Das Herz ist wie ein Buch, manche dürfen einen Moment darin blättern, einige
dürfen es sich für eine gewisse Zeit ausleihen, aber nur ganz wenigen schenkt man es!

Seelen-Futter im Januar



wenige, aber um so tollere Neuzugänge :)




Hallo meine lieben Leserinnen und Leser,

hier kommen sie, die Neuzugänge der letzten Tag.



Am 16.Januar habe ich bei der lieben Fabella von BuchZeiten ein Buch gewonnen, was ich unbedingt haben wollte, und was somit natürlich ganz oben auf meiner Wunschliste stand. Schon die Tage davor, hab ich auch schon bei den anderen Blogs, die diese wunderbare Blogtour ins Leben gerufen haben, fleißig mitgemacht, aber natürlich NIEMALS damit gerechnet, auch wirklich zu gewinnen.

Um so größer war natürlich meine Freude, als ich es dann doch geschafft habe! So wirklich glauben kann ich es ja noch immer nicht, auch wenn ich das Buch inzwischen in den Händen halte. 


noch mal vielen, vielen, vielen Dank!




Rückentext:

Das Labyrinth. Es denkt. Es ist bösartig.
Sieben Jugendliche werden durch Raum und Zeit versetzt.
Sie wissen nicht mehr, wer sie einmal waren.
Aber das Labyrinth kennt sie.
Jagt sie.
Es gibt nur eine einzige Botschaft an jeden von ihnen:
Du hast zweiundsiebzig Stunden Zeit das nächste Tor zu erreichen oder du stirbst.
Problem Nummer Eins, es gibt nur sechs Tore.
Problem Nummer Zwei, ihr seid nicht allein.


erstes Fazit:

klingt das nicht schon einfach nur ABSOLUT GENIAL? Ich kann es, wie ja schon das eine oder andere mal erwähnt ^^ kaum mehr erwarten das Buch zu lesen, und so wird das auch definitiv meine nächste Lektüre werden.


Weiter geht es mit einem Buch, welches ebenfalls auf meiner Wunschliste stand. Wie inzwischen wirklich schon Tradition (die unbedingt beibehalten werden muss ^^) , bekomme ich von meinem lieben Zwilling Shou jedes mal wenn wir uns wieder sehen, ein Buch geschenkt. Daaaaaaanke, du bist die Beste <3


Rückentext:

Wie schafft man es, seinen Freund ohnmächtig zu küssen? Was passiert, wenn die Zeit plötzlich stillsteht? Diese Fragen beschäftigen die 17-jährige Hanna Cherryblossom seit Kurzem! Denn seltsame Dinge geschehen in ihrem Leben, ohne das Hanna eine Erklärung dafür hat. Hat es etwas mit dem jungen Mann zutun, der sich immer wieder in ihre Träume schleicht? Als Hanna unfreiwillige Zeugin eines Mordes wird, tritt Lennox aus ihren Träumen in ihr Leben und offenbart ihr, dass Hanna eine Nymphe ist, eine Zeitwandlerin! Lennox, ein Nachtalb, hat den Auftrag, Hanna zu ihrem Vater Dominik Dawn zu bringen, einem hohen Ratsmitglied der Zeitwandler. Keine leichte Aufgabe, denn Hannas Kräfte bleiben nicht unentdeckt und bergen Gefahren ... Eine geheimnisvolle Welt von: Nymphen, Hexern, Dämonen, Nachtalben, Trickstern, Baobhan-Sith, Wendigos und natürlich Menschen ... offenbart sich!

erstes Fazit:

Ich liiiiiiebe Zeitreisebücher, vor allem auch deshalb, weil ich auch so furchtbar gerne durch die Zeit reisen würde ;) Ich freue mich also schon sehr darauf, in die Welt von Cherryblossom einzutauchen. 

Da Amazon ebenfalls weiß, dass ich ein Zeitreisefan bin, hat es mir vor ein paar Tagen den dritten Teil dieser Reihe hier "empfohlen", der erst kürzlich erschienen ist. Und so dachte ich mir, ich starte mal mit Band 1, den ich dann auch zu einem Schnäppchenpreis ergattern konnte.


Rückentext: 

Ley-Linien. Uralte Pfade, die sich schnurgerade von einem mystischen Ort zum anderen ziehen. Nur eine verrückte Theorie? Oder sind es tatsächlich Tore zu anderen Zeiten und Welten? Als der junge Kit Livingstone eines Tages seinem vermeintlich toten Urgroßvater begegnet, schenkt er dessen Erklärungen keinen Glauben. Doch dann verschlägt es Kits Freundin Wilhelmina auf einem dieser Pfade ins Unbekannte, und Kit macht sich auf eine abenteuerliche Suche durch Raum und Zeit.

erstes Fazit:

hört sich doch super an, oder was meint ihr? Insgesamt soll es fünf Bände geben, und falls der erste hält, was er verspricht, werden die anderen natürlich auch noch auf meinen SUB wandern. 




Kommentare:

  1. Seelenfutter ist immer super! :) Und wie schön, dass Du Dich so über Deinen Gewinn freust. Also herzlichen Glückwunsch dazu. "Cherryblossom" möchte ich auch unbedingt noch lesen. Ich find das Cover ja total toll und die Story klingt auch interessant. Bin mal auf Deine Rezension gespannt.

    Wünsch Dir ganz viel Spaß beim Lesen und noch viel Freude mit diesen tollen Büchern.

    LG
    Moni

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja das ist es :)

    Und danke dir :-* ich werde sicher ganz viel Freude mit den neuen Büchern haben. Das Cover von "Cherryblossom" finde ich auch toll.

    AntwortenLöschen
  3. Das Labyrinth erwacht ist super!!! Viel Spaß beim Lesen!! :)
    LG Jan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :) ich kann´s auch kaum mehr erwarten!!

      Löschen
  4. Da ich dich gerade über die "Ich lese..", Gruppe bei Facebook gefunden habe und du total sympatisch schreibst,
    dachte ich mir, ich folg dir einfach mal. :)

    Tada, da bin ich.
    Ich werd übrigens auch Shou, wie das Sternenkind, genannt (oder Yuu) und bin für neues Seelenfutter immer zu haben. ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  5. Hi :) ich hab mich total gefreut, als ich gelesen habe, dass du mir folgst, ich dir, wie du ja bestimmt bereits gesehen hast auch.

    Das mit dem sympathisch kann ich definitiv zurück geben :) Ich hab gelesen, was du bei meiner Shou geschrieben hast :) abgesehen davon kannst du bei dem Namen nur super lieb sein ;)

    AntwortenLöschen