Das Herz ist wie ein Buch, manche dürfen einen Moment darin blättern, einige
dürfen es sich für eine gewisse Zeit ausleihen, aber nur ganz wenigen schenkt man es!

Seelen-Futter im Februar





ganz besondere neue Mitbewohner :)




Ich wünsche euch einen wundervollen Sonntag meine tollsten Leserinnen und Leser :)

Gestern habe ich ganz überraschend (Buch) Post von meinem lieben Herzchen Becci von BecciBookaholic bekommen, weil sie mir damit danke sagen wollte, da ich ihr bei ihrem neuen Blogdesign geholfen habe. Es war mir eine absolute Freude mit dir gemeinsam zu designen, so viel Spaß hatte ich schon lange nicht mehr beim Arts machen.

Ihr müsst auf jeden Fall auf ihrem wunderschönen Blog vorbei schauen, Becci´s Rezi´s sind absolute Diamanten, sowie natürlich auch ihr gesamter Blog. 

Nun will ich euch aber nicht mehr länger auf die Folter spannen und euch zeigen, was ich alles bekommen habe. 


Neben dem Buch "Töchter des Mondes" welches natürlich auf meiner Wunschliste stand, habe ich noch eine total putzige "schön dass es dich gibt" Kerze, eine Schutzengelkarte, sowie ein wundervolles Lesezeichen und ganz viel Tee bekommen. Danke du riesengroßer Schatz ♥♥♥♥♥ ich hab dich so mega lieb!!!





Rückentext:

Cate und ihre Schwestern Maura und Tess sind Hexen. Niemand darf davon erfahren, denn Hexen drohen Verbannung und Tod. Die Gefahr, aufzufliegen, lastet schwer auf Cate. Vor allem seit Finn aufgetaucht ist, dieser Junge mit den Zimtsommersprossen und dem kupferroten zerzausten Haar. Verzweifelt sucht Cate nach einem Ausweg und stößt im Tagebuch ihrer toten Mutter auf eine rätselhafte Prophezeiung, die besagt, dass drei Schwestern mit magischen Kräften die Hexen zurück an die Macht führen werden. Handelt es sich dabei um Cate, Maura und Tess?

 erstes Fazit:

Wie ihr ja in der Zwischenzeit sicher wisst, liebe ich Hexen und Magie und somit natürlich auch Bücher die davon handeln. Und die Geschichte klingt doch richtig gut, oder was meinst ihr? Ich freue mich auf jeden Fall schon sehr aufs Lesen.





Klappentext:

Einige Bücher sind schädlich, sogar gefährlich. Sie verdrehen einem den Kopf und geben den dunkelsten Seiten der menschlichen Seele Nahrung. Sie sollten verbannt oder vernichtet werden. Diese Geschichte handelt von solch einem Buch. Ich hoffe, es gibt noch genug von euch da draußen, die das hier lesen und mir glauben und sich zur Wehr setzen können bevor es zu spät ist. 

Ein altertümlich wirkendes und zunächst harmlos erscheinendes Buch taucht in einer englischen Kleinstadt auf und ergreift Besitz von seinen Lesern. Immer mehr Menschen werden von dem Buch befallen und zu willenlosen Charakteren der Geschichte. Der diabolische Plan des Autors scheint aufzugehen. Dancing Jax Auftakt" ist der erste Band einer Trilogie.

erstes Fazit:

Schon der Rücken und Klappentext von Dancing Jax hat mich so neugierig gemacht, wie schon lange kein Buch mehr. Und da Kay von his & her books schon seit dem letzten Jahr so viel und ständig davon schwärmt, musste ich es natürlich auch haben :) Bevor ich es lesen werde, besorge ich mir aber noch Band 2, dann steht einem Lesevergnügen der besonderen Art nichts mehr im weg, ich bin sehr, sehr, sehr gespannt!




Kommentare:

  1. "Die Töchter des Mondes" habe ich auch schon lange auf meiner Wunschliste - ich bin gespannt was du dazu sagst! :)
    "Dancing Jax - Auftakt" hört sich auch sehr interessant an. Ich habe davon um ehrlich zu sein noch gar nichts gehört, aber jetzt werde ich mal die Augen offen halten ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich auf beide Bücher sehr :))) und du erfährst hoffentlich recht bald, wie sie mir gefallen :D

      Löschen
    2. Das hoffe ich auch! Bin schon sehr gespannt, was du dazu sagst, denn der Klappentext hört sich ja schon sehr rätselhaft an.

      Löschen
  2. "Die Töchter des Mondes" gefiel mir wirklich wahnsinnig gut. Ich hoffe, die Fortsetzung lässt nicht mehr allzu lange auf sich warten.

    Ich wünsch Dir ganz viel Spaß mit Deinen tollen neuen Büchern :)

    LG
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir liebe Moni :) wenn dir das Buch so gut gefallen hat, dann gefällt es mir sicher auch total, da wir ja schon einen sehr ähnlichen Buchgeschmack haben :D

      Löschen
  3. Hey Ally (irgendwie komisch, es ist so als würde ich mit mir selbst reden)

    wie du gemerkt hast heiße ich auch ALLY ♥
    Als ich zufällig auf deinen Blog gestoßen bin war ich ziemlich begeistert und musste natürlich sofort dir Folgen. Also, dass es noch eine Ally gibt finde ich Klasse =D

    Wenn du mgast könntest du bei mir vorbeischauen :D

    Alles Liebe

    Ally aus (http://www.allys-wildebuecherwelt.blogspot.de/)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ebenfalls hey Ally :)

      das ist echt lustig, ich hab bisher noch nie eine andere Ally kennen gelernt. Und weißt du was, ich war eben schon auf deinem Blog und das sogar bevor ich deinen Post hier gelesen habe ;) Natürlich folge ich dir jetzt auch :D

      Löschen
  4. "Töchter des Mondes" möchte ich auch gerne noch lesen. Ich erinnere mich an die Buchmesse letztes Jahr, da war ein gaaanz langes Regal vooooller dieser Bücher und ich nur so O.O

    AntwortenLöschen