Das Herz ist wie ein Buch, manche dürfen einen Moment darin blättern, einige
dürfen es sich für eine gewisse Zeit ausleihen, aber nur ganz wenigen schenkt man es!

Seelenfutter Juni - Teil 1


Da sind sie, meine neuen Schätze....:)






Mein letzter Seelenfutterpost liegt nun schon eine ganze Weile zurück, um so schöner ist es, endlich wieder neue Bücher zu haben. 


Inhalt:

Jamian Bryonts steht mit dem Rücken zur Wand. Um seinen jüngeren Bruder zu schützen, nimmt er die Schuld für einen Fehler auf sich, den er nicht begangen hat, und unterwirft sich einem ewigen Fluch: Mittels eines Giftes raubt der Senat der Vampirjäger ihm die Sterblichkeit. Doch warum gerade diese diabolische Strafe für ihn gewählt wurde, stellt Jamian vor ein Rätsel. Und was hat es mit der Vampirfrau Laine auf sich, die zeitgleich in seinem schottischen Dorf auftaucht und über Gesetze nur lacht? Klar ist nur eins sie ist die Letzte, der Jamian vertrauen darf. Denn Laine hat einen tödlichen Auftrag (Quelle Amazon).

erstes Fazit: 

 Als großer Dark Canopy und Dark Destiny Fan, ist "Stolen Mortality" ein absolutes must have. Da die liebe Steffi von his + her books das natürlich genau weiß, hat sie es mir geschenkt. Noch mal ein gaaaaanz großes DANKESCHÖN <3 <3 <3 Ich freue mich so unglaublich darüber, und ich kann es kaum abwarten es zu lesen.


Inhalt:

Vor einer Woche hat sich Lela Santos’ beste Freundin Nadia das Leben genommen. Heute steht Lela nach einem missglückten Abschiedsritual im Paradies und blickt zu einer gigantischen ummauerten Stadt in der Ferne auf – der Hölle. Niemand durchschreitet freiwillig das Selbstmordtor, um an einen Ort zu gelangen, der in Dunkelheit erstickt und von verkommenen Geschöpfen heimgesucht wird. Aber Lela lässt sich nicht so leicht abschrecken – sie ist entschlossen, die Seele ihrer besten Freundin zu retten, auch wenn sie dafür ihr ewiges Leben opfern müsste.

Bei ihrer Suche nach Nadia wird Lela von den Wächtern gefangen genommen – ungeheuren, unmenschlichen Aufsehern, die in den endlosen Straßen der dunklen Stadt patrouillieren. Ihr menschlicher Anführer Malachi hat nur eins mit ihnen gemeinsam: seine tödliche Effizienz. Als er die mutige Lela kennenlernt, fasst Malachi einen Plan: Er will sie aus der Stadt schaffen, selbst wenn das bedeuten sollte, dass sie Nadia zurücklassen muss. Denn Malachi weiß etwas, das Lela nicht ahnt – die dunkle Stadt ist nicht der schlimmste Ort, an dem Lela enden könnte, und er schreckt vor nichts zurück, um sie vor diesem Schicksal zu bewahren (Quelle Amazon).

erstes Fazit:

von "Innerste Späre" habe ich zum ersten Mal durch Jan erfahren, innerhalb kürzester Zeit haben es dann auch Shanty, Steffi und Shou gelesen und mir nur so davon vorgeschwärmt, das ich es NATÜRLICH auch haben musste, danke euch :-* 


Inhalt:

In einer Zukunft, in der jeder Mensch einen Doppelgänger hat, darf nur einer von ihnen überleben. Die beiden Betroffenen haben genau einen Monat Zeit, den jeweils anderen zu töten. Weigern sie sich, werden beide von der Regierung eliminiert. West Grayer ist die letzte Überlebende ihrer Familie und arbeitet als staatlich legitimierte Auftragskillerin. Eigentlich sollte es also kein Problem sein, ihre Doppelgängerin zu töten. Doch als sie ihr gegenübersteht, versagt Wests ansonsten so vorbildliche Zielsicherheit. Erst, als ihre Gegnerin ihre große Liebe Chord ins Visier nimmt, stellt West sich dem Duell auf Leben und Tod (Quelle Amazon).

erstes Fazit:

Ein weiteres Buch, das dank Jan zuerst auf meiner Wunschliste gelandet ist, und nun da ich es dank Medimops günstig bekommen habe, auch auf meinem SUB lieg. Das klingt doch so richtig toll und spannend oder? 


Inhalt:

Der 16-jährige Connor hat ständig Ärger. Risa lebt in einem überfüllten Waisenhaus. Lev ist das wohlbehütete Kind strenggläubiger Eltern. So unterschiedlich die drei auch sind, eines haben sie gemeinsam: Sie sind auf der Flucht. Vor einem Staat, in dem Eltern ihre Kinder im Alter von 13 bis 18 Jahren umwandeln lassen können. Die Umwandlung ist schmerzfrei. Jeder Teil des Körpers lebt als Organspende in einem anderen Organismus weiter. Aber wenn jeder Teil von dir am Leben ist, nur eben in jemand anderem ... lebst du dann, oder bist du tot? (Quelle Amazon).

erstes Fazit:

Bei diesem Schätzchen ist auch wieder Steffi Schuld, dank ihrer Begeisterung ist es jetzt bei mir eingezogen. Ihr merkt schon, ich werde so gar nicht beeinflusst *lach*. Es ist allerdings echt toll, weil ich dann definitiv sicher sein kann, dass mir das Buch gefallen wird. Ich bin EXTREM gespannt darauf!!! Und es war ebenfalls ein Schnäppchen ;)


Inhalt:

Wie weit würdest du gehen? Um das Geheimnis deiner Herkunft zu lüften, den Jungen deiner Träume zu bekommen und deine Freundin zu retten? Für die 17-jährige Emily werden diese Fragen plötzlich entscheidend, als sie nach dem Abitur in das geheimnisvoll einsame Dartmoor reist, um das Dorf ihrer verstorbenen Mutter zu finden. Ein Dorf, das auf keiner Karte eingezeichnet ist. Das jedoch genau der Junge kennt, der in Emily von der ersten Sekunde an Gefühle auslöst, die irgendwo zwischen Himmel und Hölle schwanken …

Emily kann es nicht fassen! Am Tag ihres Abiturs erhält sie einen Brief ihrer verstorbenen Mutter, in dem diese Emily in geheimnisvollen Worten beschwört, das Dorf aufzusuchen, das einst ihre Heimat war. Kurzerhand steigt Emily in München ins Flugzeug – und landet allein und vom Regen durchnässt mitten im englischen Dartmoor. Hilfe naht in Form eines Geländewagens, darin Matt, der attraktivste Junge, den Emily je gesehen hat. Als sie ihn nach dem Weg nach Hollyhill fragt, verändert Matt sich jedoch schlagartig. War er zuvor offen und hilfsbereit, stimmt er nun nur widerwillig zu, Emily nach Hollyhill zu bringen. Nach einer abenteuerlichen Fahrt durch das einsame Moor landen sie schließlich in dem winzigen Dorf, dessen Bewohner zwar alle ein wenig schrullig, aber freundlich zu Emily sind. Nur Matt, der Junge, in den sie sich Hals über Kopf verlieben könnte, gibt ihr bei jeder sich bietenden Gelegenheit das Gefühl, unerwünscht zu sein. Bis eines Nachts ein Mörder auftaucht und Emily entführt. Und plötzlich findet sie sich im Jahr 1981 wieder – und dort sind die gewöhnungsbedürftige Mode und ein grimmiger Matt ihr geringstes Problem …(Quelle Amazon).

erstes Fazit:

Als absoluter Zeitreisefan, musste ich "Zurück nach Holly Hill" unbedingt haben. Dank Rebuy ist es nun bei mir und ich bin sehr glücklich darüber.


Inhalt:

Ihre Liebe ist stärker als jede Regel, stärker als die Zeit und das Leben selbst. Doch als Diana und Matthew im elisabethanischen London angekommen sind, werden sie auf eine harte Probe gestellt. In einer Welt der Spione und der Täuschung muss Diana einen Tutor finden, der sie in der fortgeschrittenen Hexenkunst unterweist, während Matthew unfreiwillig mit seiner Vergangenheit konfrontiert wird. Und welche Rolle spielt der enge Kreis von Matthews Freunden, die einst die geheimnisvolle »Schule der Nacht« gründeten und ihre gemeinsame Zukunft bedrohen? (Quelle Amazon).

erstes Fazit:

Ein Fortsetzungsroman, den ich unbedingt haben musste, weil mir Band 1 echt gefallen hat. Auch wenn es sicher noch eine ganze Weile dauern wird, bis ich es lesen werde, freue ich mich auch darauf sehr. 


So das war´s für heute, nun bin ich total auf eure Meinungen gespannt. 

Ich wünsche euch noch einen schönen (Lese) Abend,

Küsschen, eure Ally


Kommentare:

  1. Tolle Bücher stehen nun auch alle auf meiner Wunschliste lach

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke und *lach* auch nicht schlecht, aber ist ja cool, dann haben wir einen sehr ähnlichen Buchgeschmack :D

      Löschen
  2. Ich wünsche dir viel Spaß mit deinen Büchern und hoffe Stolen Mortality gefällt dir besser als mir. Warte gespannt auf deine Meinung :-) LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen Dank, und das hoffe ich doch sehr :)

      Löschen
  3. "VOLLENDET" !!!!!!!!!!!!!! :)
    "Wo die Nacht beginnt" gammelt auch immer noch auf meiner Wunschliste ;-)
    Liebe Grüße,
    Charlousie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jaaaaaa, auf Vollendet freue ich mich schon ganz besonders :D

      "Wo die Nacht beginnt" hat bei mir auch lange gegammelt, aber jetzt wo ich es günstiger bekommen habe, musste ich es natürlich haben :)

      Löschen
  4. Das sieht nach einer echt tollen Ausbeute aus! :) "Die innere Sphäre" habe ich auch noch auf meiner SuB, aber auf englisch, es klingt nach einem sehr guten Buch! :) Und der Klappentext von "Du oder Ich" hört sich wirklich sehr spannend an, das Buch kommt definitiv auf meine Wunschliste! :D Du böses Ding, du! ;) Ich bin auch defintiv nicht beeinflussbar ... :D Bei "Vollendet" bin ich echt schon gespannt auf deine Rezension, denn ich finde den Klappentext ehrlich gesagt ein bisschen verwirrend (d.h. Kinder werden dort umgebracht, damit die Menschen Spenderorgane haben, oder wie? o.O). Mir muss man es eben immer ganz genau erklären, ich dummes Ding :D
    Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Spaß beim Lesen! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja :) das ist Teil eins der Ausbeute, ist noch mal Post unterwegs und 2 Neuerscheinungen, die ich unbedingt haben muss, kommen diesen Monat auch noch oO ;)

      "Du oder Ich" muss wohl richtig gut sein, da bin ich auch schon extrem gespannt drauf und *lach* so ein bisschen nicht Beeinflussung hat was ;)))

      Wenn bzw. auch während ich "Vollendet" lese, erzähle ich dir ganz genau, wie das abläuft usw. <3

      Und danke :-*

      Löschen
    2. :D Ach so, dann freu ich mich mal auf den zweiten Teil! Ich bin immer so gespannt was du dir zulegst und ich bin froh das ich durch deinen Blog jetzt immer auf dem neusten Stand bin ;) hihi ... das kenn ich :D es gibt eben sooo viele Bücher, die man haben muss :)

      Okay, dann bin ich schon gespannt, was in 'Vollendet' so abläuft :)

      Löschen
  5. Das sind doch mal tolle Schätze <3

    Ganz viel Spaß damit!

    lg
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja das sind sie wirklich, danke <3

      Löschen
  6. So viele tolle neue Bücher. *_*
    "Stolen Mortality" bekomme ich noch vom Verlag.
    "Innerste Sphäre" steht noch auf meiner Wunschliste.
    "Zurück nach Hollyhill" ist auf dem SuB
    "Vollendet" habe ich mir vorgestern gekauft. xD

    Alles Liebe, Sophie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jaaaaa, lauter tolle Bücher :)
      na das ist ja mal genial, wir haben ja wirklich einen mehr als ähnlichen Buchgeschmack :D
      Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen <3

      Löschen