Das Herz ist wie ein Buch, manche dürfen einen Moment darin blättern, einige
dürfen es sich für eine gewisse Zeit ausleihen, aber nur ganz wenigen schenkt man es!

Seelenfutter September 2


  heiß ersehnte neue Bücher.....:) 






















































































Die letzten ca. 1,5 Wochen haben mich lauter Bücher erreicht, auf die ich mich so unglaublich freue, dass ich am Liebsten nur noch lesen würde. 

Allen voran dieses wundervolle Buch :)



Carya und Jonan sind vom Hof des Mondkaisers geflohen, im Gepäck ein paar unangenehme Wahrheiten. Gemeinsam machen sie sich auf die Reise, um das Rätsel um Caryas Vergangenheit endgültig zu lüften. Ihr Weg führt sie in Richtung der Schweizer Alpen – direkt in die Schwarze Zone, aus der es den Legenden nach keine Wiederkehr gibt.


Ich kann es ja gar nicht oft genug erwähnen, ich liebe diese Cover und ich liebe die Arcadion-Reihe. Und so konnte ich es auch kaum mehr erwarten Band 3 zu lesen. Ich bin momentan auch mitten am Lesen und total begeistert. Bisher ist es absolut genial und wenn das so weiter geht, wovon ich ausgehe, toppt der Trilogie-Abschluss seine Vorgänger sogar noch. 




Sydney Sage fühlt sich hin und her gerissen zwischen ihren Verpflichtungen als Alchemistin und dem, was ihr Herz begehrt. Da begegnet ihr der rebellische Marcus Finch, ein ehemaliger Alchemist, der mit seiner Herkunft gebrochen hat. Er will Sydney überzeugen, seinem Beispiel zu folgen, doch das ist leichter gesagt als getan.


Vampire Academy hab ich ja absolut vergöttert ;) und auch das Spin-Off dazu mag ich unglaublich gerne, weil es einfach so schön ist, wieder in Richelle Meads geniale Welt einzutauchen. Also auch eines meiner absoluten Must-Reads in den nächsten Wochen.




Jedes Jahr im April empfängt Blue die Seelen derer, die bald sterben werden, auf dem verwitterten Kirchhof außerhalb ihrer Stadt. Bisher konnte sie sie nur spüren, nie sehen bis in diesem Jahr plötzlich der Geist eines Jungen aus dem Dunkel auftaucht.Sein Name lautet Gansey, und dass Blue ihn sieht, bedeutet, dass sie der Grund für seinen nahen Tod sein wird. Doch Blue trägt ein Geheimnis in sich: Seit sie sich erinnern kann, lebt sie mit der Weissagung, dass sie ihre wahre Liebe durch einen Kuss töten wird. Ist damit etwa Gansey gemeint?


Ich bin ein absoluter Maggie Stiefvater Fan, ihr Schreibstil, ihre Ausdrucksweise und vor allem das Gefühl, welches sie mir beim Lesen vermittelt, ist einfach unvergleichlich. So musste ich natürlich auch "Wenn der Rabe ruft" sofort besitzen. Nach dem geraubten Paradies, wird es hiermit auch weiter gehen. Ich kann es kaum mehr erwarten zu erfahren, was sich Maggie dieses mal wieder hat einfallen lassen. 




 Die Welt, die wir kannten, existiert nicht mehr. Ein entsetzlicher Anschlag hat alles verändert. Nur wenige Städte sind verschont geblieben, hinter deren Schutzwällen nun zweifelhafte Rädelsführer ihr Unwesen treiben. Die unheilbringenden Anhänger der Stadt Rule sind unter den angrenzenden Gemeinden berühmt-berüchtigt, und man rüstet sich zum Krieg gegen sie. Alex und ihre Freunde geraten zwischen die Fronten von machtgierigen Anführern, einer gefährlichen Miliz und einer Horde von menschenfressenden Bestien – jenen Jugendlichen, die sich seit der Katastrophe verwandeln und zur tödlichen Gefahr geworden sind. Die letzte Schlacht ums nackte Überleben hat begonnen. Doch lohnt sich ein Kampf für ein Leben in dieser totgeweihten Welt überhaupt noch? Wenn nur noch eins zählt: Er oder ich?


Der Abschluss der Ashes-Reihe ist ein weiteres Must-Read, da ich natürlich unbedingt wissen MUSS wie die Geschichte rund um Alex zu Ende geht. Ich bin richtig neugierig und ich hoffe sehr, dass die Autorin meinen Erwartungen von einem gelungenen Ende gerecht wird.


 

Der Zweck heiligt die Mittel, oder? Den einen Menschen loszuwerden, der die Verantwortung für dieses ganze verfluchte System trägt, scheint mir ein ziemlich kleiner Preis dafür zu sein, eine Revolution in Gang zu setzen. Auf der Flucht vor der Republik schließen sich June und Day den Patrioten an, um Days Bruder zu retten und in die Kolonien zu entkommen. Doch die Patrioten fordern eine Gegenleistung: June und Day sollen Anden, den neuen Elektor, töten. Eine Tat, die all dem Unrecht und der brutalen Unterdrückung ein Ende bereiten könnte. Als June jedoch begreift, dass der neue Elektor ganz anders ist als sein Vorgänger, beginnt sie zu zweifeln: Was, wenn Anden einen neuen Anfang darstellt? Was, wenn politische Veränderung nicht unbedingt Tod, Vergeltung und Gewalt bedeuten muss? Was, wenn die Patrioten falsch liegen?


*hüstel* ich sollte unbedingt Band 1 lesen, das hatte ich letztes Jahr nach ber Frankfurter Buchmesse eigentlich schon vor, aber irgendwie ist daraus nichts geworden. Ich habe mir auf jeden Fall ganz fest vorgenommen, diese beiden Bücher nicht mehr all zu lange auf meinem SUB liegen zu lassen.




Tomomi Ishikawa ist tot. Sie hat sich umgebracht, so steht es in dem Abschiedsbrief an ihren Freund Ben Constable. Doch Tomomi weigert sich hartnäckig, in Frieden zu ruhen. Stattdessen hinterlässt sie Ben eine Menge rätselhafte Botschaften, die ihn, ähnlich wie bei einer Schnitzeljagd, durch Paris, New York und Tomomis Vergangenheit führen. Ben würde gerne glauben, dass es sich bloß um ein Spiel handelt, dass die Geschichten, die Tomomi ihm hinterlassen hat, nur Ausgeburt ihrer Fantasie sind, doch dann offenbaren sie ihm ein grausames Geheimnis. War Tomomi Ishikawa in Wahrheit eine Serienmörderin? Und ist sie tatsächlich tot? Bald weiß Ben nicht mehr, was Fiktion und was Realität ist.


"Die Drei Leben der Tomomi Ishikawa" hatte ich gar nicht auf meiner Wunschliste, aus dem einfachen Grund, ich kannte das Buch gar nicht. Das hat sich allerdings schlagartig geändert, als Steffi und Kay es doppelt hatten. Ich habe es den beiden spontan abgekauft und bin nun wirklich gespannt, was mich erwartet.

Wie immer würde es mich sehr interessieren, welches Buch ihr schon gelesen habt und was ihr zu meinen neuen Schätzen sagt.

<3

Dann war ich am letzten Samstag zusammen mit der lieben Steffi und der lieben Damaris beim Blogger-Treffen inklusive Lesung und Signierstunde von Thomas Thiemeyer in Stuttgart, welches von Anka perfekt organisiert wurde. Auch die Autoren Rainer Wekwerth, sowie Sina Beerwald und Uwe Laub waren mit von der Partie. Es war ein richtig schöner Tag und ich hoffe, es wird ganz bald wieder ein Treffen dieser Art geben.

Hier ein paar Fotos, damit ihr euch das ganze auch noch bildlich vorstellen könnt.







Ich wünsche euch einen schönen Sonntag Abend und morgen wieder einen guten Start in die neue Woche.

Küsschen und liebste Grüße, eure Ally


Kommentare:

  1. "Das geraubte Paradies" steht bei mir noch auf meiner WL. Ich bin irgendwie noch nicht dazu gekommen den ersten Teil zu lesen... Vielleicht sollte ich das mal nachholen.. :D
    "Wen der Rabe ruft"! :O Ich hätte das Buch auch sehr, sehr gerne schon in den Händen...♥ Ich bin mal gespannt, was du zu den Büchern sagen wirst.

    Liebe Grüße,
    Nicole ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das solltest du auf jeden Fall nachholen, die Arcadion-Reihe gefällt dir bestimmt <3

      Noch ein Maggie-Fan das ist schön <3 ich freue mich sooo sehr aufs Lesen :)
      Danke dir <3

      Löschen
  2. Tolle Neuzugänge.
    Ich habe das Buch Wen der Rabe ruft bei Shou gewonnen.
    Freue mich immer noch total darüber :-)

    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Buch gewinnen ist ja immer toll <3 ich wünsch dir viel Spaß beim Lesen;)

      Löschen
  3. Das sind übrigens total tolle Fotos von Euch!

    AntwortenLöschen
  4. Uh :D
    Legend hab ich dank shou ja jetzt auch <3<3<3

    Und ehm... Wen der Rabe ruft, werd ich mir wohl die Tage kaufen :D
    Ashes ist vorbei Q.Q vorbei, bye bye Junimond, es ist vorbei...*schnief*xD

    Bloodlines, werd ich mir holen wenn ich VA durch hab :) Und den ersten Flammen über Arcadion hab ich ja erst vor kurzem bekommen. Hab die Hoffnung, dass es mir gefäääält <3

    Schööööne Neuzugänge!
    Viel Spaß beim lesen ;)

    Jessy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jaaaaa, hast du <3<3<3

      Ich bin gespannt, was du zu "wenn der Rabe ruft" sagst :)
      Ich schniefe mal mit dir, ist echt immer traurig, wenn eine Buchreihe endet.

      Wie weit bist du denn bei VA? Ich hoffe doch sehr, dass dir Flammen über Arcadion gefällt <3

      Danke dir <3

      Löschen
  5. Wow das lohnt sich ja, ein paar tolle Schätze! Ich wünsch dir gaaanz viel Spaß mit ihnen :)
    Liebst, Lauri <3
    taste-of-books.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke du Liebe, den werde ich auf jeden Fall haben <3

      Löschen
  6. Hallo liebe Ally,

    das sind ja tolle Bücherschätze die du da hast :-) Übrigens waren "Die drei Leben ... " mein Witwerkauf ... aber psst nicht verraten ...lach...
    Ich hab mich auch sehr gefreut mit dir ein paar Worte zuwechseln und vielleicht sieht man sich ja auf der Messe wieder ..hihi...

    Ganz liebe Grüße
    Sharon

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, neue Bücher sind ja immer toll, aber diese eben ganz besonders <3 und *lach* ich bin pssssst.

      Wir sehen uns bestimmt auf der Messe wieder, würde mich sehr freuen :)

      Löschen
  7. Du solltest wirklich endlich Legend 1 lesen, das war soooo toll - da konnte die Fortsetzung zwar nicht ganz mithalten, war aber immer noch toll!!<3
    Das geraubte Paradies war ein super Abschluss und ich liebe diese Reihe einfach!! Auf den Raben freue ich mich auch schon total, das kann nur gut werden!! :))
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja werde ich auch, ihr macht mich jeden Tag noch neugieriger, abgesehen mal davon ist das ja auch eine Mungo-Reihe <3

      Spätestens Morgen bin ich mit dem Paradies auch endlich durch, ich liebe diese Reihe auch total!!!! Der Rabe kann definitiv nur gut werden, wir reden hier ja schließlich von Maggie <3

      Löschen
  8. Was für tolle Bücher *-* Besonders 'Wenn der Rabe ruft' und ' Legend 2' möchte ich gerne noch selbst kaufen ;)
    Bin schon auf die Rezensionen dazu gespannt (;
    Lg. Jasi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja <3 Mit dem Raben beginne ich Morgen, da musst du also nicht all zu lange auf eine Rezension warten :)

      Danke dir <3

      Löschen