Das Herz ist wie ein Buch, manche dürfen einen Moment darin blättern, einige
dürfen es sich für eine gewisse Zeit ausleihen, aber nur ganz wenigen schenkt man es!

MEMIANA - Überraschungspost


Huhu meine lieben Leserlies,

vor einigen Tagen erreichte mich geheimnisvolle Post ohne Absender. 

Natürlich war meine Neugierde sofort geweckt, also öffnete ich schnell den großen weißen Umschlag. 
Zum Vorschein kam ein toll gestalteter Brief und dieses wundervolle Bild, welches definitiv ein absoluter Hingucker ist.


Die junge Lady, die ihr auf diesem Bild sehen könnt ist Yala, eine von drei Protagonisten eines im wahrsten Sinne des Wortes epischen 14 bändigen Fantasyabenteuers, oder kurz gesagt, das "Lebenswerk" MEMIANA des Autors Matthias Herbert. 

Auf der Rückseite des Kunstdrucks ist eine Leseprobe zu finden, die genau den Moment festhält, in dem alles beginnt. Es wird beschrieben, was Yala in diesem Augenblick denkt und fühlt, auch wenn sie keine Ahnung hat, dass sich genau JETZT ihr weiterer Lebensweg entscheidet.

Matthias Herbert ist seit mehr als 25 Jahren freier Schriftsteller und war mit mehr als 300 Drehbüchern bisher mehr im Film - und Fernsehbereich tätig. Doch nun hat er vor kurzem den ersten Band seiner Buchreihe veröffentlicht. 


Memiana 1 - Ewige Wacht (Inhalt):

"Ich kann nicht jeden retten.
Aber ich muss es immer versuchen.“


Jarek möchte große Taten vollbringen, er wünscht sich eine Frau, die ihn liebt, und er sucht Gefährten, denen er sein Leben anvertrauen würde. Jarek bekommt mehr, als er sich erhofft. Viel mehr.
Anziehende und mutige Frauen suchen seine Nähe, er findet Freunde, die alles für ihn tun, und er hat mehr Abenteuer zu bestehen, als er sich vorstellen konnte. Doch mit jedem Schritt kommt Jarek dem schmalen Grat zwischen Traum und Alptraum näher und er muss sich immer wieder neu entscheiden: zwischen Menschen, die ihm nahe sind, und der Verantwortung für eine ganze Welt.

Jarek hat einen großen Entschluss gefasst. Der jüngste Sohn des Clans wird verwegene Jäger um sich sammeln, die den Tod so wenig fürchten wie er. Mit diesem Trupp der Besten will Jarek ins Raakgebirge steigen, um dort den gefährlichsten aller Reißer Memianas zu jagen, den Großen Höhler. Wer dieses fliegende Ungeheuer tötet, erwirbt damit das Recht, einen eigenen Clan zu gründen und seine Dienste als Jäger, Wächter und Beschützer in allen Städten anzubieten.

Doch bevor Jarek aufbrechen kann, geschieht ein furchtbares Unglück, und seine Pläne werden zu Staub. Es sieht aus, als sei er gezwungen, den Rest seines Lebens in der Ansiedlung zu bleiben, in der er geboren wurde. Aber dann erscheint ein alter Mann und teilt Jarek mit, dass sich das geheimnisvolle Volk der Memo für ihn interessiert.

Sehr interessiert.

Unversehens befindet sich Jarek mit einer kleinen Gruppe junger Menschen aus verschiedenen Völkern auf einer gefährlichen und abenteuerlichen Reise mit unbekanntem Ziel. Und damit nicht genug. Der junge Jäger steht auf einmal zwischen zwei Frauen, einer klugen und schönen und einer geheimnisvollen, die mehr verschweigt als verrät.

Doch dann lauert der Tod hinter jeder Biegung, und es sind nicht nur Reißer hinter den Menschen her … 
 (Quelle: memiana.de)


Wenn ihr jetzt neugierig geworden seid, dann solltet ihr ganz schnell auf der Homepage des Autors  
MEMIANA vorbei schauen. Hier erfahrt ihr viele interessante Details rund um das Fantasy-Epos. 

Die 14 Bände werden übrigens im Abstand von jeweils 3 Monaten als eBook erscheinen, was ziemlich toll ist, da man nie lange auf den nächsten Folgeband warten muss. 


Wer außer mir hat denn noch alles Überraschungspost erhalten? 
Seid ihr gespannt auf Memiana? Seid ihr Fans von solch gewaltigen Buchreihen? 

Wie immer freue ich mich sehr über eure Meinungen.

Küsschen, Ally 

Kommentare:

  1. Und ich bin wieder leer ausgegangen :((
    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das tut mir echt leid :(

      Es wird zum ersten Teil aber bald noch eine Überraschung geben, also immer mal wieder vorbei schauen :)

      Löschen
  2. Hi Ally <3 ich beneide euch um diese Post, denn auch ich bin leer ausgegangen, aber die Idee wie unser Darmstädter Autor das promotet finde ich toll! :) Bin schon auf die Geschichte gespannt und habe mir das eBook ausgeliehen und gestern bereits die ersten paar Seiten gelesen. Bin auf deine Meinung gespannt, drück dich meine Liebe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Uwe <3 tut mir sehr leid, dass auch du leer ausgegangen bist, aber dann bist du für die Überraschung die bald folgen wird, genau richtig :)

      Ich finde die Promotion auch richtig gut. Und ich bin natürlich auch sehr gespannt, was du zu Band 1 sagst :) Ich drück dich auch mein Lieber :-*

      Löschen