Das Herz ist wie ein Buch, manche dürfen einen Moment darin blättern, einige
dürfen es sich für eine gewisse Zeit ausleihen, aber nur ganz wenigen schenkt man es!

Kirschen im Schnee - Kat Jeh - Rezension

http://www.magellanverlag.de/feine-b%C3%BCcher/kinderbuch/

Verlag: Magellan
Hardcover
ISBN: 978-3-7348-4705-9
Seiten: 342
Preis: 16,95 €
Mit Klick auf das Buch, kommt ihr direkt zum Verlag.
Ebenfalls kaufen könnt ihr es hier: Amazon



Und zum allerersten Mal kam mir das Gefühl, dass vielleicht - nur ganz vielleicht - unmögliche Wünsche doch ...möglich werden konnten.
(Seite 162)

Da hatte Trip die schrecklichsten, hässlichsten Dinge über mich gehört, die ich mir nur vorstellen konnte, und trotzdem lies er mich nicht los, sondern zeigte mir, dass das alles keine Rolle spielte. Nicht für ihn. 
(Seite 294)


Außer einem selbst zusammen gestellten Buch über Rezepte, ist der 12 - jährigen GiGi nichts von ihrer Mutter geblieben. Nur die Geschichten, die ihr ihre große Schwester DiDi erzählt, bringen dem jungen Mädchen ihre Mum ein wenig näher. DiDi ist GiGi´s Vertraute und Freundin, die in allen Lebenslagen für sie da ist.

Als GiGi  eine neue Schule besucht, ändert sich ihr Leben schlagartig. Sie bekommt Freunde und beginnt das bisherige Erfolgsrezept ihrer Schwester zu hinterfragen. GiGi möchte selbst über ihr Leben bestimmen, und für ihr ganz persönliches Glück verantwortlich sein.


Ich war mir ziemlich sicher, dass mich mit "Kirschen im Schnee" von Kat Jeh ein wundervolles Kinder- und Jugendbuch erwartete, doch dass ich einen so besonderen Buchschatz lesen würde, damit habe ich nicht gerechnet. Niemals hätte ich gedacht, dass mich ein 12 - jähriges Mädchen so sehr verzaubern würde, wie GiGi es getan hat. Auch wenn sie in Jahren gesehen noch recht jung ist, trägt dieses Mädchen so viel Weisheit und Liebe in sich, dass es einfach großartig war, GiGi ein Stück ihres Lebens zu begleiten. Denn genauso habe ich mich beim Lesen gefühlt, nicht wie eine Beobachterin, sondern wie ein Teil der Geschichte. Galileo Galilei wie GiGi vollständig heißt, trägt ihr Herz auf der Zunge, sie ist sympathisch, von Grund auf ehrlich, goldig und sehr aufgeweckt. GiGi ist außerdem sehr ehrgeizig und kommt dem Wunsch ihrer Schwester, sehr viel und möglichst in jeder freien Stunde zu lernen, lange Zeit und ohne zu murren nach.

Doch als die beiden in eine andere Stadt ziehen und GiGi somit auch auf eine neue Schule kommt, beschließt das junge Mädchen, ihr Leben von nun an selbst in die Hand zu nehmen, und vor allem auch das zu tun, was sie glücklich macht. In Trip findet GiGi einen ganz besonderen Freund und auch Heaven und Allie stehen bald uneingeschränkt hinter ihr. Allerdings wird die Kluft zwischen DiDi und GiGi immer größer, dies beruht zum Teil auf Missverständnissen, Eifersucht, aber auch auf wirklichen Tatsachen. Mace ihre zunächst größte Widersacherin, macht das Gefühlschaos das zum Teil in dem jungen Mädchen herrschst, alles andere als einfacher. 

Besonders berührend und wertvoll sind für mich die unterschiedlichen Beziehungen die in "Kirschen im Schnee" auf sehr intensive, ehrliche und authentische Weise beschrieben werden. Die Autorin versteht es auf ganz hervorragende und sensible Art, diese in die Gesamtgeschichte miteinzuflechten. In Kat Jeh´s "Kirschen im Schnee" steckt so viel mehr, als nur ein schöner Inhalt, ihr müsst das Buch lesen, um wirklich zu verstehen, was ich meine.

Ein weiteres Highlight sind die vielen unterschiedlichen Rezepte, zwischen den einzelnen Kapiteln. Diese Rezepte sind das Einzige was den beiden Schwestern noch von ihrer Mutter geblieben ist, sie sind sehr liebevoll gestaltet. Die Rezepte sind mit kleinen Anekdoten versehen und im Buch mit Schreibschrift abgedruckt, sodass sie sich auch optisch sehr schön vom Rest der Geschichte abheben. Es werden ganz unterschiedliche Speisen vorgestellt, welche zum Teil recht viel Zucker (eben typisch Amerikanisch) aber auch Gemüse enthalten. Auf jeden Fall klingt alles so derart lecker, dass ich beim Lesen, egal um welche Uhrzeit, des Öfteren Hunger bekam. Besonders gut hat mir ebenfalls gefallen, dass sich jedes Rezept an GiGi´s aktuelle Lebenssituation anpasst.

Der Titel "Kirschen im Schnee" hätte nicht besser gewählt sein können, er passt gleich auf doppelte Weise zur Geschichte. Warum dies so ist, verrate ich euch an dieser Stelle natürlich nicht. Ich bin einmal mehr begeistert davon, wie viel Mühe sich der Magellan Verlag mit der richtigen Titelauswahl und der Covergestaltung gibt, denn auch das äußere Erscheinungsbild passt perfekt zum Inhalt.

Kat Jeh´s wunderbarer, sehr klarer Schreibstil machten es mir noch angenehmer, in das Leben von GiGi einzutauchen, ihre Sicht auf die Welt zu verstehen und nachzuvollziehen. Dieses kleine Mädchen lehrt uns soviel, vor allem das eigene Glück zu sehen, dankbar zu sein und das zu schätzen, was einen bereits das ganze Leben lang begleitet. Gegen Ende wurde ich noch einmal richtig überrascht, unerwartete Wendungen ließen mich das Buch nicht mehr beiseite legen. Ich wurde tief im Herzen berührt, so wie es selten eine Geschichte vermag.


Mit einer perfekten Mischung aus emotionaler Tiefe, Herzens-wärme, einer authentischen Protagonistin, Ängsten und Sorgen, Liebe und Gefühl, Vertrauen, dem Glauben an sich selbst, und an die Menschen die einem zur Seite stehen, sowie einer größeren Priese Glück, ist es Kat Jeh gelungen, mit "Kirschen im Schnee" ein außergewöhnliches "Rezept" zu kreieren, welches ich mit Sicherheit nie mehr vergessen werde.

5/5 Flügeln für dieses bezaubernde Buch!


Kommentare:

  1. Huhu Ally,

    sehr schöne Rezi :-)
    Ich hatte eh schon geplant eure Blogtour zu verfolgen, aber nach deiner Rezi freue ich mich nun noch mehr darauf!

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Sandra :)

      Ich danke dir und ich freue mich sehr, dass du unsere Blogtour verfolgen wirst!

      Löschen
  2. Liebstes Allylein!
    Ich hab eben auch meine Rezi fertig geschrieben, es ist mir glaube ich noch nie so schwer gefallen, meine Begeisterung für ein Buch in Worte zu fassen.
    Ich stimme deiner Rezi aber in allen Punkten zu! ;) Seh ich genauso! ;)
    Ein sooo tolles Buch, das man einfach gelesen haben MUSS! :)
    Hach, ich glaube, dieses Buch werde ich immer in ehren halten und bestimmt mehrmals lesen <3 (Nicht nur wegen dieser wundervollen Geschichte, sondern auch der schönen Erinnerungen an die Blogtour, die daran geknüpft sind <3).
    Nun wünsche ich dir noch einen ganz wundervollen Sonntag :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke mein Skychen <3
      ich freue mich schon soooo auf deine Rezi, die MUSS ich natürlich jetzt gleich noch lesen gehen :-*
      Schön, dass wir uns mal wieder vollkommen einig sind. Es ist aber wirklich schwer, die Begeisterung die man für ein Buch fühlt, in die richtigen Worte zu fassen. Wobei ich am allerliebsten Rezensionen zu Büchern schreibe, die es mir besonders angetan haben, so wie unsere Kirschen <3. Ich werde mit diesem Buch auch immer die tollsten Erinnerungen verbinden. <3 <3 <3

      Löschen
  3. Huhu, liebste Ally:)

    Das hört sich ja richtig gut an. Durch die Werbung zur Blogtour bin ich erst auf das Buch aufmerksam geworden.Ich werde sie auf jeden Fall verfolgen, nun bin ich doch sehr neugierig geworden. Hätte ich bei dem Titel und Cover erst gar nicht gedacht;) Ich bin ja immer offen für Neues!

    Allerliebste Grüße und noch einen entspannten Sonntag <333
    Claudia :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Claudiaaaa! Das Buch ist so toll! Du musst es lesen :)

      Löschen
    2. Huhu liebste Claudia <3

      "Kirschen im Schnee" ist auf jeden Fall das richtige Buch für dich, du wirst es lieben!!! Schön, dass du bei unserer Blogtour dabei ist :-*
      Ich wünsche dir eine tolle Woche voller Kirschen ;) :-*

      Löschen
  4. Hallo Ally-Maus <3,

    man spürt regelrecht beim Lesen deiner Rezi dass dir das Buch so sehr gefallen und berüht hat. Die Geschichte klingt toll, auch wenn es jetzt kein Buch für mich ist ;) Ganz liebe Grüße

    Küsschen, Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Uwe-Hasi <3

      schön, dass du beim Lesen gespürt hast, wie sehr mir das Buch gefallen hat, so soll das auch sein :)
      Es ist wohl wirklich ein Buch für die Mädels. ;)

      Küsschen zurück.

      Löschen
  5. Huhuh :)

    deine Rezension steht meiner nicht nur in nichts nach, sie übertrifft sie um Längen! Du hast die Wirkung der Geschichte wunderbar in Worte gefasst! Schade, dass ich das Buch schon kenne, nach der Rezension hätte ich glatt Lust es noch einmal von vorne und von neuem zu lesen :)

    Und mit Magellan hast du absolut Recht, die Cover Designerin ist ein Genie! Und die Übersetzung erst! "The Truth about Twinkie Pie" hätte im deutschen gar nicht anders heißen können als Kirschen im Schnee ♥

    Liebste Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Natascha, DANKESCHÖN <3

      Auch wenn meine Rezension deine mit Sicherheit nicht übertrifft, freue ich mich natürlich sehr über dieses Kompliment :)

      Die Cover Designerin ist wirklich ein Genie! Den Originaltitel liebe ich ja auch, der passt auch mega, im deutschen hätte das Buch aber wirklich nicht anders heißen KÖNNEN :)

      Löschen
  6. Was für eine zauberhafte Rezi!

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Ally,

    Was für eine tolle Rezension! Du hast es wirklich geschafft, die richtigen Worte für deine Begeisterung zu finden. Das ist total ansteckend - Jetzt habe ich richtig Lust auf das Buch...
    Ich freu mich auch richtig auf die Posts der Blogtour! :)

    liebe Grüße,
    Emilie
    www.blaetterwind.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Emilie,

      ich danke dir, und es freut mich sehr, dass du jetzt so richtig Lust auf "Kirschen im Schnee" und auf unsere Blogtour hast :)

      Löschen
  8. Hallo meine allerliebste Ally <3

    Ich bin jetzt erst dazu gekommen deine Rezi zu lesen, aber ich habe mich die ganze Zeit schon darauf gefreut. :)
    Du hast eine so wundervolle Rezi geschrieben und mir große Lust auf das Buch gemacht! :-*
    Wenn es Dich so sehr berührt hat, scheint es ja wirklich ein Buchschatz zu sein.

    Das Cover finde ich auch wunderschön, so wie alle Cover des Magellan Verlags, ebenfalls wie der tolle Titel.
    Auch eure Blogtour finde ich übrigens total toll und interessant, ich bin schon ganz arg gespannt auf deinen Beitrag morgen. :)

    Und ich freue mich schon so sehr auf unsere Blogtour. <3

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend und alles Allerliebste,
    Deine Hannah
    <3 <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu meine allerliebste Hannah <3

      das ist ja überhaupt nicht schlimm, ich freue mich dass du meine Rezi gelesen hast :-* "Kirschen im Schnee" ist auf jeden Fall das perfekte Buch für dich, du wirst es lieben <3, es ist wirklich ein absoluter Buchschatz :)

      Sowohl Cover als auch Titel finde ich vom Magellan Verlag bisher alle grandios und so unglaublich passend.

      Ich freu mich auch schon sehr auf unsere Tour <3

      Ich wünsche dir ein tolles Wochenende und natürlich auch das Allerliebste <3 <3 <3

      Löschen