Das Herz ist wie ein Buch, manche dürfen einen Moment darin blättern, einige
dürfen es sich für eine gewisse Zeit ausleihen, aber nur ganz wenigen schenkt man es!

Auf die Messe, fertig los!!! (FBM 2015)

Hallo meine lieben Leserlies,

ich stecke immer noch ein wenig im "Messe-Blues", vermisse die Zeit, all die tollen Menschen, die vielen Bücher, Autoren und Verlage. 

Um so mehr freue ich mich, mit euch all meine Erlebnisse und Eindrücke der Frankfurter Buchmesse 2015 zu teilen. Wie auch bereits die letzten beiden Male, bekommt ihr von mir keine tägliche Zusammenfassung, sondern eine kleine (oder auch etwas größere) Präsentation meiner absoluten Messe-Highlights

Beginnen möchte ich mit meinen wundervollen Messebegleitern/Freunden, die mir jeden Tag schon alleine durch ihre Anwesenheit versüßt haben. Täglich und bei allen "Terminen" an meiner Seite waren Hanna, Laura, Uwe und Sanja (Uwe´s Patenkind aus Ankas und meiner Bloggerpatenschaftsaktion) sowie im Hotel Mimi, Simone und Theresa (mit den Dreien habe ich leider kein Foto gemacht). Sandra, Natascha, Mandy, Hannah, Heffa, und meine beste Freundin Caro, haben uns jeweils an den Tagen begleitet, an denen sie auf der Messe waren. Außerdem habe ich auch meine liebste Anka, Jess, Quynh, Inga & Jörg und noch so viele liebe Menschen (die Liste ist beinahe endlos) entweder täglich oder zumindest einmal getroffen. Ich habe mich über jede einzelne Begegnung mit euch gefreut. Es ist unfassbar schön, ein Teil dieser großen Community zu sein. Danke, dass es euch gibt!!!



Selbstverständlich habe ich auch jede menge fantastischer Autoren getroffen: 

Am Mittwoch waren wir kaum eine halbe Stunde auf dem Messegelände, als uns bereits Ursula Poznanski über den Weg lief, was einfach mega lustig war. Für mich gibt es definitiv keine Buchmesse ohne die reizende Autorin. Und auch in diesem Jahr sind wir uns mindestens einmal täglich begegnet. Da meine süße Laura Ursula noch nie live getroffen hat, nutzen wir natürlich auch einen dieser Tage, um mit ihr ein Foto zu machen. 



Eigentlich wollten wir am Mittwoch Abend auch zur Lesung von Ursula und Arno Strobels erstem gemeinsamen Roman "Fremd" gehen. Doch leider sind wir zu spät los gefahren, dann haben wir die Location ewig nicht gefunden, sodass wir "nur" noch zur Signierstunde kamen. Dennoch habe ich es mir nicht nehmen lassen, zwei Exemplare des Buches zu kaufen. Eines der Beiden habe ich natürlich auch für mich signieren lassen.


Am Donnerstag ging es weiter mit dem "Meet and Great" der unglaublich liebenswerten Sabine Schoder. Ich habe ihr Buch "Liebe ist was für Idioten. Wie mich." absolut geliebt und kann es nur jedem empfehlen. Ich freue mich sehr auf ihre zukünftigen Bücher!!! Danke, dass du dir so viel Zeit für uns genommen hast <3 




 


P. S. Die Fotos stammen zum Teil von Sabines Mann Bernd, vielen Dank dafür!!!

Wie jede Messe einfach toll, war auch dieses Mal das Bloggertreffen von Randomhouse. Zum einen sieht man so viele lieb gewonnene Bloggerkollegen wieder, alle Verlagsmitarbeiter und natürlich auch immer jede menge Autoren, die sich richtig viel Zeit für uns nehmen und aus dem Nähkästchen plaudern. Dieses mal hatte jeder Teilnehmer die Aufgabe, mit einem Autor ein "mini Interview" zu führen und so machte ich mich gemeinsam mit Uwe auf die Suche nach "meinem" Autor Thomas Krüger. Wir mussten nicht lange Ausschau halten und so konnte ich dem sympathischen Mann meine beiden Fragen stellen (leider habe ich unter all den Messemitbringseln meinen Fragebogen verloren). Dabei entstand auch dieses Foto (links).

Außerdem haben Uwe und ich uns auch noch mit dem netten Bernhard Aichern unterhalten, Uwe hat ihn in seinem Autogrammbuch signieren lassen, und von mir und Bernhard hat er ein Foto geschossen :) (rechts).


Da mein Shanty-Schatz dieses Jahr nicht auf der Messe war, musste ich natürlich auch unbedingt für sie ein Foto mit dem Fantasy-Autor Bernhard Hennen machen, tadaaa, hier ist es (links). Gesa Schwartz habe ich auf den vergangenen Buchmessen immer wieder mal getroffen, daher habe ich mich sehr gefreut, sie wieder zu sehen. Selbstverständlich habe ich mir auch "Nacht ohne Sterne" von ihr signieren lassen. 



Mit meiner tollsten Moni ist dieses Bild entstanden (rechts) und ich habe nach über zwei Jahren auch endlich wieder Lisa getroffen, worüber ich mich natürlich auch wahnsinnig gefreut habe. Am 23. November erscheint ihr Debütroman "Arya & Finn - Im Sonnenlicht" im Drachenmondverlag, ich bin schon mega gespannt. 


 Den lieben Arndt von AstroLibrium habe ich bei ebenfalls wieder gesehen, was mich sehr gefreut hat. Er hat mir meine süße Leseeule "Sparkle" geschenkt, sie werdet ihr in Zukunft noch öfter zu Gesicht bekommen. 


  Da genau zur selben Zeit wie das Bloggertreffen die Signierstunde von Jim Kay, dem Illustrator der Schmuckausgabe des ersten Harry Potter Bandes stattgefunden hat, hat meine Laura mir das Buch signieren lassen, nochmals vielen Dank du Engel <3. Zum Teil hat er in englisch signiert und zum Teil, so wie bei mir sogar in deutsch :) 



Im Börsenblatt, welches man im Pressezentrum bekommt, gab es in diesem Jahr ein Gutscheinbüchlein des Beltz Verlages und so bekamen wir zum einen das goldige Grüffelo - Buch, sowie "Rabensommer" von der Autorin Elisabeth Steinkeller geschenkt. Die liebenswerte Autorin hat an Freitag auch noch signiert, sodass wir natürlich die Chance genutzt haben, unsere Exemplare unterschreiben zu lassen und fleißig Fotos zu machen. 

 

An absolut JEDEM Buchmessesamstag sind so viele Termine, tolle Signierstunden und Bloggertreffen, dass es leider völlig unmöglich ist, an allen teilzunehmen. So mussten wir ausführlich planen, koordinieren und uns (leider) aufteilen. 

Los ging es bereits um 9:15 Uhr, denn um diese Zeit standen wir bereits am Fischer Stand und somit für die Signierstunde von Kira Cass die um 11:00 Uhr beginnen sollte an. Da ich schon vorausgeahnt hatte, dass zu Kira jede menge Fans kommen würden, war ich unglaublich froh, gemeinsam mit Laura und Uwe am Kopf dieser wirklich gigantischen Schlagen zu stehen. Kira ist unfassbar sweet und goldig. Ich habe mich sehr gefreut, die Autorin kennen zu lernen und ich bin natürlich auch stolz über das Autogramm in meinem Buch <3 



Weiter ging es zum absolut gelungenen und toll geplanten Bloggertreffen von Piper/ivi mit Jennifer Estep. Bereits im Vorfeld durfte ich "Black Blade" lesen und rezensieren. Da ich davon absolut begeistert war, habe ich mich um so mehr auf die Autorin gefreut. Zunächst konnten alle Anwesenden Fragen stellen, die die sympathische Jennifer sehr ausführlich und auf absolut humorvolle Weise beantwortet hat. Selbstverständlich durften wir im Anschluss daran auch noch unsere Bücher signieren lassen und Fotos machen. Da der Andrang sehr groß war, haben Laura, Mandy und ich ein gemeinsames Foto mit der Autorin machen lassen. Danke liebe Sue für´s knippsen. 



 Während wir drei beim Bloggertreffen waren, ist unser lieber Uwe für uns zum Stand von Magellan gedüst und hat Laura und mir "Fette Kohle" von Dorit Linke signieren lassen. Im Anschluss daran, hat er sich bei "Teri Terry" angestellt, damit auch wir die Möglichkeit hatten, uns "Mind Games" signieren zu lassen. Zum Glück haben wir die schüchtern wirkende Autorin bereits am Tag zuvor am Coppenrath Stand getroffen, so konnten wir schon am Freitag ein Foto mit ihr machen. Vielen Dank Uwe für deinen Einsatz <3




Ebenfalls in der Zeit, als wir beim Jennifer Estep-Bloggertreffen waren, hat mein Caro-Mäuschen für mich "Die Quersumme von Liebe" von Katrin Zipse sowie den letzten Band von "Skulduggery Pleasant - Das Sterben des Lichts" von Derek Landy signieren lassen. Ich hätte beide Autoren so gerne persönlich kennen gelernt. Ich hoffe, ich bekomme die Chance auf einer der zukünftigen Buchmessen. Nochmals vielen, vielen Dank du großer Schatz <3 



Den Samstag haben wir beim Arena Verlag ausklingen lassen, denn dort gab es anlässlich des 66 Geburtstages von Arena eine kleine Party, die wir uns natürlich nicht entgehen lassen konnten. 

Dort habe ich meinen lieben Freund Rainer Wekwerth, sowie die bezaubernde Gabriella Engelmann wieder gesehen, was mich sehr gefreut hat. 


Natürlich darf auch ein Messe-Selfie mit der quirligen und immer zu Späßen aufgelegten Adriana Popescu nicht fehlen.


Jeder Sonntag auf der Frankfurter Buchmesse steht ganz im Zeichen des Buchshoppings. Warum es in diesem Jahr jedoch anders war, wie die Jahre zuvor, und welche Bücher dennoch bei mir eingezogen sind, das erzähle ich euch in einem separaten Post ausführlich.  

Zwei weitere Autoren-Highlights standen an diesem Messesonntag ebenfalls noch auf dem Programm. Um 11:00 Uhr fanden wir uns am Carlsen Verlagsstand ein, denn dort hatten wir das Vergnügen die fantastische Victoria Aveyard kennenzulernen und "Die rote Königin" signieren zu lassen. 


Da wir es zeitlich nicht geschafft haben, die liebe Kira Gembri an einem ihrer offiziellen Termine zu treffen, hat sie mir kurzer Hand vorgeschlagen, gemeinsam auf der Messe Kaffee trinken zu gehen. Selbstverständlich haben wir dieses tolle Angebot angenommen. Mit von der Partie war auch Autorin Marah Woolf  (siehe Foto). Wir haben uns ausführlich über Kiras neues Buch "Ein Teil von uns" welches bereits im November als eBook und im Frühjahr als Printausgabe beim Arena Verlag erscheinen wird, sowie über die Verlagswelt im allgemeinen unterhalten. Vielen lieben Dank Kira für diesen tollen Nachmittag. Selbstverständlich auch Dankeschön an Marah, ich habe mich sehr gefreut, euch persönlich kennen zu lernen <3 

"Wenn du dich traust" ist eines meiner Jahreshighlight 2015, wer dieses Buch also noch nicht gelesen hat, sollte dies dringend nachholen. Daher freue ich mich bereits jetzt so sehr auf das kommende Frühjahr. Ich bin mir absolut sicher, dass Kira schon ganz bald zu den größten und erfolgreichsten deutschen Autorinnen zählen wird. Ihr Schreibtalent und ihre Art Geschichten zu erzählen sind einfach absolut einmalig. 



Auch auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse habe ich gemeinsam mit meinen lieben Blogger-Freunden wieder zahlreiche Verlage bzw. unsere Blogger Ansprechpartner(innen) besucht, und mir das Frühjahrsprogramm 2016 vorstellen lassen. 

Da die Auflistung all der fantastischen Titel den Rahmen meines Berichtes wirklich sprengen würde, verlinke ich euch hier Steffi´s Buchvorstellungen.

Ich werde den allergrößten Teil der Bücher mit Sicherheit lesen und sie euch dann gesondert und ausführlich vorstellen, wenn diese erscheinen werden. Ich kann euch aber bereits jetzt versichern, dass uns ein gigantisches Lesejahr 2016 bevorsteht, welches sogar dieses Buchjahr noch übertreffen wird. 

Vielen Dank an Sibylle (Fischer), Stefanie (dtv), Daniela (Arena), Sebastian (cbt/cbj) Rebecca & Annette (Bastei Lübbe/One), Barbara (Piper/ivi), Kiki (Coppenrath), Mirjam (Magellan) sowie Nico (Loewe/script5) für eure Zeit und eure fantastischen Buchvorstellungen. Ich freue mich darauf, euch in Leipzig wieder zu sehen. 

Diese putzigen Kerlchen haben uns übrigens auch die ganze Messe über begleitet. Es gab am TOPP Bastelverlagsstand einen dieser Grallen-Automaten, aus welchem man die Tierchen mit etwas Glück und Können fischen konnte. 


Selbstverständlich habe ich auch wieder jede menge toller Kleinigkeiten bekommen, und außer Büchern für mich, auch noch andere tolle Sachen geshoppt, diese seht ihr gemeinsam mit einigen weiteren Messebildern hier im Anschluss:

  Für Leah, die Tochter von Becca


 

Für Favola´s Kids


Karten und Lesezeichen für mich, ich liebe beides sehr!  


 

 
 
 

 
 

 
 

 
 
 
 
 
 

 


 

 

Leider gingen diese 4,5 Messetage wieder viel zu schnell vorbei. Ich freue mich aber bereits jetzt auf die Frankfurter Buchmesse 2016 (und selbstverständlich auch auf die LBM in knapp 5 Monaten).

Wir sehen und lesen uns, 

Küsschen, Ally 


Kommentare:

  1. Liebe Ally-Maus,
    was für ein wundervoller Bericht! Du hattest ja sooooo viele tolle Begegnungen... und wir haben schon wieder kein Foto gemeinsam gemacht :(
    Ich habe deinen Bericht sehr gern gelesen und bekomme schon wieder Messe-weh ;)
    Drücker, Anka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Anka-Schatz <3

      die Begegnungen sind neben den wundervollen Büchern das absolut schönste und wertvollste auf jeder Buchmesse <3
      Leider haben wir schon wieder kein Foto zusammen gemacht, das holen wir jetzt aber bald nach, zum Glück sehen wir uns dieses Jahr ja noch mal :-* worauf ich mich schon so sehr freue!!!

      Drück dich ganz fest, Ally

      Löschen
    2. Weil wir kein eigenes Foto gemacht haben, habe ich deines mit der lieben Sabine Schoder extra in meinen Bericht mit aufgenommen :) So bist du zumindest auch bildlich und nicht nur namentlich vertreten <3

      Löschen
  2. Hallo Ally-Maus <3,

    da hat sich das Warten auf deinen Messebericht gelohnt. Das hast du wirklirch sehr schön geschrieben. Es war eine tolle gemeinsame Zeit.

    Küsschen, Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hasi <3

      Dankeschön :) und ja die gemeinsame Zeit war wirklich toll, ich freue mich auf die kommenden Buchmessen :)

      Küsschen zurück

      Löschen
  3. Huhu meine allerliebste, süßeste Ally <3

    oh je, ich würde so gerne viel öfter bei dir kommentieren, aber es ist gerade wieder so stressig in der Schule. :( Entschuldige das bitte. :-*
    Dein Messebericht ist soo wunderschön! Du hast wirklich so viel erlebt. Und es war einfach genial, dass wir uns gesehen haben. <3

    "Liebe ist was für Idioten wie mich" möchte ich auch unbedingt noch lesen, weil dir das Buch ja so gut gefallen hat!

    Ich hoffe so sehr, dass wir uns ganz bald wiedersehen, meine Süße! <3 :-*

    Alles Liebe und Dir noch einen schönen Montag,
    deine Hannah
    :-* <3 <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu meine allerliebste süßeste Hannah <3

      ich freue mich jedes Mal sehr, wenn du es schaffst zu kommentieren :-* und du musst dich doch nicht entschuldigen, mir geht es mit dem Arbeiten ja leider gleich wie dir :(

      Dankeschön und ja das stimmt, ich habe in den 4,5 Tagen wirklich sehr viel erlebt :) Ich fand es auch toll, dass wir uns wieder gesehen haben, und dass wir doch noch zusammen bei Magellan waren <3

      "Liebe ist was für Idioten.Wie mich." wird dir ganz sicher gefallen :)

      Aller spätestens sehen wir uns ja zum Glück im Dezember wieder meine Süße, worauf ich mich jetzt schon total freue <3

      Dir auch alles Liebe, drück dich, deine Ally <3 <3 <3 :-*

      Löschen
  4. Hey, schöner Post :) Macht wirklich Spaß auf deinem Blog ein bisschen herumzustöbern :p
    Bei mir läuft bis Samstag Abend noch eine Blogvorstellen. Würde mich freuen, wenn du vorbeischaust und mitmachst!
    Ganz liebe Grüße
    Milena

    http://fashionfirework.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, ich danke dir :)
      Ich komme dich auch gerne besuchen und schaue mich etwas bei dir um.

      Löschen
  5. Huhu meine liebe Ally,

    da hast du dir wirklich super viel Mühe mit deinem wundervollen Messebericht gegeben :-*
    Es war wirklich eine tolle und viel zu kurze Zeit mit euch allen, aber die nächste Messe kommt bestimmt ;-)
    Sehr gut, dass ihr euch schon so wahnsinnig früh bei Kiera Cass angestellt hat, aber dafür hat es sich total gelohnt. Freut mich, dass Jennifer Estep dir auch so sympathisch war wie mir. Lustig war auch, dass ich sie mir irgendwie total anders vorgestellt habe.
    Und wow, da sind ja noch richtig viele kleine Tierchen bei dir eingezogen :-)

    Liebste Grüße <3
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu meine liebe Sandra <3

      ich danke dir sehr :). Die Zeit mit dir war wirklich vieeeel zu kurz, es war aber einfach so toll, dich endlich live zu sehen :-*. Es ist großartig was für eine schöne Freundschaft entstanden ist. Und wie du ja schon sagst, die nächste Messe kommt bestimmt. :)
      Oh ja das stimmt, sonst hätten wir das alles zeitlich gar nicht geschafft und so war es sehr entspannt und unterhaltsam.
      Jennifer ist wirklich bezaubernd, ich hätte sie mir vom Aussehen aber auch anders vorgestellt, ich habe mir nämlich irgendwie nie ein Foto von ihr angesehen.

      Die Tierchen sind echt so goldig <3

      Drück dich :-*

      Löschen
  6. Huhu Ally!

    Jetzt habe ich auch endlich Zeit gefunden (und vor allem dran gedacht!) deinen Messebericht zu lesen! Und hach ... ich fühle mich auch direkt wieder ein wenig wehmütig nach Frankfurt zurückversetzt *G* Ist doch wirklich jedes Mal wieder schön!
    Habe mich auch sehr gefreut, dass wir uns auch dieses Jahr so häufig über den Weg gelaufen sind, auch wenn ihr meinen einen Termin ja dann doch ziemlich 'gesprengt' habt! *lach*
    Auf jeden Fall ein sehr schöner Bericht und auf einige ergatterte Signaturen bin ich ja schon ein wenig neidisch *hach* ... Ganz toll! :)

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Nicole <3

      oh ich freue mich sehr, dass du kommentierst, ich muss deinen Blog auch unbedingt besuchen :-*. Ich bin auch immer so wehmütig, wenn ich die ganzen Messeberichte lese, zum Glück kommt die nächste Messe ja schon bald wieder :)

      Ich habe mich auch sehr gefreut, dass wir uns so oft gesehen haben. :) Nächstes Jahr wird die Gruppe wieder deutlich kleiner, zu viele Personen beim Verlagstermin sind echt nicht gut.

      Du hast ja bestimmt auch ganz tolle Signaturen ergattert :)

      Ich danke dir, drück dich!!!

      Löschen
    2. Huhu Ally!

      Jaaaa, ich kommentiere viel zu selten, dafür lese ich auch bei dir eigentlich regelmäßig. Ärgere mich dann selbst über mich :D Aber momentan kann ich mich wohl am Riemen reißen ;)

      Und ja, ich freue mich auch schon sehr auf die nächste Messe. So lange isses ja wirklich nicht bis dahin, aber es liegt ja noch so viel schönes dazwischen :)

      Signaturen habe ich natürlich auch 'gesammelt' *G* Allerdings habe ich nicht ein einziges Buch dieses mal mitgeschleppt, sondern mir endlich ein tolles Paperblank als Autogrammbuch zugelegt in das ich jeden unterschreiben lasse und dann entsprechend Fotos dazu klebe. Da ist einiges zusammen gekommen und ich mag es jetzt schon :)

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
    3. Huhu Nicole,

      mir geht es ja leider auch so :( echt schlimm, aber ich gelobe Besserung! Das stimmt, die Zeit zur nächsten Messe vergeht sicher schnell. Und ja da hast du Recht, dazwischen kommen noch schöne Dinge :)

      Ich habe es ja am Allerliebsten, wenn ich mir die Bücher signieren lassen kann <3 Dein Paperblank und die vielen Autogramme klingen aber natürlich auch super.

      Liebe Grüße, Ally

      Löschen
  7. Hallo :) Wow, vielen Dank für die viiielen Bilder von der Frankfurter Buchmesse. Ich konnte nicht dabei sein, umso mehr inhalier ich die Bilder die in diversen Literaturblogs gepostet werden. Du hast eine richtig große Auswahl an Bildern und Eindrücken, kann mich kaum satt sehen :)
    Habs mir gleich mal auf der Zuschauercouch bequem gemacht.
    Lass dir liebe Grüße hier
    Sandra (http://www.sandraskreativelesezeit.blogspot.com)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra :)
      vielen Dank, es freut mich total, dass dir die Fotos gefallen. Schade, dass du dieses Jahr nicht auf der Messe warst, ich drücke dir für nächstes Jahr die Daumen.

      Löschen