Das Herz ist wie ein Buch, manche dürfen einen Moment darin blättern, einige
dürfen es sich für eine gewisse Zeit ausleihen, aber nur ganz wenigen schenkt man es!

Zorn und Morgenröte - Renee Ahdieh - Rezension

https://www.luebbe.de/one/buecher/junge-erwachsene/zorn-und-morgenroete/id_3452755

Verlag: ONE
Hardcover
ISBN: 978-3-8466-0020-7
Seiten: 389
Preis: 16,99 €
Übersetzung: Dietmar Schmidt
Mit Klick auf das Buch, gelangt ihr direkt auf die Verlagsseite! 


"Eine simple Frage der Liebe? Liebe ist ihre eigene Macht Sayyidi. Für die Liebe erwägen die Menschen das Undenkbare... und erreichen oft das Unmögliche. Ich würde ihre Macht nicht verhöhnen"
(Seite 83)

"Uns ist es nicht bestimmt alleine zu sein, Shahrzad. Je mehr ein Mensch andere von sich stößt, desto klarer wird es, dass er am meisten von allen Liebe braucht."
(Seite 142)

Mit jedem Atemzug hasste sie ihr schwaches Herz mehr. Wenn sie im Souk schon so erbärmlich an ihrer Pflicht scheitern musste, dann hätte wenigstens ihr Herz nicht so sehr zu ihrem Scheitern beitragen sollen.
(Seite 203)

"Manche Dinge gibt es nur einen kurzen Augenblick lang in unserem Leben. Dann müssen wir sie loslassen, damit sie fortgehen und einen anderen Himmel erleuchten können."
(Seite 299)


Der junge Herrscher von Chorasan Chalid wird von seinen Untertanen gleichermaßen gehasst und gefürchtet. Jeden Abend erwählt der König eine junge Frau, heiratet diese, und lässt sie am nächsten Morgen wenn die Sonne aufgeht hinrichten. Dies geht bereits sehr viele Tage so, bis Shahrzad in sein Leben tritt. Das hübsche Mädchen will um jeden Preis überleben, da sie ihre beste Freundin rächen will, und so schlägt sie Chalid einen Handel vor, auf den dieser sich tatsächlich einlässt. 

Shahrzad verabscheut Chalid zutiefst und auch der König zeigt sich zunächst weiterhin abweisend und will sich seiner neuen Frau gegenüber nicht öffnen. Doch diese ganz spezielle Magie, die zwischen dem Ehepaar entsteht, verändert alles. 


Lange habe ich kein Buch mehr gelesen, dass mich so derart fasziniert hat wie "Zorn und Morgenröte" von Renee Ahdieh. Ich war entsetzt und fühlte mit dem trauernden Volk über den Verlust all der jungen Frauen, die Dank der Grausamkeit ihres Herrschers bereits ihr Leben lassen mussten. Ich konnte mich sofort in Shahrzad hinein versetzen, die ihre beste Freundin rächen will, welche auf eben diese schreckliche Weise sterben musste. Shahrzad bietet sich freiwillig als nächste Frau Chalids an. Sie hat nur ein Ziel, den Kalifen zu töten, sodass diese schreckliche Mordserie endlich ein Ende hat. Als Shahrzad es nicht nur schafft, das erste Morgengrauen zu überleben, sondern auch weitere Tage im Palast vor sich hat, hält sie lange Zeit unumstößlich an ihrem Plan fest. 

Doch auch wenn Shazi ihrem Mann auch weiterhin Hassgefühle entgegenbringt, spricht ihr Herz bald eine andere Sprache. Die junge Königin wird neugierig, sie will und muss hinter das Geheimnis und den Grund für all die Gräueltaten kommen. Mir wurde beim Lesen sehr schnell klar, dass Chalid nicht das furchterregende Monster ist, für das sein Volk und auch Shazi ihn hält, doch tappte auch ich lange Zeit ebenso im Dunkeln. Erst als Chalid sich Shahrzad offenbart, begriff auch ich. 

Ich bin vollkommen im Bann dieser wundervollen, spannenden, emotionalen und märchenhaften Geschichte gefangen. Ich verspürte beim Lesen durchweg ein angenehmes Kribbeln, das mich einfach nicht mehr los lies. Diese tiefe Traurigkeit die Chalid umgibt wie ein Mantel, seine düstere Art und sein gebrochenes Wesen, prallen auf die rachsüchtige, liebevolle und gerechte Shahrzad, sodass regelrecht die Funken sprühen. Aus Hass und Abneigung entsteht eine Magie und Anziehungskraft, wie es sie in dieser Authentizität nur sehr selten gibt. Es entsteht eine tiefe und innige Liebe, die ständigen Gefahren und dauerhafter Angst ausgesetzt ist. Dennoch wirkt diese alles andere als kitschig oder gar zu romantisch. Im Gegenteil, es passt einfach alles, die mystische Wüsten-Atmosphäre, die Hitze und all die Legenden von 1001 Nacht fügen sich harmonisch und vollkommen selbstverständlich in die Rahmenhandlung ein. 

Shahrzad mit ihrem losen Mundwerk, ihrer Unerschrockenheit, ihrem starken Willen, ihrem Kampfgeist und ihrer unbändigen, vollkommenen Liebe, hat mich restlos überzeugt. Aber auch Chalid mit seiner rauen und zunächst sehr ruppigen Art, der so viele Schmerzen und Qualen ertragen muss, hat sich in mein Herz geschlichen. Er sorgt sich so rührend um Shazi, stell diese sogar über das Wohl seines Landes. Großartig finde ich auch Despina, Shazi´s Magd so wie Jalal Chalids Cousin und Hauptmann. Die Beiden sind ganz wundervoll gezeichnete Charaktere, die der oft düsteren Geschichte eine große Portion Humor verleihen.

Selbstverständlich gibt es auch jede menge Widersacher und so kommt es nach dem das Geheimnis gelüftet ist, natürlich nicht zum großen Happy End. Der Cliffhanger zum Schluss tut beinahe körperlich weh, und man wünscht sich als Leser so sehr in den Geschehnisse eingreifen zu können. Dieser und auch so manch unerklärliche magische Rituale und Momente, lassen mich bereits jetzt den Folgeband herbeisehnen. 


Atemberaubend ist das Adjektiv, mit welchem ich "Zorn und Morgenröte" von Renee Ahdieh beschreiben würde, wenn ich nur dieses eine zur Verfügung hätte. Ich bin vollkommen begeistert und zu 100% überzeugt von diesem grandiosen Buch, welches vor allem durch sein gigantisches Setting und die vielschichtigen, geheimnisvollen Protagonisten, wie auch durch seine komplett spannende Handlung besticht. 

Ich vergebe 5/5 Flügeln für dieses moderne 1001 Nacht "Märchen".


Kommentare:

  1. Huhu liebe Ally! :)

    Eine wirklich tolle Rezension!
    Das Buch klingt unglaublich spannend und ich da ich schon immer 1001 Nacht Märchen toll fand, bleibt dieses wunderschöne Buch auf jeden Fall auf meiner Wunschliste. Ich hoffe sehr das ich mir das Buch bald kaufen kann, da ich mir vorgenommen habe im März kein Buch zu kaufen (kleine Verschnaufpause für meinen SUB ;)).

    Ich wünsche dir einen zauberhaften Sonntag!
    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Jasi <3

      ich danke dir sehr!
      Es ist wirklich spannend und man ist die ganze Zeit am mit fiebern und hoffen. Wenn du die Märchen aus 1001 Nach toll findest, wirst du dieses Buch auf jeden Fall lieben. Wow, du bist ja eisern, ich könnte das glaube ich nie, also so ganz auf neue Bücher verzichten ;)

      Ich wünsche dir auch einen zauberhaften Restsonntag,
      Alles Liebe Ally ♥

      Löschen
  2. Hallo Ally-Maus <3,

    was für eine wunderbar geschriebene Rezension :* und ich bin sehr gespannt auf dieses Buch und die darin enthaltene Geschichte.

    Besonders dein letztes ausgewählte Zitat "Manche Dinge gibt es nur einen kurzen Augenblick lang in unserem Leben. Dann müssen wir sie loslassen, damit sie fortgehen und einen anderen Himmel erleuchten können." klingt unheimlich toll und gefällt mir, da es etwas Wahres in sich trägt.

    Jetzt bin umso mehr hin und hergerissen, was ich als nächstes lesen soll ...

    Küsschen Uwe und dir noch einen schönen Restsonntag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Uwe-Schnucki <3

      vielen Dank für Kompliment, ich freue mich so sehr darüber :-* dir wird "Zorn und Morgenröte" genauso sehr gefallen wie mir, da bin ich ganz sicher.

      Ich hätte ja fast das komplette Buch zitieren können, die Sprache und die darin enthaltenen Weisheiten sind so schön <3

      Oh das kenne ich, ich würde auch am Liebsten so viele Bücher auf einmal lesen :)

      Küsschen, und dir in dem Fall eine gute und nicht so stressige Woche,
      Ally

      Löschen
  3. Hallo Ally,

    okay ^^ ich schätze, du bist überzeugt. Das Buch ist zum Glück schon bei mir eingezogen und ich muss nur noch ein paar andere Bücher vorher lesen und dann ist es (hoffentlich) im März dran. Ich freu mich schon total darauf und deine Rezension macht die Ungeduld bis zum Lesestart auch nicht gerade besser.

    Danke für die wundervolle und begeisterte Rezension!

    Alles Liebe,
    Tiana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tina,

      ja, so ein klein wenig überzeugt bin ich wirklich *grins*. Ach bis März ist es ja gar nicht mehr so lange :). Ich wünsche dir auf jeden Fall schon mal ganz viel Spaß beim Lesen <3

      Ich danke dir sehr für deinen lieben Kommentar und es freut mich, dass ich dich jetzt so richtig schön ungeduldig machen konnte :)

      Alles Liebe, Ally

      Löschen
  4. Huhu meine liebe Ally <3,

    hach, deine Rezi ist genauso bezaubernd wie das Buch :-*
    Es freut mich einfach so sehr, dass du bei dem Buch alles genauso siehst wie ich. Ich mochte Shazi und Chalid aufgrund ihrer Persönlichkeiten einfach so unglaublich gerne. Und der Cliffhanger ist so gemein :-(

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu meine liebste Sandra <3

      ich danke dir, das hast du jetzt aber lieb gesagt/geschrieben <3 :-*
      Wir sind uns wirklich sehr einig und das freut mich natürlich auch unglaublich. Die beiden sind wirklich großartige Persönlichkeiten. Der Cliffhanger ist wirklich gemein, ich hätte jetzt so gerne Band 2.

      Drück dich, Ally

      Löschen
  5. Hallo Ally,

    ich liebe deine Rezensionen! Das Buch muss ja wundervoll sein und ich möchte es auch unbedingt noch lesen. Deine Rezension ist so voller Begeisterung, echt klasse.

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Vanessa :)

      du machst mich ja ganz verlegen, vielen Dank für das tolle Kompliment! Ich bin mir ganz sicher, dass du "Zorn und Morgenröte" auch sehr gerne mögen wirst. Ich bin wirklich vollkommen begeistert.

      Liebe Grüße, Ally

      Löschen
  6. Liebe Ally,

    dieses Buch will ich unbedingt als bald lesen, aber das hatte ich ja schon beim letzten Kommentar erwähnt. Deine Rezi ist so schön, dass ich total Lust auf dieses Buch bekommen habe. Ich glaube Dark Elements 2 muss doch noch etwas warten, damit ich in Zorn und Morgenröte eintauchen kann. Man spürt beim Lesen deiner Rezi förmlich, wie sehr dich dieses Buch begeistern und fesseln konnte. Sehr schön <3

    Liebste Grüße, Caterina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Caterina :)

      ja stimmt, wir haben uns ja schon kurz über "Zorn und Morgenröte" unterhalten :) Ich danke dir sehr für deinen lieben Kommentar <3 ich habe mich mega gefreut, so wie immer, wenn du postest/kommentierst.

      Mich hat dieses Buch wirklich vollkommen überzeugt! Ein bisschen kann Dark Elements 2 wirklich noch warten *grins*.

      Liebste Grüße, Ally

      Löschen
    2. Hey du :)

      jetzt schmeichelst du mir aber <3 *-* Es ist schön, dass dich meine Kommentare so erfreuen. Das machen doch Kommentare irgendwie aus, oder? Dass ein Lächeln auf die Lippen gezaubert wird, wenn man liebe Worte zu lesen bekommt :)

      Gut, jetzt ist meine Neugierde gänzlich geweckt und meine Entscheidung steht fest: Jetzt wird erst Zorn und Morgenröte gelesen ^^

      Alles Liebe und einen wunderschönen Abend,
      Caterina

      Löschen
    3. Na du :)

      das ist die absolute Wahrheit, ich freue mich wirklich immer sehr <3. Und ja, da hast du vollkommen recht, besser hätte ich es auch nicht sagen können :-*

      Jeah voll gut, ich bin sehr gespannt auf deine Rezension. Ich werde deinen Blog in Zukunft auch oft besuchen und mich für die lieben Kommentare revanchieren. In meine Blogrole habe ich deinen Blog schon aufgenommen.

      Dir auch alles Liebe und ebenfalls einen schönen Abend,
      Ally

      Löschen
    4. Hey du liebe :)

      Ich hoffe wirklich sehr, dass mich dieses Buch auch soo begeistern kann, wie dich. Mal schauen, vllt kommt die Rezi ja noch in diesem Monat online ;)

      Ohhh das freut mich total <3 *-* Danke dir ich bin schon sehr gespannt auf deine Kommentare ;) Ich finde, dass der Austausch total schön ist. Immerhin teilen wir alle ein und das selbe Hobby, da ist doch ein kleiner und lieber Wortwechsel immer etwas schönes <3

      Liebste Grüße,
      Caterina

      Löschen
  7. Gutne Morgen liebe Ally,

    dieses Cover hat mich schon von Beginn an in seinen Bann gezogen und im Grunde dazu verdammt, dass ich es mal lesen muss. :D Bisher ist es noch nicht bei mir eingezogen, aber allzu lange würde ich wohl nicht mehr warten können. Deine Rezi macht so unglaublich neugierig, dass ich gar nicht anders kann als mich noch mehr darauf zu freuen. *vorverliebt*

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Ruby,

      das Cover ist wirklich ein richtiger Blickfang, da kann ich dir nur zustimmen :) Und ich freue mich natürlich, dass du nicht mehr lange warten willst, bis du "Zorn und Morgenröte" bei dir einzieht lässt <3. Schön, dass ich dich so neugierig machen konnte :-*

      Liebe Grüße, Ally

      Löschen