Das Herz ist wie ein Buch, manche dürfen einen Moment darin blättern, einige
dürfen es sich für eine gewisse Zeit ausleihen, aber nur ganz wenigen schenkt man es!

Bookflirt - Den Abschluss macht Kandidat Nr. 3 - Wer steckt dahinter?


Hallo meine lieben Leserlies,

 heute ist Tag 3 unseres "Bookflirts" und somit ist auch bereits der letzte Kandidat an der Reihe.

Wer verbirgt sich wohl hinter meinen Antworten?

Ihr seid ja bestimmt schon sehr fleißig am Rätseln, wer sich hinter Kandidat 1 und 2 versteckt. Hannah hat euch am Montag den ersten "Bookflirt Kandidaten" vorgestellt und gestern konntet ihr bei Laura einen ausführlichen Blick auf unsere Nummer zwei werfen. 

Für alle die noch nicht wissen, wie unser "Bookflirt" abläuft, hier nochmal ein kurzer Überblick: 

In Anlehnung an eine Datingshow stellen euch Laura, Hannah und ich jeweils einen Kandidaten vor. Die fantastische Idee dazu kommt von Laura!

 Ihr seid dabei die Auserwählten die sich ihren Buchliebling wählen und könnt durch die Interviews einen kleinen Einblick in unsere Kandidaten gewinnen! Dazu haben wir sie interviewt. Die buchigen Kandidaten haben darauf versucht so charmant, ehrlich, liebenswürdig und witzig wie möglich zu antworten.

Welches Buch lässt eurer Herz höher schlagen?
Die Buchtitel werden wir euch am 06. April verraten, bis dahin habt ihr die Möglichkeit unsere drei Kandidaten näher kennen zu lernen, mit ihnen zu flirten und euch hoffnungslos zu verlieben! 

Wer weiß, vielleicht findet ihr so auch eure ganz große (Buch)liebe <3 

Viel Spaß beim raten, ich bin wirklich gespannt, ob ihr meinen buchischen Kandidaten erkennt.


1. Wie siehst du aus? Beschreibe dein Äußeres!

Hallo ihr lieben Leser, ich stelle mich euch doch sehr gerne vor. Mein Äußeres wirkt auf den ersten Blick eher kühl, doch betrachtet ihr mich genauer, dann könnt ihr auf mir sehr niedliche Details erkennen, die in meiner Geschichte eine durchaus wichtige Rolle spielen. Meine beiden wundervollen Protagonisten setzten auf mir ein deutliches Zeichen. Im unteren Teil von mir seht ihr ein kleines, leuchtendes rotes Herz, das im Takt mit ihren Herzen schlägt. Löst ihr den Schutzumschlag kommt ein hellbraun - leicht rötliches Cover zum Vorschein. Die Anfangsbuchstaben meiner Protagonisten zieren die obere Hälfte. Wenn ihr mich öffnet, strahlen euch viele kleine weiße Herzen und mini Wellen entgegen. Ja ich weiß, ich bin wirklich wunderschön, dass müsst ihr doch jetzt auch zugeben oder?

2. Was erwartet den Leser, wenn er dich in die Hand nimmt? 

Wenn der Picker mich in die Hand nimmt, erwartet ihn eine sehr berührende und mit Sicherheit auch ungewöhnliche Geschichte. Denn meinem männlichen Protagonisten ist als Kind etwas widerfahren, vor dem auch ihr mit Sicherheit Angst habt.

3. Welche Personen spielen in deiner Geschichte eine wichtige Rolle?

In meiner Geschichte spielen vor allem zwei Personen eine ganz wichtige Rolle. Zum Einen ist da meine 17-jährige Protagonistin, sie ist auf den ersten Blick ein ganz normaler Teenager, liebt das Surfen und hängt gerne mit ihren beiden besten Freunden ab. Auf Grund der zehn Jahre zurückliegenden Ereignisse, wird meine Protagonistin von ihren Eltern sehr beschützt und von größeren Gefahrenquellen ferngehalten.

Dennoch steht der männliche Part meiner Geschichte und seine Rückkehr im Fokus der Geschehnisse. Er ist ein sehr zurückgezogener, ruhiger und erstaunlicherweise doch sehr ausgeglichener Charakter. 

Die beiden besten Freunde meiner Protagonistin sind ebenfalls ein sehr fester und auch wichtiger Bestandteil meiner Geschichte. Sie stehen hundertprozentig hinter ihr, unterstützen sie bei allem und sind wie zwei starke Felsen in der Brandung. Beide haben einen tollen Humor und sind sehr großherzig!

Die allerwichtigste Rolle spielt aber natürlich die Erschafferin meiner Geschichte, denn ohne sie gäbe es mich ja nicht. Sie ist vor allem bekannt durch ihre Jugendromane von denen bereits einige erschienen sind. Meine "Mami" lebt in Orange County, USA. Sie besuchte sowohl die New York University als auch die Universität in Kalifornien, Los Angeles. 

4. Verbirgt deine Geschichte ein Geheimnis?

Ja das tut sie, um dieses Geheimnis und das wie, und warum, dreht sich alles in meiner Geschichte. Denn dieses Ereignis vor 10 Jahren hat das Leben meiner Protagonisten für immer vollkommen verändert. Ob dieses Geheimnis am Ende gelöst wird, und ob vor allem mein männlicher Protagonist wieder ein sorgenfreies Leben führen kann, das müsst ihr beim Lesen selbst herausfinden. 

5. Beschreibe dich und deine Geschichte in 5 Worten!

vermisst, surfen, Verbindung, Liebe, Zusammenhalt.

6. Glaubst du, dass die Vergangenheit deine Protagonisten sehr geprägt hat?

Ja, die Vergangenheit spielt eine sehr große Rolle. Wäre damals nicht das passiert, was passiert ist, hätten sich meine beiden Protagonisten bestimmt vollkommen anders entwickelt. Sie wären gemeinsam groß geworden, hätten viele Erlebnisse und wahrscheinlich sogar den ersten Kuss miteinander geteilt. 

7. Beschreibe uns die romantischste/gefühlvollste Szene in deiner Geschichte, aber ohne dem Leser zu viel zu verraten.

 Die wohl berührendste bzw. goldigste Szene ist genau die vor 10 Jahren, bevor sich alles verändert hat. Meine Protagonisten sitzen im Unterricht, die beste Freundin meiner Protagonistin schmeißt meinem Protagonisten ein kleines Zettelchen zu, auf diesem steht: Magst du .... (der Name meiner Protagonistin) Ja/Nein???

Mein Protagonist kreist JA gleich 3 x ein. Dieses Zettelchen behält meine Protagonistin all die Jahre über.

8. Welches Wort in deiner Geschichte ist dein Liebstes und warum?

zurückkehren! 

Mein Protagonist kehrt nach 10 Jahren wieder zu meiner Protagonistin zurück. Warum er so lange weg war, und warum die beiden keinen Kontakt miteinander hatten, das kann ich euch aber leider nicht verraten. 
 
9. Wenn du einen Tag aus deinem Leben deiner Protagonistin/deines Protagonisten wiederholen könntest, welcher wäre das?

Ganz klar jener schicksalhafte Tag vor 10 Jahren, als meine beiden Protagonisten sich das letzte Mal gesehen haben. Wäre mein Protagonist nicht in dieses Auto gestiegen, oder hätte meine Protagonistin ihn schneller aufgehalten und mit ihm über den kleinen Zettel gesprochen, ja dann....

10. Was macht deine Geschichte zu etwas Besonderem?

Die ruhige Grundstimmung. Das ernste Thema, das wirklich selten in Jugendbüchern behandelt wird und vor allem die zwischenmenschlichen Beziehungen, die in meiner Geschichte große eine Rolle spielen.


Ich freue mich sehr auf eure Rateversuche. Hannah und Laura haben euch ja bereits erzählt, dass wir alle 3 den Verlag sehr gerne mögen, da die Geschichten immer sehr speziell, einzigartig und damit wirklich besonders sind. Die Covergestaltung ist definitiv großartig, der Verlag achtet sehr auf viele zahlreiche wunderschöne Details.

Ich hoffe ihr habt trotz des etwas ernsterem Grundthema Schmetterlinge im Bauch und habt euch bereits in meinen buchischen Kandidaten verliebt.

Wer steckt wohl hinter Kandidat Nr. 3?

Küsschen, Ally  

Kommentare:

  1. Huhu Ally,
    eine wirklich witzige Aktion! :D
    Ich musste gerade auch eine Weile grübeln, bis mir ein Licht aufging. XD
    Ich tippe auf "Emmy und Oliver". :)

    AntwortenLöschen
  2. Hey meine liebe Ally,

    ich bin mir recht sicher. Spätestens nach der zweiten Frage konnte ich es mir denken. Ich denke, es kann nur "Emmy und Oliver" sein.

    Eure Aktion ist wirklich supi und ich bin schon sehr auf die Auflösung gespannt :*

    Liebste Grüße, Cata

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön für das tolle Interview und die Beschreibung, hat Spaß gemacht zu lesen. Mein Tipp wäre auch Emmy und Oliver.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  4. "Emmy & Oliver" <3 hach, das Buch muss ich auch unbedingt bald mal lesen, es klingt so sehr nach meinem Gesckmack :)
    Schade, dass das nun schon das letzte Interview war, es hat wirklich viel Spaß gemacht, die Interviews zu lesen und alle drei Bücher stehen auch auf meiner Wunschliste :)

    Liebe Grüße
    Chrisi

    AntwortenLöschen
  5. Hey,
    ich habs gewusst! Bzw gestern bei Hannah vermutet/gehofft, dass du heute 'Emmy & Oliver' vorstellst :) Die drei Bücher sind genau die 3, die mich vom Frühjahrsprogramm am meisten interessieren. Ihr macht mich echt neugierig, mal schauen, ob ich die Bücher in das Budget und meine Planung für die kommenden Wochen noch aufnehmen kann...
    lg. Tine :)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Ally-Maus <3,

    eine schöne Zusammenfassung der Geschichte von "Emmy & Oliver", die neugierig auf das Buch macht. Die Idee und eure Umsetzung gefällt mir sehr gut.

    Küsschen, Uwe

    AntwortenLöschen
  7. Oh herzallerliebste Ally,

    du machst es mir nicht leicht, nein nicht mit dem Titel (Emmy & Oliver), sondern mit meinen Leseplanungen, dieses Buch steht nämlich schon in meinem Regal - ungelesen. Eigentlich möchte ich, als nächstes "5 Tage im April" von Christoph Marzi lesen, ist doch gerade April. Passt. Nun bringst du mich in Bedrängnis, aber nein ich bleibe standhaft, Emmy & Oliver kann ich danach noch lesen.
    Ihr drei habt eine tolle Aktion gestartet. Kann ich mich für einen Kandidaten entscheiden, eigentlich nein. Doch ich nehme Kandidat 1 - Warum? Kandidat 1 ist der einzige, der noch nicht bei mir eingezogen ist. ;)
    Liebe Grüße Cindy

    AntwortenLöschen
  8. Ihr Lieben, ihr seid alle so wundervoll und ich freue mich so sehr, dass ihr so fleißig mit uns geraten und geflirtet habt :) Ob ihr alle wirklich richtig liegt, verraten wir euch ja bereits am Mittwoch.

    Die drei Bücher sind definitiv etwas besonderes und dürfen auf gar keinen Fall in euren Buchregalen fehlen <3

    Ich drücke euch alle, Ally

    AntwortenLöschen