Das Herz ist wie ein Buch, manche dürfen einen Moment darin blättern, einige
dürfen es sich für eine gewisse Zeit ausleihen, aber nur ganz wenigen schenkt man es!

Vorstellung der Bücher "Im Schatten des Himmels" und "Der Winterkaiser"


Hallo meine lieben Leserlies,

heute ist bereits der 6. Tag unserer "Fischer TOR Vorstellungstour" :)

Ich stelle euch zwei weitere interessante Bücher des Startprogramms des Verlages vor.

Titel Nr. 1 für heute ist:

"Im Schatten des Himmels" von Guy Gavriel Kay.

Über den Autor:  


Guy Gavriel Kay ist der erfolgreichste Fantasy-Autor Kanadas. Er wurde in über 25 Sprachen übersetzt und hat drei Mal den World Fantasy Award verliehen bekommen. Zusammen mit Christopher Tolkien hat er das ›Silmarillion‹ herausgegeben. ›Im Schatten des Himmels‹ wurde mit dem Sunburst Award als »Bester Roman des Jahres« sowie mit dem Prix Elbakin als »Bester Fantasy-Roman des Jahres« ausgezeichnet.


  Verlag: Fischer TOR
Klappbroschur
ISBN: 978-3-596-03570-0
Seiten: 720
Preis: 16,99 €
Mit Klick auf das Buch, gelangt ihr direkt auf die Verlagsseite!
Das Buch erscheint voraussichtlich am 27.10.2016


 Inhalt:  


»250 sardianische Pferde, Geschöpfe von unvergleichlicher Schönheit und Seltenheit!« Als der Kriegermönch und Gelehrte Shen Tai für seine Heldentaten von der Jadeprinzessin des Nachbarreiches belohnt wird, macht ihn das überaus großzügige und gefährliche Geschenk auf einen Schlag zu einem der mächtigsten Männer im Reich der Mitte.

Die Herrschenden von Kitai – eine Fantasy-Version des Chinas der Tang-Dynastie – wollen jedoch keinen neuen Konkurrenten neben sich dulden und senden Mörder aus, um Shen Tai aus dem Weg zu räumen. Nach einem ersten Attentatsversuch beschließt Shen Tai, in die Hauptstadt zu reisen, um die Pferde dem Kaiser zum Geschenk zu machen. Begleitet wird er von der jungen Kriegerin Wen Song, die geschworen hat, ihn mit ihrem Leben zu beschützen, und dem berühmten Dichter und Trunkenbold Sima Zian, der seinem jungen Freund mit Rat und Tat zur Seite steht. Die Gefährten erwartet eine abenteuerliche und gefährliche Reise, auf der sich das Schicksal des Reiches entscheiden wird.
 
 Titel Nr. 2 lautet:

 "Der Winterkaiser" von Katherine Addison.

Über die Autorin: 


 Katherine Addison ist ein Pseudonym von Sarah Monette, die unter ihrem eigentlichen Namen schon länger erfolgreich Fantasy und Science Fiction schreibt. ›Der Winterkaiser‹ fand in der Szene große Beachtung und ist einer der bedeutendsten Romane des Jahres 2015. Er wurde für die drei wichtigsten Genrepreise nominiert: Hugo Award, Nebula Award und World Fantasy Award. Gewonnen hat er den Locus Award als »bester Fantasy Roman des Jahres 2015«.


  Verlag: Fischer TOR
Klappbroschur
ISBN: 978-3-596-03618-9
Seiten: 544
Preis: 14,99 €
Mit Klick auf das Buch, gelangt ihr direkt auf die Verlagsseite!
Das Buch erscheint voraussichtlich am 13.10.2016

Inhalt:


Maia hat sein Leben bisher in der Provinz verbracht, wohin ihn sein Vater, der mächtige Elfenkaiser, verbannte. Doch als dieser zusammen mit den drei ältesten Prinzen bei einem Unglück überraschend verstirbt, sitzt Maia plötzlich auf dem Thron – und muss sich in einer komplizierten und teils feindlichen Umwelt behaupten.

Maia – halb Elf, halb Kobold – macht die Erfahrung, dass das tägliche Leben eines Kaisers einem Spießrutenlauf gleicht: Jede Audienz ist eine Herausforderung, jede Palastintrige kann zur Entthronung und letztendlich zum Tod führen. Selbst so einfache Dinge wie Freundschaften zu schließen werden zur Herausforderung. Und dann ist da noch der mit allen Wassern gewaschene Lordkanzler, der versucht, den jungen, unerfahrenen Elfenkaiser unter seine Kontrolle zu bekommen…

(Quelle und Fotos: Fischer Verlag)  

Morgen, an Tag sieben stellt euch Uwe die beiden Bücher "Der Groll der Zwerge" von Bernd Frenz & "Am Ende aller Zeiten" von Adrian J Walker


Küsschen, Ally

Kommentare:

  1. Hi liebe Ally!

    Danke für die Vorstellung der beiden Bücher! :) Ich finde, dass "Der Winterkaiser" eher nach einem Buch für mich klingt als "Im Schatten des Himmels", wobei mir aber das Cover von diesem besser gefällt ;) Aber beim "Winterkaiser" mag ich die Stadt darauf auch sehr gerne, weil sie irgendwie richtig cool aussieht (nach einem Ort der ruft "Erkunde mich!" :) ).

    Liebe Grüße,
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebstes Lauralein :)

      sehr gerne :) und da kann ich dir nur zustimmen, auch ich tendiere mehr zu "Der Winterkaiser". Ich mag irgendwie beide Cover, das des "Winterkaisers" ist so schön imposant :) Und *lach* ja "erkunde mich" ist eine echt tolle Assoziation! :)

      Drück dich, Ally

      Löschen
  2. Huhu liebste Ally,

    die Bücher klingen sehr interessant. Und mir geht es da wie Laura. Das Cover von "Im Schatten des Himmels" sieht wirklich sehr stark aus und auch vom Inhalt verspricht es vllt auf eine spannende Geschichte. Aber das Cover von deinem 2. vorgestellten Buch sieht auch nicht schlecht aus, wobei mich da die Geschichte nicht so anspricht. Vielleicht merke ich mir beide mal vor. Vielen Dank für die schöne Vorstellung und ich bin gespannt, was Uwe uns morgen erzählt :)

    Liebste Grüße <3
    Cata

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu meine liebste Cata <3

      ich finde auch beide Bücher sehr interessant :) wobei hier mein Favorit definitiv "Der Winterkaiser" ist. Wobei ich sagen muss, dass "Im Schatten des Himmels" auch sehr interessant und so schön "anders" klingt. Die Cover mag ich beide echt gerne.

      Schön, dass du dir die beiden Bücher vormerkst :) und sehr gerne :-*

      Liebste Grüße, Ally

      Löschen
  3. Huhu Ally-Schatz, <3

    beide Bücher sind mir schon in der Verlagsvorschau ins Auge gefallen und ich denke das mindestens eins bei mir einziehen wird ;-) Außerdem finde ich beide Cover extrem cool! Beim ersten Buch finde ich es außerdem toll, dass China im Fokus steht. Ist mal etwas anderes ;-)

    Liebe Grüße und dicke Umarmung
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sandra-Schatz <3

      das freut mich natürlich sehr und ich bin jetzt schon gespannt, welches der beiden Bücher bei dir einziehen darf :). Ich finde es auch cool, dass bei "Im Schatten des Himmels" China im Fokus steht, weil das wirklich mal was anderes und auch besonderes ist.

      Liebe Grüß und eine dicke Umarmung zurück,
      Ally

      Löschen
  4. Huhu liebste Ally,

    Der Fischer Tor Verlag hat sein Programm vielseitig ausgelegt, Achtung doppeldeutig, oder? High Fantasy, dass scheinen mir diese Bücher zu sein, nähert sich fast meinem Geschmack. :)
    Liebe Grüße Cindy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebste Cindy,

      ja das hat der Fischer-Tor-Verlag wirklich. Ich bin auch extrem gespannt, was das neue Frühjahrsprogramm für uns bereit hält. Auf der Buchmesse werden wir es ja erfahren :)

      Liebe Grüße, Ally

      Löschen