Das Herz ist wie ein Buch, manche dürfen einen Moment darin blättern, einige
dürfen es sich für eine gewisse Zeit ausleihen, aber nur ganz wenigen schenkt man es!

Lesemonat Juli 2016


Hallo meine lieben Leserlies,

leider etwas spät, aber besser als gar nicht, kommt nun endlich mein Lesemonat :)


Folgende Bücher haben mich durch den Juli begleitet: 




"Wenn wir fallen" - Jennifer Benkau 3,5/5 Rezension  

"Book of Lies" - Teri Terry 3,5/5 Rezension  

"Mit anderen Worten: ich" - Tamara Ireland Stone - 5/5 Rezension  

"Das Spiel von Liebe und Tod" -   Martha Brockenbrough 4/5 Rezension


 Wie meist in einem Monat habe ich 4 Bücher gelesen. Ich hatte zwar 2 Wochen Urlaub, bedingt durch unser Stadtfest welches 5 Tage ging und die eine Woche Urlaub bei meinem besten Freund, habe ich in dieser Zeit aber sehr wenig gelesen. Mein Monat war auch eher gemischt, auch wenn ich kein schlechtes Buch gelesen habe.

Los ging es mit "Wenn wir fallen" von Jennifer Benkau. Ich bin ein absoluter Fan von den Geschichten und dem tollen Schreibstil der Autorin. Ich mochte das Buch auch wirklich gerne, weil die Story echt süß ist. Mir hat aber dieses Mal das Besondere und Ausgefallene gefehlt. Meist sind Jennys Protagonisten alles andere als "normal" und oft steckt in ihnen auch etwas fantastisches, was ich unglaublich gerne mag. Dennoch kann ich das Buch jedem Fan der Autorin empfehlen.

Buch Nummer zwei war "Mit anderen Worten: ich" von Tamara Ireland Stone. Diese Geschichte ist nicht nur mein Monatshighlight sondern auch ein absolut wundervolles und berührendes Buch, das ich nur jedem ans Herz legen kann. Jeder Buchfan wird diese Geschichte in welcher Worte eine so große Rolle spielen lieben! Lest es ALLE!!!

Auch Teri Terry ist eine der Autorinnen deren Geschichten ich absolut großartig finde. Sie sind sehr spannend, unglaublich gut durchdacht und auch mit den Protagonisten werde ich normalerweise innerhalb kürzester Zeit warm. In "Book of Lies" war dies etwas anders. Ich mochte eine der Zwillinge zwar gerne, konnte mich aber dennoch schwer in sie und auch in ihre Schwester hinein versetzen. Die Handlung an sich war echt interessant und zum Teil auch spannend, dennoch war mir das Buch etwas zu freaky. Ich freue mich aber natürlich trotzdem sehr auf kommende Bücher der Autorin.

Mein letztes Juli-Buch war "Das Spiel von Liebe und Tod" von Martha Brockenbrough eine wirklich außergewöhnliche Geschichte, in der Liebe und Tod als menschliche Wesen zwei Spieler auswählen und deren Leben versuchen zu lenken und zu beeinflussen. Die Idee an sich fand ich wirklich genial und auch die Beziehungen zwischen den Protagonisten gefielen mir ausgesprochen gut. Die Story ist allerdings manchmal etwas zu ruhig, das Finale hat mich damit aber wieder größtenteils versöhnt.

Wie war euer Lesemonat? Wart bzw. seid ihr zufrieden?



Anfang des Monats, genauer gesagt am 09.07.2016 fand wieder ein Stuttgarter Bücher - und Blubberstammtisch statt. Das Wetter war sehr schön und sommerlich, sodass wir uns im Schlossgarten zu einem gemütlichen Picknick getroffen haben.

Unsere Herzensautoren Thomas Thiemeyer und Lucinde Hutzenlaub lasen uns aus ihren jeweils aktuellen Bücher "Evolution - Die Stadt der Überlebenden" und "Meloneneissommer" vor. Wie so oft waren wir die ersten, die in den Genuss dieser Lesungen kamen, was jedes Mal aufs Neue einfach fantastisch ist.

Meine Rezension zu "Meloneneissommer" folgt in den nächsten Tagen und auch "Evolution" lese ich noch im August. Ich werde auch bei der Blogtour teilnehmen, worauf ich mich schon sehr freue!!! 

Außerdem waren auch der liebe Luiz Sellano aka Oliver Kern (Stammgast unseres Stammtischs) und der großartige Daniel Holbe anwesend. Es war wie immer ein wundervoller Tag, der mit einem gemeinsamen Abendessen im Brauhaus endete. Unser nächster Stammtisch findet im September statt, wer dabei sein möchte, kann sich jederzeit gerne bei mir oder natürlich auch bei Anka melden.

Lasst es euch gut gehen, Küsschen Ally   

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Ally,

    ich muss auch noch meinen Juli fertig machen, mit etwas Glück am Wochenende. "Wenn wir fallen" habe ich im Juli ebenfalls gelesen, mein erstes Buch der Autorin. Übrigens habe ich im Juli 8 Bücher geschafft, allerdings nur weil ich in einer Woche 4 Bücher geschafft habe und das ja auch nur, weil ich fast 3 Wochen Strohwitwe gewesen bin. :( Du hast in jedem Fall Bücher gelesen, die mir auch gefallen werden. Vor allem "Mit anderen Worten ich", was ich ja eigentlich geschenkt bekommen sollte, ich muss mal fragen wann.
    Hab noch einen schönen Leseaugust. :* Liebe Grüße Cindy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine liebste Cindy :-*

      du schaffst es bestimmt deinen Juli-Monat am Wochenende zu schreiben, auf deine 8 Bücher bin ich mega gespannt :). Du warst auch wirklich fleißig, echt toll!!! Dass du Strohwitwe warst habe ich mir gemerkt, da kommt man natürlich ordentlich zum Lesen. "Mit anderen Worten: ich" wirst du garantiert auch lieben. Wer ist denn so nett und schenkt es dir?

      Dankeschön, du auch :-* bisher läuft es auch wirklich gut :)

      Liebe Grüße, Ally

      Löschen
  2. Huhu liebe Ally, <3

    schade das dieses Mal zwei Bücher dabei waren die dich nicht ganz überzeugen konnten (gerade das Teri Terry Buch). Aber nun gut solche Monate/Bücher muss es auch mal geben. Ich denke ich werde das Buch von Jennifer Benkau nicht lesen, da ich jetzt doch viele nicht so begeisterte Stimmen dazu gelesen habe. Und es gibt ja noch so viele andere tolle Bücher :-)

    Liebe Grüße und Küsschen
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu meine liebste Sandra <3

      ja das stimmt, wobei ich sie ja trotzdem mochte :). Ich bin mir jetzt gar nicht sicher, hast du schon andere Bücher von Jenny gelesen? Da hast du auf jeden Fall recht, es gibt so viele tolle Bücher!

      Liebe Grüße und Küsschen zurück,
      Ally

      Löschen
    2. Ich habe Dark Canopy und Dark Destiny gelesen und abgöttisch geliebt. Marmorkuss fand ich gut und Himmelsfern war nicht so meins. Hast du die Bücher auch schon alle gelesen?

      Löschen
    3. Dark Canopy und Dark Destiny habe ich auch geliebt, das sind meine Favoriten von ihr. Himmelsfern fand ich auch genial und Marmorkuss mochte ich ebenfalls gerne. Also ja alle schon gelesen ;)

      Löschen
  3. Hallo Ally,

    ich finde es gut, wenn manche Monatsrückblicke später kommen, dann ist es nicht gar so geballt. Ich habe schon gehört, dass "Book of Lies" irgendwie anders sein soll. Mich reizt das Buch nach wie vor, ich bin gespannt.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole :)

      ja da hast du natürlich recht, dann kommt man mehr dazu diese auch zu lesen. "Book of Lies" ist wirklich anders, aber es hat schon echt was. Ich mochte eben nur Teris andere Bücher lieber, aber Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden. Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß sollte es tatsächlich bei dir einziehen :)

      Liebe Grüße,
      Ally

      Löschen
  4. Hallo Ally-Maus <3,

    ein schöner Monatsrückblick und über die Bücher haben wir uns ja schon ausgetauscht :)

    Der Stammtisch war wirklich großartig und hat wie immer sehr viel Spaß gemacht. Ich freue mich auf den September.

    Drück dich & Küsschen,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Uwe-Hasi <3

      Dankeschön :) und ja das haben wir! Ich freue mich auch schon sehr auf September.

      Drück dich, Küsschen,
      Ally

      Löschen
  5. Huhu mein Ally-Schatz <3

    da ist mir dein Juli wohl durch die Lappen gegangen :D Habe ich gar nicht mitbekommen. Gut, dann folgt hier nun mein Kommentar :)

    Dein Juli sieht wirklich toll aus und kann sich echt sehen lassen. Ich weiß gar nicht was ich alles im Juli gelesen habe, aber "Book of Lies" war auch auf jeden Fall mit dabei :) Bei dem Buch waren wir uns ja fast einig ;) Die Autorin weiß einfach, wie man die Leser fesseln kann, oder? Ich freue mich schon sehr auf ihre neuen Werke und bin gespannt, was sie sich in ZUkunft einfallen lassen wird ;)

    Liebste Grüße und fühle dich geknuddelt :* <3
    deine Cata

    AntwortenLöschen