Das Herz ist wie ein Buch, manche dürfen einen Moment darin blättern, einige
dürfen es sich für eine gewisse Zeit ausleihen, aber nur ganz wenigen schenkt man es!

Flawed - Wie perfekt willst du sein? - Rezension

http://www.fischerverlage.de/buch/flawed_wie_perfekt_willst_du_sein/9783841422354?utm_source=HOME&utm_medium=ONL&utm_campaign=AHEFL

Verlag: Fischer FJB
Hardcover
ISBN: 978-3-8414-2235-4
Seiten: 461
Preis: 18,99 €
Übersetzung: Christine und Anna Julia Strüh
Mit Klick auf das Buch, gelangt ihr direkt auf die Verlagsseite! 


"Ich bin ein Mädchen, das auf klare Definitionen steht, auf Logik, auf Schwarz oder Weiß. Vergesst das nicht. 
(Seite 9)

Mit jedem Fehler, den man macht, erfährt man mehr über sich und die Welt.
(Seite 372)


Die 17-jährige Celestine führt ein behütetes, perfektes Leben. Sie ist hübsch, begabt, ein Mathegenie und hat einen liebevollen und fürsorglichen Freund. Sie lebt in einer Welt, in der die Menschen nach absoluter Perfektion streben. Diejenigen die auffallen und sich nicht stets korrekt und gesetzestreu verhalten, werden verurteilt und als "fehlerhaft" gebrandmarkt.

Celestine achtet sehr darauf, sich immer vorbildlich zu verhalten, sie ist glücklich und möchte dieses Glück für nichts riskieren. Eines Tages handelt die junge Frau aber doch nach Bauch - und Mitgefühl und bricht damit eine ganz entscheidende Regel. In diesem Moment ändert sich Celestines Leben von Grund auf, sie gibt aber nicht klein bei, und so nimmt ihr Schicksal seinen Lauf. 


Davon, dass Cecelia Ahern wunderschöne, gefühlvolle und spannende Geschichten schreibt, konnte ich mich schon des Öfteren überzeugen. Um so größer war meine Vorfreude auf "Flawed - Wie perfekt willst du sein" ihren ersten All-Age-Roman. Um es gleich vorwegzunehmen, die Autorin konnte mich vollkommen überzeugen, ich bin absolut begeistert von diesem ersten Band. 

Zunächst lernt der Leser Celestine North und ihr wirklich perfektes Leben kennen. Sie ist rund um glücklich, lebt in einer behüteten und wohlhabenden Familie, wird geliebt und in allem was sie tut unterstützt. Ihr Freund Art ist der Sohn des hiesigen Richters und Oberhaupts der Gilde, welche für Ordnung und für die "gerechte" Bestrafung der Fehlerhaften sorgt. Celestine die auch privat sehr viel Zeit mit Richter Crevan verbringt, hält diesen für nett, herzlich und seine Werte und Richtlinien für einwandfrei. Nie kommt die junge Frau auf den Gedanken, an der Gilde und an den rechtmäßig bestraften Fehlerhaften zu zweifeln. Doch als plötzlich ihre Klavierlehrerin, Nachbarin und gute Freundin ihrer Eltern gebrandmarkt wird, regen sich in ihr die ersten Bedenken. 

Celestine ist von Beginn an ein sehr mitfühlender und liebenswerter Charakter, trotz ihres Wohlstandes ist sie weder eingebildet noch hält sie sich für etwas besseres. Im Gegenteil, Celestine möchte nicht auffallen, sondern sich als wertvolles Mitglied in der Gesellschaft mustergültig eingliedern. Als sie eines Tages in einer Situation steckt, in der sie sich gegen ihren Gerechtigkeitssinn stellen und heraus halten sollte, übernimmt ganz automatisch ihre Menschlichkeit und ihr Mitgefühl die Kontrolle. Celestine handelt aus dem Bauch heraus und wie jeder Mensch mit Herz es tun würde. Doch da sie somit einem Fehlerhaften hilft, verstößt sie gravierend gegen das Gesetz der Gilde. Celestine wird verurteilt und mehrfach gebrandmarkt. Richter Crevan, bisher einer ihrer größten Fürsprecher, ist mehr als nur enttäuschst von Celestine und geht von diesem Augenblick an mit größter Härte gegen die Freundin seines Sohnes vor, sein wahres Gesicht offenbart sich. 

Von diesem Zeitpunkt an überschlagen sich die Ereignisse. In der kurzen Zeit ihres Gefängnisaufenthaltes lernt Celestine den geheimnisvollen, ebenfalls Fehlerhaften Carrick kennen. Sie fühlt sich mit ihm auf eine ganz besondere Weise verbunden, denn Carrick steht ihr in ihren schlimmsten Stunden bei, und dies obwohl die beiden die meiste Zeit eine Glaswand trennt. Celestines Leben ändert sich komplett. Als Fehlerhafte bekommt sie einen Whistleblower an ihre Seite gestellt, der sie täglich überwacht. Sie muss sich an Ausgangssperren halten, darf nur noch bestimmte Nahrung zu sich nehmen, und muss stets gut sichtbar für alle ihre Armbinde, welche sie als Fehlerhafte kennzeichnet, tragen. Einige der Widerstandsgruppen hingegen sind von Celestine, ihrem Mut und ihrer Tatkraft begeistert. Auch die Medien reißen sich plötzlich um sie und folgen ihr auf Schritt und Tritt. Ihr Schulaufenthalt gestaltet sich zu einem täglichen Spießrutenlaufen und ihr Freund Art ist für längere Zeit untergetaucht. Celestine durchlebt eine schreckliche Zeit und doch reift sie in dieser unglaublich, sie beginnt noch mehr zu hinterfragen und ihr wird schnell klar, dass sich die Welt und die Gesetzte wieder grundlegend ändern müssen, nicht nur zu ihrem, sondern auch zum Wohl Aller. Einige Menschen treten in ihr Leben, die es vermeintlich gut mit ihr meinen. Celestine ist allerdings sehr vorsichtig und vertraut außer ihrem Großvater niemandem vollkommen. Sie ist ein tolles Mädchen, das nicht aufgibt, kämpft, sich vollkommen treu bleibt, aber dennoch auch sehr verändert.

Am liebsten hätte ich das Buch überhaupt nicht mehr aus der Hand gelegt, so gebannt und gefesselt war ich von Celestine und ihrer Geschichte. Die Grundidee ist nicht mehr wirklich neu, aber dennoch so großartig ausgearbeitet und absolut realistisch dargestellt. Die Konflikte die sich auftun, nach dem Celestine verurteilt wird, sind ebenfalls hervorragend ausgefeilt und authentisch beschrieben. Das Verhältnis zu ihrer Schwester Juniper und natürlich auch zu Art ihrem Freund ändert sich drastisch. Besonders gut fand ich es aber, dass Celestines Eltern immer zu ihrer Tochter stehen, sie weiterhin genauso lieben wie zuvor, sie unterstützen und sie bis auf´s Blut verteidigen. Der Fokus liegt natürlich sehr auf der Rebellion und der Veränderungen, die Celestines Brandmarkung mit sich bringt. Aber auch die zwischenmenschlichen Beziehungen und Konflikte stehen sehr stark im Vordergrund, was ich absolut großartig finde. Dadurch bekommt der Roman sehr viel Tiefe und Echtheit. 

Sämtliche Charaktere sind ebenfalls sehr gut gezeichnet, und typisch Cecelia Ahern, ebenso echt und realistisch. Gegen gewisse Personen, allen voran Richter Crevan und Mary May verspürte ich sogleich eine absolute Abneigung, bei anderen Charakteren hingegen war ich mir oft nicht sicher, und diese konnten mich zum Teil dann auch wirklich überraschen. Die Liebesgeschichte zwischen Art und Celestine und auch die Beziehung zu Carrick sind zwar wichtig, nehmen aber auch nicht zu viel Raum ein. Auch hier bin ich definitiv gespannt, wie es weiter geht.

Das Grundthema des Romans, dass es eben gerade unsere Fehler sind, die uns menschlich machen, zog sich wie ein roter Faden durch die komplette Story. Das Ende ist grandios und macht so unbändige Lust auf den Folgeband, auf welchen ich zum Glück nicht lange warten muss, da dieser bereits im November 2016, also bereits nächsten Monat erscheint. 


Wer hervorragend ausgearbeitete Dystopien mit einem realistischen Zukunftsszenario mag, sollte unbedingt zu "Flawed - Wie perfekt willst du sein" von Cecelia Ahern greifen. Die Geschichte ist fesselnd und mitfühlend, die Charaktere interessant und vielschichtig, allen voran Celestine, mit der ich total mitfiebern und die ich vollkommen verstehen konnte. Für mich ganz großes "Kino" und auf jeden Fall ein Jahreshighlight 2016. 

5/5 Flügeln für dieses tolle Buch!!!

Kommentare:

  1. Hi Prinzessin <3,

    wow, ich wusste ja, dass du von der Geschichte begeistert bist, aber so! Du machst mich gerade verdammt neugierg auf die Geschichte. Zum Glück steht sie ja schon auf meiner WuLi :D

    Ich bin gespannt, ob wir hier bei den Charakteren wieder ähnlich gestrickt sind. Tolle Rezi, wie immer :*

    Drück dich & Küsschen,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Schnuffi <3

      hihi, ja die zweite Hälfte hat mich dann nochmal richtig geflashed :)Dir wird das Buch mit Sicherheit auch sehr gut gefallen :) Auch bei den Charakteren werden wir sicher eine Meinung sein <3 Dankeschön!!!

      Drück dich, Küsschen,
      Ally

      Löschen
  2. Huhu Ally-Maus, <3

    ich kann mich Uwe´s Wow nur anschließen ;-) Du hattest schon erwähnt wie toll es ist, aber deine Rezi schreit förmlich danach, dass ich mir das Buch sofort kaufen muss. Ich war erst etwas skeptisch, ob die Autorin auch Dystopien kann, aber anscheinend kann sie es zu 100%. :-)

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sandra-Herzchen <3

      Cecelia kann, und WIE :))) Mir hat das Buch von Anfang an gut gefallen, bis es mich letztendlich dann nicht mehr losgelassen hat :) Ich bin auch sehr dafür, dass du es unbedingt haben musst :)

      Drück dich, Ally

      Löschen
  3. Hallo Ally,

    wow, das klingt ja einfach großartig. Ich liebe ja die Romane von Cecelia Ahern - scheint, dass sie auch Jugendbücher sehr gut schreiben kann.

    Danke für die Rezi!

    Alles Liebe,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna,

      ja das ist es wirklich! Cecelia schreibt einfach großartig <3 und sie kann definitiv Jugendbücher :)

      Sehr gerne :)

      Alles Liebe,
      Ally

      Löschen
  4. Hey Allylein!

    Na dann erwarte ich aber Großes, wenn ich das Buch lese, so überzeugt wie du bist! Ich freue mich schon richtig, endlich wieder eine tolle Dystopie zu lesen :) Und von der Autorin habe ich auch bisher noch keine einziges Buch gelesen, von daher wird es gleich doppelt spannend für mich ;)
    Aber da es dir so gut gefallen hat, habe ich keine Angst, dass es mir nicht gefallen wird :)

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu mein Lauralein <3

      ich fand es wirklich großartig und ich bin echt sehr gespannt, ob es dir auch so geht <3. Gefallen wird es dir aber bestimmt, zumindest davon gehe ich schon mal aus :) Cecelia schreibt wirklich schön und sie ist so sympathisch :)

      Drück dich,
      Ally

      Löschen
    2. Hey Allyschatz!

      Ach ja, wirklich schade, dass die Autorin genau zu der Zeit signiert, wenn wir beim Bloggertreffen sind. Ich hätte sie wirklich gerne mal getroffen...drücken wir die Daumen, dass wir sie vielleicht zufällig am Stand entdecken (dann müssen wir unbedingt ein Foto mit ihr machen und vielleicht signiert sie mir ja in mein Autorenbuch :) ).

      Küsschen <3
      Laura

      Löschen
    3. Hey Laura-Schatz <3

      ich verstehe auch nicht, warum dieses Jahr Samstag alles um 12:00 Uhr - 13:00 Uhr ist :( Ich hoffe auch sehr, dass wir Cecelia noch davor irgendwann am Stand sehen/treffen werden. Caro darf mein Buch zum signieren mitnehmen, sollten wir kein Glück haben und die Gute vorher treffen. Nimm du doch dein Buch auch mit, vielleicht finden wir noch jemandem dem du es in die Hand drücken kannst, und der es für dich signieren lässt.

      Küsschen <3 <3
      Ally

      Löschen
  5. Jetzt ärgere ich mich ein klein wenig, dass ich das Buch vorgestern nicht gekauft habe .. da hatte ich es nämlich schon in der Hand, als ich in der Buchhandlung war, hab mich dann aber (der vielen ungelesenen Bücher wegen) dagegen entschieden, es zu kaufen. :D Aber nach deiner schönen Rezension hätte ich jetzt richtig Lust, es zu lesen. Naja, nächstes Mal darf es mit. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Binzi :)

      ach Mist, das kenne ich auch. Ich habe es inzwischen aber aufgegeben, meinen SUB wirklich abbauen zu wollen, da eben immer neue Bücher dazukommen und sich das Lesen somit die Waage hält.

      Ich danke dir und ich bin mir ziemlich sicher, dass dir das Buch gefällt :) Du bist ja bestimmt ganz bald wieder Buchshoppen.

      LG, Ally

      Löschen
  6. Huhu Alli
    Du hast ja schon bei meiner Rezension angemerkt, dass wir uns bezüglich "Flawed" einer Meinung sind. Ich war ehrlich gesagt richtig positiv überrascht. Irgendwie habe ich das Cecelia Ahern nicht zugetraut. Und nun freue ich mich schon riesig auf "Perfekt". Nur gut, dass wir nicht mehr all zu lange darauf warten müssen.
    lg Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Favola :)

      ja stimmt das habe ich. Ich mag Cecelias Bücher (zumindest die, die ich gelesen habe sehr)daher habe ich von "Flawed" schon viel erwartet. Schön, dass du so positiv von ihr überrascht bist. Ich freue mich auch mega auf "Perfekt" echt toll, dass wir nur noch etwas über einen Monat darauf warten müssen.

      LG, Ally

      Löschen
  7. Hallo Ally!

    Du bist ja wirklich sehr begeistert von dem Buch! Es freut mich, wenn es dir so gefallen hat. :)

    Ich liebe so ziemlich alle Bücher, die Cecilia Ahern schreibt und nach dieser super Rezi muss natürlich auch dieses in meinem Regal landen!! Ich finde es super gut, dass ihr die Dystopie so gut gelungen ist. Die Charaktere stellt sie meiner Meinung nach immer so gut dar. Schön, dass es auch hier so ist!
    Ich freue mich schon sehr auf das Buch und bin gespannt wie dir Band 2 gefallen wird und warte auf die Rezi dazu. :)

    Liebe Grüße,
    Vic

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Vic :)

      ja absolut es ist wirklich großartig, Cecelia kann es einfach!!!

      Wenn du ohnehin ein Fan von ihr bist, wirst du "Flawed" mit Sicherheit auch richtig toll finden :) Ich freue mich, dass das Buch in dein Regal einziehen wird. Ich kann dir absolut zustimmen, ich finde auch dass Cecelia ihre Charaktere immer sehr toll und absolut authentisch darstellt.

      Ich freue mich schon sehr auf Band 2, die Rezi dazu wird es dann auch sicher sehr zeitnah geben.

      Liebe Grüße,
      Ally

      Löschen
  8. Huhu meine allerliebste, süße Ally <3

    wow, was für eine ausführliche und begeisterte Rezi - und natürlich macht sie mich wie immer sehr neugierig auf die Geschichte. :)
    Ich bin selbst schon total gespannt wie mir Cecelia Aherns erster Jugendroman gefallen wird, aber da er für dich ein Jahreshighlight ist, wird es mich sicher auch umhauen. :-*

    Ganz liebe Grüße und Dir noch ein wunderschönes Wochenende, umarm dich,
    deine Hannah
    <3 <3 <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu meine allerliebste, süßeste Hannah <3

      Dankeschön :-* ich bin auch wirklich sehr begeistert von "Flawed" und ganz, ganz sicher, dass es dir ebenso gefallen wird :). Ich hoffe so sehr, dass Band 2 genau so mega sein wird, wobei ich da eigentlich sehr sicher bin!

      Dir auch ganz liebe Grüße, ebenfalls ein schönes Wochenende (heute in einer Woche sehen wir uns schon, ich freue mich soooo sehr) und ich umarme dich natürlich auch.
      Deine Ally <3 <3 <3

      Löschen
  9. Huhu mein liebster Ally-Schatz <3

    ich wollte schon so viel er deine Rezi zu diesem Buch lesen, aber da es bei mir gerade echt stressig zugeht, finde ich erst jetzt die Gelegenheit dazu :/

    Aber auch das späte Kommentieren hält mich nicht von der Meinung ab, wie gelungen ich deine Rezi finde <3 Sehr schön geschrieben und diese Begeisterung, die du für dieses Buch empfindest, spürt man richtig und das liebe ich so sehr an deinen Rezis :* Zum Glück steht "Flawed" schon lesebereit und wird auch planmäßig als nächstes gelesen. Ich war erst etwas skeptisch, da dieses Genre ja wirklich so gar nicht zu Cecelia Ahern passt, aber ich finde es echt klasse, dass sie sich an dieses Ufer gewagt hat. Ich frue mich schon wahnsinnig auf dieses Buch *-*

    Tausend Dank für das Schmackhaftmachen <3 <3 <3

    Allerliebste Grüße und eine dicke Umarmung :*
    Deine Cata <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu mein allerliebstes Cata-Herzchen <3

      das macht doch überhaupt nichts, mir geht es ja leider oft gleich. Ich freue mich aber natürlich sehr, dass du jetzt die Zeit gefunden hast :)

      Ich danke dir so sehr und bin mega happy über dieses tolle Kompliment :-* Ich bin soooo gespannt, ob dir "Flawed" genauso gut gefällt wie mir :)Lange muss ich auf deine Rezi ja dann zum Glück nicht warten. Ich finde es auch so klasse, dass sich Cecelia Ahern neuen Projekten zuwendet, sie kann eben echt alles! :) Du kannst dich wirklich sehr freuen!!!

      Sehr gerne du Schatz <3 <3 <3

      Allerliebste Grüße und eine dicke Umarmung zurück :-*
      Deine Ally <3

      Löschen