Das Herz ist wie ein Buch, manche dürfen einen Moment darin blättern, einige
dürfen es sich für eine gewisse Zeit ausleihen, aber nur ganz wenigen schenkt man es!

Bookisher Jahresrückblick 2016


Hallo meine liebsten Leserlies, <3 

seit ich blogge, mache ich jedes Jahr aufs Neue bei Tanja´s Jahresrückblick mit bzw. beantworte die Fragen, die sie sich dafür überlegt hat. So natürlich auch 2016. Ich finde es immer ganz spannend und es macht auch unglaublich viel Spaß, das Buchjahr noch einmal Revue passieren zu lassen. Sich für seine Lieblingsbücher zu entscheiden und natürlich auch bei den anderen Kategorien zu posten. 




 1. "Mein Bester letzter Sommer - Anne Freytag
2. Mit anderen Worten: ich - Tamara Ireland Stone
3. "Die Farbe der Zukunft - Die Zeitenspringer-Saga 2" - Meredith McCardle

Mein absolutes Lieblingsbuch 2016 wird aufmerksame Leser meines Blogs wahrscheinlich nicht wirklich überraschen "Mein bester letzter Sommer" hat mich einfach geflasht. Ich wusste bereits im Sommer, dass es meine Nummer 1. wird. Auch "Mit anderen Worten: ich" hat mich sehr berührt und einfach nur begeistert. Bei der "Zeitenspringer-Saga" schlägt mein Fantasyherz einfach höher, ich liebe diese Reihe sehr und freue mich unglaublich auf das Finale. 


4. "Emmy & Oliver" - Robin Benway
5. "Die Königen der Schatten - Verflucht" Erika Johansen
6. Talon - Drachenherz - Julie Kagawa 

  Mit "Emmy & Oliver" zieht das zweite Magellan Buch in meine TOP 10 ein. Wie für diesen wundervollen Verlag typisch, ist auch dieses Buch absolut außergewöhnlich. Bereits Band 1 von "Die Königin der Schatten" habe ich geliebt, "Verflucht" toppt für mich diesen ersten sogar noch etwas. Julie Kagawa gehört definitiv zu meinem liebsten Fantasyautorinnen, somit musste die "Talonreihe" vertreten durch "Drachenherz" auf jeden Fall dabei sein. 

 

7. "Zorn und Morgenröte" - Renee Ahdih
8. Black Blade - Das dunkle Herz der Magie - Jennifer Estep 
9. "Paris, du & Ich" - Adriana Popescu
10. "Das Feuerzeichen" - Francesca Haig 

"Zorn und Morgenröte"besticht durch ein großartiges Setting ebenso wie "Das Feuerzeichen"und "Black Blade" (jeder einzelne Band) alle 3 sind atemberaubende Fantasygeschichten und/oder Dystopien, die mich sehr fesseln und begeistern konnten. "Paris, du & Ich" ist Herzenswärme pur (ebenso wie die dazugehörige Kurzgeschichte "Paris, Clara & Ich"). Außerdem liebe ich den Humor von Adriana sehr.



 In diesem Jahr habe ich gemerkt, dass ich zu abgedrehte und zu spooky´ge Geschichten nicht so gerne mag. So war mir "Demon Road" und auch "Book of Lies" oft zu freaky und seltsam, auch wenn ich die Storys an sich absolut nicht schlecht fand. Teri Terry gehört sogar mit zu meinen liebsten Autorinnen, ich erwarte von ihren zukünftigen Büchern also durchaus viel. Und auch "Skulduggery Pleasant" möchte ich definitiv noch lesen. Bei "Sturmland" von Mats Wahl hatte ich hauptsächlich ein Problem mit dem Schreibstil und die Story konnte mich auch nicht so wirklich packen. Aber so richtige mega Flops hatte ich nicht. Ich habe ein ziemlich gutes Gespür dafür, welche Bücher mir gefallen könnten und so ist es dann auch zu 90% tatsächlich. 


 Bei dieser Kategorie geht es darum, das oder die Bücher zu benennen, auf die man sich in 2016 am meisten gefreut hat.

Meine TOP 10 kann ich hier auf jeden Fall wieder nennen, da hier ja auch zum Teil Fortsetzungen dabei sind, die ich kaum erwarten konnte.  

Ansonsten gehören auf jeden Fall noch diese drei Bücher dazu:


Ich bin ewig nicht dazu gekommen das Finale von "Die Bestimmung" zu lesen und das obwohl ich die ersten beiden Bände so toll fand. Auch den 3. Band "Letzte Entscheidung" fand ich mega, absolut passend und perfekt. Band 1 des "Juwels" hat mich ebenfalls extrem begeistert, daher war ich so gespannt auf den Folgeband "Die weiße Rose" Band 2 fand ich auch echt gut, auch wenn er nicht an den ersten herankommt. Die Bücher von Thomas Thiemeyer lese ich auch extrem gerne, was natürlich an dem tollen Erzählstil und seinen Ideen liegt. Zum anderen aber auch daran, dass ich den Autor menschlich unheimlich gerne mag.


Ein Buch, welches ich 2016 unbedingt lesen wollte, aber nicht mehr geschafft habe. Hier gibt es eine ganze Menge, aber ich beschränke mich nun tatsächlich auf das eine Buch und entscheide mich für 


Schande über mich, aber ich bin tatsächlich nicht mehr dazu gekommen, "Eine Woche voller Montage" von Jessica Brody zu lesen. Ich hoffe sehr, dass ich es noch in diesem Monat packen werde das Buch zu lesen, da ich mich nämlich so unfassbar darauf freue!



Von "Amani - Rebellin des Sandes" von Alwyn Hamilton habe ich zwar einiges erwartet, dass ich es aber so genial finden würde, hätte ich nicht gedacht. 


Es gibt kein einziges Buch von dem ich wirklich komplett enttäuscht war. Wie ja schon erwähnt, habe ich ein absolutes Händchen bei der Bücherauswahl und erwische so sehr selten ein Buch, das ich ganz furchtbar finde. 


Ich bin ein absoluter Cover-Junkie, daher sind für mich Cover bei der Buchauswahl schon auch ein Kriterium, wobei ich natürlich nie Abzug geben würde, wenn mir ein Cover nicht gefällt. Ich finde so viele Cover der 2016-ner Bücher wunderschön <3. Entschieden habe ich mich letztendlich aber für 


Liebe pur!!!!


Es ist für mich absolut unmöglich eine Autorin/einen Autor hervorzuheben. Natürlich habe ich aber Autoren, zu deren Büchern ich auch in Zukunft immer wieder greifen werde, welche das sind, zeigt sich glaube ich ganz gut in den bisher hier geposteten Büchern :). Ganz vorne mit dabei sind außerdem noch Bettina Belitz, Jennifer Benkau und Ursula Poznanski


Auch Blogger-Highlights gab es in 2016 jede Menge, allen voran natürlich die beiden Buchmessen Frankfurt und Leipzig, die jedes Jahr wieder einmalig und wunderschön sind. Dann natürlich auch jeder Stammtisch, Lesungen welche ich besucht habe und vor allem all die wundervollen Momente, die ich mit meinen Freunden verbringen konnte, da diese mit mir das tollste, großartigste und beste Hobby der Welt teilen.


Pet-Peeves bedeutet so viel wie "Lieblingsärgernis". In Bezug auf Bücher und alles was damit zu tun hat, fällt mir so spontan gar nicht so viel ein, was mich extrem gestört hat. Allgemein mag ich es nicht, wenn sich Leute/Blogger zu sehr in den Mittelpunkt drängen, wenn Facebook-Seiten mehr gehypt werden als der Blog an sich und wenn sich Menschen als Blogger bezeichnen, die überhaupt keinen Blog führen!


   Quelle: universalmusic.de)

Ich habe das Buch (bisher) nicht gelesen, fand "Ein ganzes halbes Jahr" aber richtig, richtig schön :) Ansonsten haben mich vor allem die Animationsfilme wirklich begeistern können. 
Sehr enttäuscht war ich von "Allegiant" dem dritten Teil der Bestimmung. Wenn man das Buch nicht gelesen hat, mag man den Film bestimmt, aber so kann ich einfach nur den Kopf darüber schütteln, wie man eine Buchverfilmung so verhunzen kann. Die ersten beiden Filme weichen auch schon sehr von den Büchern ab, trotzdem mochte ich diese, der dritte hat mit dem Buch nicht mehr viel gemeinsam und das "Beste" an der Sache ist, dass die zweite Hälfte des Buches dank des fehlenden Erfolges überhaupt nicht mehr verfilmt wird, was natürlich sehr unbefriedigend ist!!! Nichtsdestotrotz spielen die Schauspieler echt sehr gut und sind für ihre Rollen auch toll besetzt worden. 

Ich liebe Serien, schaue daher über das Jahr verteilt auch sehr viele. Mit am meisten in 2016 überzeugt haben mich folgende: 

Once upon a Time
Supergirl
The Fosters 


 Buchtechnisch freue ich mich natürlich auf die Buchmessen, meinen Stammtisch, auf viele Begegnungen mit meinen Freunden und Gleichgesinnten und auf die große Zahl an Neuerscheinungen, die ich euch allerdings jetzt noch nicht verraten möchte, da ich euch meine "Monats "Must-Haves (Reads)" jeden Monat zeige/zeigen werde.  


Das allergrößte Dankeschön geht natürlich an euch meine wundervollen, großartigen Leser/Follower. Ihr seid es, die meinen Blog mit Leben, Liebe und tollen Kommentaren füllen und all das lesen, was ich so zu berichten habe. Ich bin sehr dankbar und jedes Mal auf´s Neue unfassbar glücklich, wenn euch meine Rezensionen und sonstigen Posts gefallen und ihr mir dazu so liebe Komplimente macht und herzerwärmende Kommentare schreibt. Es ist unfassbar schön, wenn ihr euch mit so viel Enthusiasmus an meinen Aktionen beteiligt und mir entsprechend auch Feedback gebt.
 

Ein ebenso großes Dankeschön geht natürlich auch an meine tollen Bloggerkollegen und vor allem an meine (Blogger)Freunde, die mit mir so viele Glücksmomente teilen und mich immer unterstützen! Ihr seid die Besten, ich bin so dankbar für euch. Ich hab euch sehr, sehr lieb!!! Und ich freue mich so sehr, auf viele weitere Jahre mit euch.

Ansonsten habe ich seit diesem Jahr fantastische Signaturen, die meine allerliebste Mags für mich gemacht hat. Ich bin extrem begeistert davon. Tausend Dank nochmals Engelchen. <3 <3 <3
Ich werde immer wieder eine der 4 benutzen, sodass ihr sie nach und nach alle sehen werdet. 
Außerdem werde ich meinen Header in Zukunft ein bisschen an die Jahreszeiten anpassen, was ich extrem schön finde, ich hoffe euch gefällt das ebenso? 

Küsschen,
P. S. Selbstverständlich werde ich mir auch in 2017 wieder einige Aktionen etc. einfallen lassen oder diese gemeinsam mit Freunden/Bloggern planen und durchführen. Ihr könnt euch also definitiv auf das Jahr 2017 freuen! 

P. P. S. Die Bilder/Überschriften welche direkt den Jahresrückblick betreffen stammen von Tanja, auch dieses tolle Bild. Vielen Dank dafür! 

Die Bilder der Bücher stammen von den jeweiligen Verlagen!


Kommentare:

  1. oh Engelchen, wie schön danke für das Credit :-) passt gut rein in den/das (?) Blog
    Du hast ein ganzes halbes Jahr gelesen seh ich grad! Wie schööön ich hab das ja auch gelesen <3 :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir :-* und ich sage immer der Blog oder jetzt in dem Fall in den Blog :)
      Ne das habe ich noch nicht gelesen, nur den Film gesehen, den fand ich aber großartig <3

      Löschen
  2. Huhu Allylein, <3

    jetzt wo ich den Rückblick so sehe, fällt mir auf, dass ich ihn letztes Jahr auch gemacht habe. :-D
    Die Königin der Schatten und Zorn und Morgenröte haben mir (wie du ja weißt) auch super gut gefallen.
    Und Black Blade und die Zeitenspringer subben bei mir noch.
    Wenn Book of Lies zu deinen Flops zählt, werde ich es mir wohl nicht mehr holen.
    Und deine neue Signatur sieht fantastisch aus <3<3<3 Freue mich schon auf die anderen drei!

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sandralein <3

      jeah sehr gut, dann MUSST du dieses Jahr unbedingt auch einen machen :)
      Ich bin gespannt, ob "Du die Königin der Schatten" und "Zorn und Morgenröte" auch in deine Top-Bücher mit aufnimmst :)
      Die "Zeitenspringer-Saga" und "Black Blade" wirst du garantiert auch mögen!
      Und bei "Book of Lies" schätze ich auch eher, dass du davon nicht so mega angetan sein wirst.

      Immer 2 Signaturen sind bis auf die Schrift identisch, ich wollte nicht zu viele unterschiedliche, konnte mich aber dann doch nicht nur auf eine festlegen ;). Dankeschön, ich finde sie auch fantastisch <3 <3 <3

      Liebe Grüße,
      Ally

      Löschen
  3. Hi Prinzessin <3,

    ein wirklich toller Jahresrückblick, der bestimmt viel Zeit in Anspruch genommen hat, aber es hat sich gelohnt. Deine Auswahl der Bücher gefällt mir richtig gut und auch die kleinen Blogveränderungen passen gut :*

    Bin gespannt, wie die anderen Signaturen aussehen werden.

    Drück dich, Küsschen,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Schnuffi <3

      vielen Dank und ja das hat er. Vor allem die ersten beiden Fragen brauchen Zeit, danach wird es "einfacher". Ich mag meine Auswahl auch sehr :)

      Immer 2 Signaturen sind gleich bzw. ist nur die Schriftart anders :) Ich finde sie aber alle wunderschön und ich liebe meine Schneeflocken :D

      Drück dich, Küsschen,
      Ally

      Löschen
  4. Huhu liebe Ally, was ein schöner Rückblick.
    "Mein bester letzter Sommer" fand ich auch sowas von genial. Schade, dass dir "Demon Roasd" nicht gefallen hat, aber da gehen die Meinungen ja echt auseinander. :D
    Und die Blogveränderungen mag ich.
    Liebe Grüße
    Mandy
    und fühl dich gedrückt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Mandy,

      vielen lieben Dank :) "Mein bester letzter Sommer" ist aber auch wirklich grandios! Die Idee an von "Demon Road" fand ich gut, nur war mir das Buch an sich dann doch zu abgedreht. Die Meinungen hier gehen wirklich extrem auseinander.

      Danke :-*

      Fühl dich ebenfalls gedrückt,
      Ally

      Löschen
  5. Hallo meine liebe Ally,
    wie schön, dass du den Jahresrückblick auch gemacht hast, ich find die Fragen klasse - und auch deine Antworten sind sehr schön :)<3

    Mein bester letzter Sommer gehört auch zu meinen Top Ten, genauso wie Talon 2 und Amani. Die Zeitenspringer-Saga, Die Königin der Schatten & Zorn und Morgenröte muss ich auch bald anfangen :)

    Auf den Kinofilm "Ein ganzes halbes Jahr" habe ich mich so sehr gefreut, vor allem, da ich das Buch wundervoll fand und die Schauspieler liebe. Leider habe ich es dann doch nicht ins Kino geschafft und mir auch noch nicht die DVD geholt. Muss ich schnell nachholen >.<

    Wie auch immer, ich hoffe, du hast ein fantastisches 2017, glücklich, erfolgreich und erinnerungswert <3
    Drück dich,
    Noemi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine liebe Noemi <3

      oh du hast ihn auch gemacht, da muss ich natürlich gleich noch lesen kommen :-* Ich finde die Fragen auch immer sehr gut und Dankeschön :)<3

      Sehr cool, dann sind wir uns buchtechnisch ja mal wieder sehr einig :). "Die Königin der Schatten" wirst du garantiert großartig finden und ich denke auch, dass du "Zorn & Morgenröte" und die "Zeitenspringer-Saga" mögen wirst.

      "Ein ganzes halbes Jahr" ist wirklich wundervoll, die beiden Schauspieler spielen grandios. Und was ich bisher so gehört habe, soll es auch sehr buchgetreu verfilmt worden sein. Du musst dir die DVD unbedingt holen :)

      Ich wünsche dir auch ein wundervolles, fantastisch-geniales 2017 mit vielen Glücksmomente und jeder Menge Buchhighlights.

      Drück dich,
      Ally

      Löschen
  6. Ich wünsche dir (etwas verspätet) ein wunderbares neues Jahr! :)
    Wir haben sogar ein paar gleiche Jahreshighlights, hab ich gesehen. "Mein bester letzter Sommer" und "Paris, du & ich" hatte ich bei meinen Top 5 auch dabei. "Talon" fand ich auch super, wenn es auch nicht ganz zum Highlight für mich gereicht hat. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen :) ich wünsche dir natürlich auch noch ein wunderbares neues Jahr!
      Oh schön, das ist ja toll, dann muss ich dich bzw. deinen Blog natürlich unbedingt noch besuchen und schauen, welche Bücher es bei dir noch in die Top 10 geschafft haben.

      Liebe Grüße,
      Ally

      Löschen
  7. Huhu Ally-Schatz <3

    Da bin ich noch mal ;) und wow, das ist wirklich ein toller Jahresrückblick und es freut mich, dass du so viele schöne Bücher dabei hattest. Die Zeitenspringersaga ist wirklich großartig und es freut mich total, dass Band 2 bei dir auch unter den Topbüchern des Jahres ist ^^ ansonsten habe ich nicht so viele deiner Highlights gelesen. Aber dafür ist vllt noch Zeit in diesem Jahr :)

    Ein riesen Dankeschön auch an dich, dass du uns mit so tollen Beiträgen unterhalten hast und ich bin gespannt, was wir dieses Jahr von dir lesen werden :)

    Fühle dich gedrückt meine Liebe ♡♡♡

    Deine Cata ♡

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Cata-Herzchen <3

      jaaaa, da bist du und ich freue mich sehr :-* und ich danke dir natürlich :). Die "Zeitenspringersaga" ist aber auch wirklich großartig, kein Wunder, dass wir beide die Reihe so lieben! "Emmy & Oliver" liest du ja inzwischen, worüber ich mich natürlich sehr freue!!!

      Sehr, sehr gerne und es gibt garantiert wieder einiges von mir zu lesen ;)

      Fühle dich noch mehr gedrückt,
      deine Ally ♡♡♡

      Löschen
  8. Huhu,

    ein wirklich toller Rückblick mit vielen interessanten und auch von mir gelesenen Büchern. Es ist immer schön, mal zurückzuschauen und zu sehen wie viel man doch eigentlich erledigt, geschafft und erlebt hat. Einfach toll und durch dich sind ein paar meiner Schrankbücher etwas nach oben gerutscht, mit der Begründung es gehört vielleicht doch demnächst mal gelesen :D

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Ruby,

      vielen lieben Dank :), schön, dass du viele "meiner" Bücher gelesen hast. Und ja, da hast du Recht, ich finde es auch immer sehr interessant zurückzublicken und es macht auch einfach nur Spaß. Ich freue mich sehr, dass einige deiner Schrankbücher weiter nach oben gerutscht sind :)

      Liebe Grüße,
      Ally

      Löschen