Das Herz ist wie ein Buch, manche dürfen einen Moment darin blättern, einige
dürfen es sich für eine gewisse Zeit ausleihen, aber nur ganz wenigen schenkt man es!

Eine Woche voller Montage - Jessica Brody - Rezension

https://www.magellanverlag.de/feine-b%C3%BCcher/jugendbuch/

Verlag: Magellan
Hardcover
ISBN: 978-3-7348-5022-6
Seiten: 445
Preis: 17,95 €
Übersetzung: Lara Tunnat
Mit Klick auf das Buch, gelangt ihr direkt auf die Verlagsseite! 


 Ellie erlebt den furchtbarsten Montag aller Zeiten, sie stolpert von einer Katastrophe in die Nächste. Es geht einfach alles, was nur irgendwie schief gehen kann, auch wirklich schief. Zum krönenden Abschluss des Tages, macht am Abend auch noch ihr Freund Tristan mitten auf dem Jahrmarkt, ihrem persönlichen Traumdate-Ort, mit ihr Schluss. 

Ellie ist am Boden zerstört. Vor dem Einschlafen fleht sie daher das Universum an, ihr eine zweite Chance zu geben. Als sie diese tatsächlich erhält und der Montag von Neuem beginnt, will die junge Frau alles zum besseren wenden, doch auch an diesem Abend macht Tristan mit ihr Schluss. So durchsteht Ellie diesen Montag ganze sieben Mal, bis sich etwas in ihr und somit allgemein verändert.


Die meisten von euch kennen bestimmt den Film "Und täglich grüßt das Murmeltier" oder andere abgewandelte Erzählungen, in denen die Hauptperson den selben Tag immer und immer wieder durchlebt. Auch "Eine Woche voller Montage" von Jessica Brody ist so eine Geschichte und doch steckt in dieser so viel mehr. Ellie erlebt einen schrecklichen Montag, an dem absolut alles schief läuft, daher bekommt sie vom Universum eine zweite Chance, die sie unbedingt nutzen will. Da ein Tag allerdings längst nicht ausreicht, um all die Katastrophen und vor allem das "Schluss machen" zu verhindern, wiederholt sich dieser Montag eine komplette Woche lang. Klingt zunächst nicht sonderlich aufregend oder gar nach einem besonderen Buch, doch das ist es tatsächlich.

In Ellie und ihre Probleme konnte ich mich sofort hineinversetzen. Jeder kennt das Gefühl, das erste Mal so richtig verliebt zu sein und seinem Partner unbedingt gefallen zu wollen. Und auch der schulische Alltag, selbst wenn er schon eine Weile zurück liegt, ist keinem von uns fremd. Tristan ist der Traumtyp der meisten Mädchen an Ellies Highschool, doch mit niemandem war er bisher so lange zusammen wie mit ihr. Ganze fünf Monate schwebt Ellie bereits im siebten Himmel und tut alles, um Tristan eine perfekte Freundin zu sein. Dieser ist Leadsänger einer Band, die immer mehr, vor allem weibliche Fans bekommt. Eines Abends passiert es dann, Ellie wünscht sich mehr Aufmerksamkeit von Tristan, ist eifersüchtig und es kommt zum ersten großen Streit, welcher wiederum der Trennung unmittelbar voraus geht. So nimmt das Schicksal seinen Lauf und wir Leser erleben mit Ellie eine Menge Montage, die alle völlig unterschiedlich sind, auch wenn sich gewisse Ereignisse natürlich wiederholen. Immer an Ellies Seite ist ihr bester Freund Owen, welcher sie bei all ihren Verrücktheiten und wiederkehrenden Montagen sehr liebe - und verständnisvoll unterstützt. Ihn fand ich von der ersten Sekunde an unglaublich toll!

Auch Ellie mochte ich vom ersten Augenblick an sehr gerne, sie ist goldig, manchmal tollpatschig, gefühlvoll und hat das Herz auf dem rechten Fleck, was sie absolut authentisch macht. So fand ich es auch zu keiner Zeit langweilig, mit ihr all die Montage zu durchleben. Denn mit jedem neuen Montag entwickelt sich Ellie weiter, sie hinterfragt ihre Handlungen und hört mehr in sich hinein. Es macht wahnsinnig viel Freude Ellie dabei zuzuschauen, wie sie mehr auf ihre Wünsche und Bedürfnisse, aber auch auf die von Owen, ihrer jüngeren Schwester Hadley und die ihrer Eltern achtet. 

Die Geschehnisse und die Montage an sich, bauen sehr logisch aufeinander auf, alle Handlungsstränge sind hervorragend aufgegliedert und schmiegen sich so perfekt in die Gesamtstory. Immer wieder streut die Autorin kleine Weisheiten ein, welche man auch für sich selbst mitnehmen kann und auch sollte. Es ist wichtig, sich selbst immer treu zu bleiben und sich nicht für andere zu verbiegen, denn es gibt immer Menschen, die einen genau so mögen und lieben wie man ist, auch mit allen Fehlern und Macken. Und genau dies, wird auch Ellie irgendwann bewusst. "Eine Woche voller Montage" ist eine locker, leichte Lektüre, die mich beim Lesen wunderbar unterhalten und zum schmunzeln gebracht hat. Und dennoch hat mir dieses Buch noch sehr viel mehr gegeben, es lässt mich glücklich lächelnd zurück. Selbstverständlich konnte ich mir von Beginn an denken, wie sich alles entwickeln wird und auch das Ende kann man auf jeden Fall erahnen, aber dies macht hier absolut nichts. Jessica Brodys Roman ist kein spannungsgeladenes Buch, es besticht durch ganz andere Werte.

Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm und flüssig, sie erzählt sehr strukturiert und gut durchdacht, sodass ich definitiv gerne wieder zu einem ihrer Bücher greife.


"Eine Woche voller Montage" von Jessica Brody ist ein bezauberndes, herzerwärmendes Buch, das einem gute Laune und die eine oder andere Weisheit schenkt. Mit Protagonistin Ellie durchlebt der Leser ein und den selben Tag immer wieder und doch stecken in jedem Überraschungen und großartige Wendungen. 

Knappe 5/5 Flügeln für diesen Buchschatz!!!

Kommentare:

  1. Hallo Prinzessin <3,

    deine Rezi klingt wirklich nach einer schönen Geschichte, die sich leicht und locker lesen lässt. Auch wenn ich es nicht gelesen habe, ist mir Ellie sehr sympathisch. Klar kann man sich das Ende denken, aber das finde ich nicht schlimm. Denn ich dachte auch gleich, dass, wie du schon schreibst, eine Botschaft dahinter stecken muss.

    Wie immer schön geschrieben.

    Drück dich, Küsschen,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Schnuffi <3

      Dankeschön, dass ist sie wirklich und Ellie ist absolut liebenswert und bezaubernd. Genau, die Botschaft macht das Buch unter anderem so schön, hier stimmt, wie bei Magellan eigentlich nicht anders zu erwarten, einfach das Gesamtpaket.

      Nochmals Danke :)

      Drück dich, Küsschen,
      Ally

      Löschen
  2. Hallo,

    dank deiner Rezi möchte ich das Buch am liebsten sofort lesen. Es liegt schon auf meinem Schreibtisch, aber irgendwie kommt immer ein anderes Buch zuerst. Das muss ich jetzt echt mal ändern.
    Wünsche dir noch ein schönes Wochenende.
    Viele Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,

      oh vielen dank, dass ist natürlich ein schönes Kompliment :). Ich kenne das mit dem Buch welches zuerst kommt, obwohl man auch das oder jenes unbedingt lesen möchte. Befreie "Eine Woche voller Montage" auf jeden Fall von deinem SUB, es lohnt sich!

      Ich wünsche dir eine schöne Woche,
      viele Grüße,
      Ally

      Löschen
  3. Hallo Ally :)

    wieder mal eine tolle Rezension! Du hast mich total neugierig gemacht auf diesen Roman. Am liebsten würde ich ihn mir direkt bestellen. Aber es warten noch so viele andere Schätze auf mich... *seufz*
    Allgemein muss ich, glaube ich, mal ein paar mehr Bücher aus dem Magellan-Verlag lesen, denn ich höre eigentlich nur Gutes von diesen Jugendbüchern. :)

    Liebe Grüße und einen schönen restlichen Sonntag,
    Binzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Binzi :)

      ich danke dir sehr! Schön, dass ich dich neugierig machen konnte. Ich bin ein sehr großer Fan des Magellan Verlages und ihren bezaubernden und großartigen Geschichten. Hier stimmt einfach ALLES, von der Aufmachung bis zum Inhalt. Jedes Buch ist etwas besonderes und ein wahrer Schatz. Ich kann sie dir also sehr ans Herz legen.

      Ich kenne das aber natürlich nur zu gut, mit den vielen Büchern die auf einen warten.

      Ich wünsche dir eine tolle, nicht zu stressige Woche,
      Ally

      Löschen
  4. Hallo liebste Ally,

    da kann ich mich ja richtig freuen. Das Buch geht schon bei mir im Regal. Die Geschichte klingt wirklich ganz zauberhaft und ich bin gespannt wie die Montage verlaufen werden. Wie immer eine klasse Rezension.

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebste Vanessa :),

      jeah sehr schön, dass "Eine Woche voller Montage" bereits in deinem Regal steht. Dir wird es garantiert genau so gut gefallen wie mir, da bin ich ziemlich sicher :)

      Ich danke dir sehr :)

      Liebe Grüße,
      Ally

      Löschen
  5. Huhu meine Liebe <3

    Bevor ich zur Arbeit muss, wollte ich wenigstens einen Kommentar dalassen :D der Rest folgt dann heute Abend ^^

    Wie immer eine wunderbare Rezension. Und das Buch klingt echt absolut toll. Man spürt die Begeisterung, die du beim Lesen erlebt hast und das mag ich an deinen Rezis so gerne. Vielen Dank fürs Schmackhaftmachen ♡

    Ich wüsste gar nicht, wie es für mich wäre, wenn ich so einen Katastrophentag insgesamt 7x hintereinander erlebe. Aber eine interessante Grundidee ist es alle mal. Das Buch wandert gleich auf meine Wuli.

    Alles Liebe und eine dicke Umarmung <3♡ :*

    Deine Cata

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu meine liebste Cata <3

      du bist ja süß, mach dir aber echt keinen Stress!

      Ich danke dir sehr für dein liebes Kompliment und es freut mich natürlich extrem, dass man meine Begeisterung so arg spürt :). Und sehr gerne *grins*

      Ellie erlebt zwar viele Dinge und auch die für sie lange größte Katastrophe mehrfach, aber trotzdem immer anders, es wird also nie langweilig, im Gegenteil! Ich bin aber doch ganz froh, dass ich so etwas nicht erleben "muss", auch wenn ich daraus sicher auch was lernen würde ;)

      Dir auch alles Liebe und natürlich eine dicke Umarmung zurück <3

      Deine Ally

      Löschen
  6. Hey Ally,

    oh ja - das Buch hat mir auch super gefallen. Einfach super locker zu lesen und mit viel Spaß und Herzwärme - manchmal genügt das auch. Und ehrlich, eine Woche voller Montage stelle ich mir auch echt anstrengend vor - dann lieber eine Woche voller Freitage. :D

    Alles Liebe,
    Anna

    AntwortenLöschen