Das Herz ist wie ein Buch, manche dürfen einen Moment darin blättern, einige
dürfen es sich für eine gewisse Zeit ausleihen, aber nur ganz wenigen schenkt man es!

So was passiert nur Idioten. Wie uns. - Sabine Schoder - Rezension

https://www.fischerverlage.de/buch/so_was_passiert_nur_idioten_wie_uns/9783733504281

Verlag: Fischer
Klappbroschur
ISBN: 978-3-7335-0428-1
Seiten: 365
Preis: 12,99 €
Mit Klick auf das Buch, gelangt ihr direkt auf die Verlagsseite!



Viki und Jay sind nun bereits seit 3 Jahren zusammen. Nach ihrer bewegten Vergangenheit und nach Jays Operation so scheint es, kann nichts und niemand mehr sie je wieder auseinander bringen. Doch Jay verhält sich in der letzten Zeit seltsam, Viki weiß, dass er etwas vor ihr verbirgt.

Bevor den Beiden wirklich bewusst wird, was geschehen ist, stecken sie mitten in einem Streit. Nun stellt sich die Frage, ob Viki und Jay auch diese Krise bewältigen werden.


Ich habe "Liebe ist was für Idioten. Wie mich." so geliebt und tue es natürlich heute noch. Eine Fortsetzung zu so einem großartigen Roman zu schreiben, der eigentlich abgeschlossen schien, ist meist nicht ganz einfach. Zum einen, sind die Erwartungen der Fans natürlich sehr hoch und zum anderen, "muss" es ja zwangsläufig immer eine Art von Konflikt geben, den die Protagonisten bewältigen sollten. Um es gleich vorweg zu nehmen, Sabine Schoder hat diese Herausforderung grandios gemeistert.

Viki und Jay sind inzwischen seit 3 Jahren ein Paar. Sie haben sowohl Jays "Einstieg" in sein zweites Leben zusammen gemeistert, als auch Vikis Dämonen der Vergangenheit größtenteils besiegt. Diese Zeit hat die Beiden sehr zusammengeschweißt. Um so heftiger trifft es Viki, als sie merkt, dass Jay etwas vor ihr verheimlicht. Er verhält sich seltsam, duscht plötzlich mitten am Tag und wechselt öfter seine Klamotten. Durch eine Dummheit von seitens Viki kommt es zum Streit, ehe sie die Chance bekommt, Jay auf sein Verhalten anzusprechen. Da Viki zu verletzt ist und nicht klar denken kann, setzt sie Jay kurzer Hand vor die Tür. Zunächst sind beide zu stur, um einen Schritt auf den jeweils anderen zuzugehen und das obwohl sie sich sehr vermissen. Und dann, scheinen sich manche Dinge doch nicht so einfach aus der Welt schaffen zu lassen.

Mein einziger kleiner Kritikpunkt ist die Tatsache, dass Jay und Viki ihre Probleme nicht sofort ansprechen. Etwas zu verheimlichen oder nicht direkt zu klären, macht nun mal alles komplizierter. Viki und Jay sind mit ihren knapp bzw. zwanzig Jahren aber ja trotz allem, was sie gemeinsam erlebt haben, noch recht jung. Zudem ist dies auch die erste große Beziehungskrise die sie bewältigen müssen, daher ist ihr Verhalten dennoch absolut nachvollziehbar. Trotz des Streits vermissen sich die Beiden unglaublich, was mir sehr gefallen hat. Denn so wird in jeder Zeile deutlich, wie sehr sich Jay und Viki nach wie vor lieben, und dass sie wirklich zusammen gehören. Sabine Schoder hat die Gefühlswelt ihrer Protagonisten mit so viel Fingerspitzengefühl und Echtheit beschrieben, dass ich mit beiden komplett mitgefiebert und mitgezittert habe. Sowohl Jay als auch Viki sind ganz besondere Menschen, die einen festen Platz in meinem Leserherz haben. Die Autorin hat es ein weiteres Mal geschafft, das Feeling des Vorgängerbandes in mir wieder lebendig werden zu lassen. Sie erzählt erneut mit viel Einfühlungsvermögen, einer spürbaren Ernsthaftigkeit und mit viel Tiefgang.

Ich fand es großartig, dass in dieser Fortsetzung im Wechsel auch Kapitel aus Jays Sicht erzählt werden. Und nicht nur dass, auch Mel, Vikis beste Freundin und Jays bester Freund Dave, kommen in einzelnen Kapiteln zu Wort, sowie zu kleinen Teilen auch noch andere tolle Figuren. So bekam ich die Geschichte aus einigen Blickwinkeln erzählt, was ich absolut genial fand. Ein weiterer unheimlich schöner Pluspunkt in diesem zweiten Band, ist erneut die Wichtigkeit der Freundschaft. Sabine Schoder hebt die Unterschiedlichkeiten einer Frauen  - und Männerfreundschaft deutlich hervor, sie hat diese so extrem passend beschrieben, dass ich echt gerührt war, aber auch genau so oft schmunzeln musste. Mel hat eine sehr erfrischende und liebevolle Art, sie muss man einfach mögen. So eine beste Freundin wünscht sich definitiv jedes Mädchen und jede Frau. Und auch Dave würde für Jay einfach alles tun, er ist wirklich toll!

Die Autorin hat es erneut geschafft, eine bezaubernde Mischung aus viel Gefühl, Liebe, Drama, Spannung, Authentizität und einer Menge Humor zu einem wahnsinnig unterhaltsamen Buch zu vereinen, dass ich kaum aus der Hand legen konnte. Einzig mein Alltag hat mich dazu gezwungen, dennoch habe ich den Großteil an einem Tag gelesen. Die recht kurzen Kapitel und der fantastische, bildgewaltige Schreibstil, tragen hierzu natürlich auch ungemein bei. Gekonnt geht Sabine Schoder auch immer wieder auf die Vergangenheit von Viki und Jay ein. So hat auch Vikis abscheulicher Vater einen Auftritt und ich durfte mich auf ein Wiedersehen mit Jays wundervollen Eltern freuen.

Am Ende baut die Autorin wieder absolute Schockmomente ein, die erneut eine Wendung mit sich bringen. Mit ihrem mehr als gelungenen Epilog, hat sie mich aber wirklich rund um glücklich gemacht. Ich habe es absolut genossen, diesen zweiten Teil zu lesen und kann ihn daher auch ohne Einschränkung allen sehr empfehlen.


Mit "Sowas passiert nur Idioten. Wie uns" hat Sabine Schoder einen mehr als würdigen Folgeroman geschrieben, der mit viel Gefühl, Authentizität, Humor und starken Charakteren punktet. Auch nach drei Jahren intensiver Beziehung müssen Viki und Jay für ihr Glück kämpfen und sich selbst beweisen, dass sie wirklich untrennbar zusammengehören. Dabei muss vor allem Viki gegen ihre inneren Dämonen antreten. In jeder einzelnen Zeile stecken viele Weisheiten und Botschaften, die auch diesen zweiten Band zu einem besonderen Lesegenuss machen.

5/5 Flügeln für Viki und Jay!





Gemäß § 2 Nr. 5 TMG kennzeichne ich diese Rezension als Werbung. In meinem Beitrag befindet sich (zu informativen Zwecken) eine Verlinkung zur Webseite des Verlags, in welchem das Buch erschienen ist. Ihr erhaltet somit auch weitere Informationen zum Buch, zum Autor, sowie eventuell auch zu weiteren Romanen.




Kommentare:

  1. Hallo Prinzessin <3,

    eine sehr tolle und lustmachende Rezi hast du wieder geschrieben. Mir hatte der erste Band ja auch richtig gut gefallen und ich freue mich schon jetzt, wenn ich den zweiten Band hören werde.

    Ich werde dir dann berichten, wie es mir gefallen hat :)

    Drück dich, Küsschen,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Schnuffi, <3

      ich danke dir sehr und ich freue mich, dass ich dir Lust auf den zweiten Teil machen konnte. Dir wird die Fortsetzung definitiv gefallen :).

      Und ja ganz unbedingt :D

      Drück dich, Küsschen,
      Ally

      Löschen
  2. Huhu mein allerliebster Ally-Schatz <3

    ich kann Uwe da nur zustimmen, deine Rezi ist wirklich sehr schön geworden. Und sie führt mir wieder - wie so oft - vor Augen, welche Buchschätze mir durch die Lappen gehen, denn ich habe noch nicht mal Band 1 gelesen. Aber ich finde es dann immer schön, wenn ich zu dir komme und dann andere ganz besondere Bücher finde <3 Vielen Dank an dieser Stelle. Vik und Jay klingen wirklich ganz wunderbar und du hast mich mit deiner Rezi definitiv überzeugen können. Hach ich liebe deine Rezis einfach! Ich hab immer das Gefühl, das kommt zu kurz.

    Es freut mich ungemein, dass dir auch Band 2 solche schönen Lesestunden beschert hat, und dass du es fast an einem Stück gelesen hast. Dann kann es nur ein wunderbares Buch sein.

    Liebste Grüße,
    deine Cata

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu mein allerliebster Cata-Schatz, <3

      vielen Dank für dein liebes Kompliment, ich freue mich immer so sehr, wenn du so begeistert bist :-* Um neue Buchschätze zu finden bzw. die zu finden, die dir bisher durch die Lappen gegangen sind, hast du ja mich :). Und ich wiederum finde es auch immer großartig, wenn du für dich neue besondere Bücher entdeckst <3. Viki und Jay sind toll, eben Protagonisten, die man definitiv nie vergessen wird.

      Ich kann dir gar nicht oft genug danke sagen, für deine Worte und die "Rezi-Liebe" <3 <3 <3

      Ich bin auch so happy, denn ich hatte natürlich schon kleine Bedenken, die sich zum Glück als unbegründet erwiesen haben. Es ist wirklich wunderbar *.*

      Drücke dich,
      deine Ally

      Löschen
  3. Von der Reihe hab ich bisher nur Gutes gehört, soweit ich mich erinnern kann. Ich möchte die Bücher auf alle Fälle auch noch bald lesen. :)

    Schönen Rest-Sonntag noch, liebe Ally <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Binzi,

      die Reihe musst du unbedingt lesen, dass sind die perfekten Bücher für dich! :)

      Ich wünsche dir noch eine schöne Restwoche <3

      Liebe Grüße,
      Ally

      Löschen
  4. Huhu Allylein, <3

    ich finde du hast gerade am Anfang deiner Rezi toll formuliert, dass eigentlich klar ist, dass es einen gewissen Konflikt geben muss. Ich finde oftmals schaffen die Autoren es nicht, diesen glaubwürdig rüberzubringen. Aber hier scheint das ja zum Glück nicht der Fall zu sein.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sandralein, <3

      ich danke dir sehr und ja, so ist es ja wirklich meist, nur Friede, Freude, Liebe usw. will ja keiner Lesen bzw. ist das für eine Fortsetzung eben einfach zu unspannend und zu unspektakulär. Und ja, da hast du Recht, oft schaffen dass die Autoren echt nicht. Da wäre es manchmal wirklich besser, es wäre bei einem Einzelband geblieben.

      Bei "So was passiert nur Idioten. Wie uns" ist es aber definitiv perfekt gelöst :)

      Liebe Grüße,
      Ally

      Löschen
  5. Hallo Ally,
    ich habe den ersten Band damals unglaublich gerne gelesen. Auch der Humor hat mir damals sehr gut zugesagt. Als ich gehört habe, dass eine Fortsetzung erscheint,war ich etwas skeptisch. Eigentlich konnte es da nur noch schlechter werden. Deine Rezension ist nun schon die zweite, die ich zu diesem Buch gelesen habe und die so gut klingt, dass man direkt loslesen möchte.

    Ich danke dir, dass du mir meine Bedenken genommen hast und werde das Buch nun auf die Wunschliste schreiben.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,

      ich war auch echt skeptisch und ich hatte auch etwas Angst, dass mir Band 2 vielleicht sogar das Feeling des Ersten irgendwie zerstören würde. Der erste Band ist auch weiterhin mein Liebling, diesen zu toppen ist echt nicht möglich. Die Fortsetzung kommt ihm aber zum Glück wirklich recht nahe.

      Dir wird "So was passiert nur Idioten. Wie uns" garantiert auch gefallen. Der Humor ist immer noch großartig und die Mischung mit viel Gefühl und Viki und Jay einfach perfekt!

      Sehr, sehr gerne, ich bin froh, dass ich dir die Bedenken nehmen konnte.

      Ganz liebe Grüße und vielen Dank, <3
      Ally

      Löschen
  6. Huhu Ally :)

    Hach und ich habe immer noch nicht Band 1 gelesen! Dabei wollte ich das doch schon längst geändert haben :D Deine Rezension zu Band 2 macht mir auf jeden Fall noch mehr Lust als ohnehin schon, dass ich Band 1 endlich mal lesen sollte :)
    Mich reizt vor allem, dass es auch so humorvoll sein soll und natürlich die kleinen Weisheiten :) Und Sabine war so sympathisch, als wir sie getroffen hatten...!

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Laura, :)

      du musst unbedingt Band 2 lesen, bei dir weiß ich auch, dass du das Buch lieben wirst! Schön, dass ich dir wieder Lust zum Lesen machen konnte.

      Der Humor ist wirklich großartig und definitiv auch ganz nach deinem Geschmack. Sabine fand ich damals auch so mega sympathisch als wir sie getroffen haben :D

      Liebe Grüße,
      Ally

      Löschen
  7. Huhu,

    vielen Dank für die Rezension, dann weiß ich, dass auch dieses Buch hier bald einziehen wird.

    Liebe Grüße
    Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Corinna,

      sehr gerne, ich danke dir :) und das Buch ist wirklich großartig.

      Liebe Grüße,
      Ally

      Löschen

Ich danke dir für deinen Besuch und würde mich sehr über einen Kommentar freuen.


Mit dem hinterlassen eines Kommentars, erkennst du die Speicherung deiner personenbezogenen Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) sowie eine eventuelle Nutzung und Weiterverarbeitung z. B. für Statistiken durch Google oder andere Firmen an. Nähere Informationen dazu erhältst du in der DATENSCHUTZERKLÄRUNG .