Das Herz ist wie ein Buch, manche dürfen einen Moment darin blättern, einige
dürfen es sich für eine gewisse Zeit ausleihen, aber nur ganz wenigen schenkt man es!

Lesung und Signierstunde mit Kerstin Gier


Silber - Das erste Buch der Träume


Huhu meine Lieben,

am letzten Samstag hatte ich das Glück, bei einer Lesung und Signierstunde von und mit Kerstin Gier in der
Buchhandlung "Neusser Straße" in Köln teilzunehmen.


Gemeinsam mit meinem besten Freund Dani, machte ich mich an besagtem Tag also auf den Weg. Da uns das böse Navi aber erst in eine andere Richtung bzw. auf einen Parkplatz geschickt hat, waren wir leider etwas spät dran, was meine Vorfreude allerdings nicht trüben konnte. Verabredet waren wir mit der lieben Simone von Leselurchs Bücherhöhle, ich habe mich unglaublich gefreut, sie wieder zu sehen <3. 

Endlich angekommen, ging es dann auch schon los, Kerstin Gier las mit viel Gefühl und der einen oder anderen Anekdote und tollen Zwischenerzählungen aus ihrem wundervollen Roman "Silber - Das erste Buch der Träume". Auch die extreme Hitze, die in der Buchhandlung herrschte, (wie man sehr gut an meinem roten Kopf erkennen kann^^) der Sagenumwobene Rassier-Spaß-Ken, sowie der Entlebucher Biosphärenkäse, sorgten für viele Lacher und Schmunzler, da es Kerstin Gier auf perfekte Weise verstanden hat, nicht nur ihr Puplikum, sondern auch die örtlichen Begebenheiten in ihre Lesung mit einzubinden. 

So ist die erste Stunde geradezu wie im Flug vergangen und schon durften wir Leser die Autorin mit all den Fragen löchern, die uns unter den Nägeln gebrannt haben. Gewohnt herzlich und humorvoll hat Kerstin Gier alles ausführlich beantwortet und so die Neugierde aller Anwesenden gestillt. 

Im Anschluss daran hat sich die Autorin unglaublich viel Zeit für jede(n) Einzelne(n) genommen, fleißig Autogrammwünsche aller Art erfüllt und unermüdlich mit ihren Fans für Fotos posiert, bis auch der Letzte wunschlos glücklich war. Ein kleines Geschenk in Form eines Schlüssels, den der Fischer FJB Verlag passend zum Roman "Silber" extra für die Lesebegeisterten hergestellt hat, durfte natürlich auch nicht fehlen. Sieht doch echt cool aus, oder was meint ihr? 


Frau Gier ist eine unglaublich herzliche und sympathische Frau und Autorin, sodass dieser Abend ein richtiges Highlight gewesen ist. Ich freue mich bereits jetzt darauf, sie auf der Frankfurter Buchmesse wieder zu treffen. Ich bin echt gespannt, ob sie es wirklich schafft, sich meinen Namen bis dahin zu merken. ;)

 Ein weiteres persönliches Highlight für mich war es, meine wundervolle Freundin Shanty wieder zu sehen. Sie hatte sich ganz spontan dazu entschlossen, ebenfalls an der Lesung teilzunehmen, was mich soooooo wahnsinnig gefreut hat <3 <3 <3. 


Nun lasse ich einfach noch ein paar Bilder von diesem wundervollen Abend erzählen :) 



 

 



Diesen Samstag geht es bereits zur nächsten Signierstunde, worauf ich mich auch schon so richtig freue, mehr dazu folgt....:)

Ich wünsche euch einen wunderschönen Abend,

Küsschen, eure Ally  



Gemäß § 2 Nr. 5 TMG kennzeichne ich diesen Post als Werbung. In meinem Beitrag befinden sich (zu informativen Zwecken) Verlinkungen zu Webseiten der Verlage, in welchen die Bücher erschienen sind. Ihr erhaltet somit auch weitere Informationen zu den Büchern, zu Autoren, sowie eventuell auch zu weiteren Romanen. 



Kommentare:

  1. Na, na, wen hast Du noch getroffen? War echt schön, wenn auch heiß und ich hoffe wir sehen uns in Frankfurt. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dich :))) ja war wirklich super. Wir sehen uns bestimmt in Frankfurt, wohnen ja im selben Hotel :D

      Löschen
  2. Es war sooo schön, dich so spontan noch eher zu sehen, freu mich schon sehr auf Frankfurt! :)
    Die Kerstin war so lustig, musste wirklich lachen :D
    Bis ganz baaaald <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war´s wirklich <3 vor allem weil es so ungeplant war. Ich freue mich auch schon so sehr :-*

      Löschen
  3. Huhu mein Ally Hasi Schatzi Pupsi ;) ein sehr schöner Bericht...musste gleich wieder an unsere Weltreise denken, doch am Ende haben wir es ja doch noch gefunden, so wie wir immer alles schaffen <3

    Die Lesung war wirklich super, und Kerstin Gier ist eine unglaublich tolle, witzige und sehr sympathische Frau. Auch wenn ich mal wieder in der Minderheit war, war ich sehr froh, dass wir es geschafft haben, da zusammen hinzugehen!

    Ich finde unser Foto ist auch echt schön geworden, musst du mir unbedingt noch schicken!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu mein Schatzi <3 eine kleine Weltreise war das wirklich, manchmal sind wir schon sehr chaotisch ^^. Aber wir haben es geschafft, so wie wir wirklich immer alles schaffen :-*

      Ich bin auch sehr froh, dass du für die Lesung extra deine Schicht getauscht hast, um mit mir gehen zu können. Und es hat sich ja auch wirklich mehr als gelohnt trotz Minderheit ^^.

      Danke und Küsschen <3

      Löschen

Ich danke dir für deinen Besuch und würde mich sehr über einen Kommentar freuen.


Mit dem hinterlassen eines Kommentars, erkennst du die Speicherung deiner personenbezogenen Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) sowie eine eventuelle Nutzung und Weiterverarbeitung z. B. für Statistiken durch Google oder andere Firmen an. Nähere Informationen dazu erhältst du in der DATENSCHUTZERKLÄRUNG .