Das Herz ist wie ein Buch, manche dürfen einen Moment darin blättern, einige
dürfen es sich für eine gewisse Zeit ausleihen, aber nur ganz wenigen schenkt man es!

Frankfurter Buchmesse 2017 - Highlights


Hallo meine lieben Leserlies,

wie nach jeder Buchmesse, möchte ich euch wie immer meine Messe-Highlights zeigen.

Jedes Mal ist es natürlich besonders schön, die einzelnen Verlage und die liebgewonnenen Verlagsmitarbeiter zu besuchen und sich das neue, in diesem Fall, das Frühjahrs - und Sommerprogramm 2018, vorstellen zu lassen. Ihr könnt euch wieder auf gigantisch, tolle Bücher freuen. Diese zeige ich euch im nächsten Jahr immer jeweils vor dem tatsächlichen Erscheinungsmonat.

Bereits am Mittwochnachmittag/Abend durfte ich knappe 3 Stunden direkt im Fischer Verlag verbringen. Einige wenige Blogger hatten das Glück, beim "Meet & Greet" von Autorin Sabine Schoder dabei zu sein. In der ersten Stunde stellte uns das wundervolle Fischer-Team Sibylle, Alexandra und Sophie das Frühjahr/Sommerprogramm vor. Ich bin ein großer Fan der Fischer-Bücher und freue mich daher schon sehr auf das Lesejahr 2018.

Gegen 18:00 Uhr ist die großartige Autorin Sabine Schoder zu uns gestoßen. Wer ihre Bücher "Liebe ist was für Idioten. Wie mich" und "Sowas passiert nur Idioten.Wie uns" noch nicht kennt, kann gerne meine begeisternden Rezensionen dazu lesen. Wir hatten über eine Stunde die Gelegenheit Sabine alle möglichen Fragen zu stellen, die sie auch sehr ausführlich und ehrlich beantwortet hat. Auch ihre ebenfalls anwesende Lektorin, verriet uns einiges zu ihrer Arbeit. Wir unterhielten uns über die Covergestaltung, die beiden Protagonisten Viki und Jay, über Sabine Schoders Teenagerzeit und wie sie auf die Idee zu beiden Büchern kam. Außerdem erzählte uns die Autorin auch viele private Dinge, sodass die Zeit wie im Flug vergangen ist.

Am Ende hatten wir natürlich noch ausreichend Gelegenheit Bücher signieren zu lassen und Fotos zu machen. Ich habe Sabine Schoder und ihren humorvollen Mann bereits vor zwei Jahren auf der Frankfurter Buchmesse kennengelernt. Beide sind immer noch so cool und sympathisch wie damals. Ich freue mich bereits jetzt auf viele weitere Bücher der Autorin, die voller Gefühl stecken, aber niemals kitschig sind.



 Zwischendurch gab es sehr leckere Snacks, die toll dekoriert waren und super lecker geschmeckt haben. Für mich als Bloggerin war es ein wunderschönes Erlebnis, den Fischer Verlag von Innen zu sehen und Zeit in diesen tollen Räumen voller Buchschätze zu verbringen.


Hier seht ihr Sabine Schoders Bücher im Fischer-Regal!


Links noch ein paar wenige Reste des Essens (ich Genie bin natürlich nicht auf die Idee gekommen, am Anfang ein Bild zu machen). Auf der rechten Seite könnt ihr meinen und die Plätze meiner lieben Mitblogger sehen.
 
Ich hoffe sehr, dass es auch nächstes Jahr am Buchmessemittwoch wieder ein Meet & Greet direkt im Verlagshaus geben wird, und natürlich, dass ich wieder mit dabei sein darf.

Nochmals vielen Dank an den Fischer Verlag für dieses einmalig schöne Event! 



Wie auch während der letzten Buchmessen, war ich wieder mit meinen fantastischen Freunden, Uwe, Sandra, Laura und Cindy, auch bekannt als die wundervolle Messecrew unterwegs. Es ist immer wieder großartig mit euch die Messen zu bestreiten. Ich freue mich auf noch viele weitere Buchmessen mit euch <3 <3 <3

Wie auch in den vergangenen Jahren, habe ich natürlich auch wieder jede Menge weiterer Bloggerfreunde und fantastische Menschen getroffen, die jede Buchmesse zu einem Ort der Begegnungen machen, die ich NIE mehr missen möchte. Ich danke euch allen für die tollen Gespräche, die vielen Umarmungen, das gemeinsame Lachen und das Teilen des wundervollsten Hobbys der Welt. Ich bin sehr glücklich und dankbar euch zu kennen!

Wie so oft, denke ich leider viel zu selten daran Fotos zu machen :( Fühlt euch alle ganz feste gedrückt, ihr wisst wer gemeint ist!!!

Beim dtv Bloggertreffen ist dieses tolle Foto mit der lieben Tanja von Der Duft von Büchern und Kaffee entstanden. Ich habe mich soooo sehr gefreut, dich endlich persönlich kennen zu lernen!


Unter anderem während der Party von Randomhouse, habe ich meine liebste Desiree von Romantic Bookfan wieder getroffen. Es ist immer wieder so schön, dich zu sehen <3 und dieses Mal hatten wir sogar richtig viel gemeinsame Zeit. Außerdem habe ich die liebe Toni aka Ruby Celtic das erste Mal getroffen, was natürlich auch richtig toll war. Unser Date auf der nächsten Buchmesse steht. Es war echt genial mit euch zu "feiern", zu essen ^^ und so viel zu quatschen <3   


Die tolle Randomhouse Fotobox haben wir natürlich auch in diesem Jahr wieder genutzt. Dieses Mal ist ein reines Mädels-Foto mit den besten (Laura, Sandra, Hannah, ich und Cindy von links) entstanden <3


Mit meiner süßen Hannah habe ich auch noch ein Einzelfoto gemacht, das so richtig schön geworden ist. Sie ist eine meiner absoluten Herzensmenschen, sodass es immer wieder besonders schön ist, Zeit mit ihr zu verbringen und sie wieder zu sehen <3


Ein weiteres großes Highlight sind natürlich auch die zahlreichen Autorenbegegnungen. 

Seit ich Sternensturm von Alana Falk gelesen habe, bin ich unglaublich begeistert vom Schreib - und Erzählstil der Autorin. Daher freue ich mich auch sehr auf das Lesen des Buches "Träume, die ich uns stehle", welches sie unter ihrem Pseudonym Lily Oliver geschrieben hat. Das Buch haben wir von ihr/ vom Knaur Verlag geschenkt bekommen. Vielen Dank dafür! Es ist immer wieder schön dich zu treffen liebe Alana!



Beim Fischer Verlag durfte ich an einem Meet & Greet mit Emily Barr teilnehmen. Die Autorin ist super sympathisch. Natürlich habe ich mir auch mein Exemplar von "Jeder Tag kann der schönste in deinem Leben sein" signieren lassen.



Am Sonntag haben wir den großartigen Mario Fesler am Magellan Stand besucht, mit ihm ausführlich gequatscht und natürlich auch den zweiten Band "Lizzy Carbon - Und die Wunder der Liebe" signieren lassen.


Ebenfalls am Sonntag habe ich die sehr sympathische Autorin Deana Zinßmeister getroffen. Sie hat mir mein Exemplar von "Das Auge von Licentia" signiert.


Zur selben Zeit war Uwe so lieb und hat mir meine Ausgabe von "Glücksdrachenzeit" von Katrin Zipse signieren lassen. Leider hat er vergessen ein Foto von der Autorin zu machen, aber dafür hat er ein Signaturfoto für mich geschossen :) 



Ebenfalls am Sonntag ging es für Uwe, Caro und mich zu Kathrin Lange. Ihr schon vom Cover wunderschön aussehendes Buch "Die Fabelmacht Chroniken" musste ich mir natürlich kaufen und ebenfalls signieren lassen. Auch Kathrin ist einfach nur super nett.
 

 

Die wundervolle Cecelia Ahern habe ich nun bereits zum dritten Mal getroffen. Die Autorin ist immer so sehr am Strahlen, sodass sich ein Besuch bei ihr immer sehr lohnt.




 Ich habe es bedingt durch meinen Arbeitsstress nicht geschafft, mich für die zahlreichen Aktionen (Frühstück mit der Autorin, Meet & Greet usw.) zu bewerben. Sehen wollte ich Amazing Jennifer L. Armentrout aber natürlich trotzdem. Und so warteten wir geduldig in einer seeeeehr langen Schlange darauf ein Buch signieren zu lassen. Auf Grund des extremen Andrangs "durfte" sie auch nur ohne Namen signieren, dennoch ist dieses herzige Foto entstanden.



Die mit Abstand humorvollste und lustigste Veranstaltung war auch auf der Frankfurter Buchmesse die zweite Drachenmondnacht. Astrid, und dieses mal die liebe Ava, haben wieder gekonnt durch den Abend geführt und meine Lachmuskeln auf Trapp gebracht. Es war einfach großartig und ich freue mich bereits jetzt auf die nächste Nacht mit den fantastischen Drachennestbewohnern!


Liane Mars bei ihrer Lesung und unsere Plätze.


Sarah Adler bei ihrer Lesung aus "Knochenjob" (ich habe lange nicht mehr so gelacht) und ein Interview mit Neu/Jungautoren.

Uwe hatte auch noch das Glück 3 Wunschbücher zu gewinnen, die er ganz Gentleman Like mit Caro und mir geteilt hat. Ich habe mir "Bin Hexen: Wünscht mir Glück" von Liane Mars ausgesucht. Natürlich habe ich mir das hübsche Büchlein auch signieren lassen.


Außerdem hat Uwe mir die zweite Ausgabe der "Märchen Anthologie", die wir beide seit der ersten Drachenmondnacht sehnsüchtig erwartet haben, geschenkt. Nochmals tausend Dank <3. Geplant hatten wir, das Buch von Bettina Belitz, die ebenfalls eine Geschichte beigesteuert hat, signieren zu lassen. Doch leider ist sie krank geworden. Kurzer Hand hat uns Herausgeber Christian Handel eine schöne Widmung ins Buch geschrieben :)


Da Uwe und ich am Samstag unserem Zeitplan weit voraus waren, haben wir kurz entschlossen beim Speed Date mit der lieben Jennifer Jäger und der lieben Mona Kasten teilgenommen. Der Knaur Verlag hat uns mit Kaffee, Säften, Laugenhörnchen und Süßigkeiten versorgt, während wir den beiden Autorinnen lauschten und interessante Fragen stellten. Natürlich habe ich mir auch "Coldworth City" signieren lassen.




 

Während des Bloggertreffens beim Oetinger Verlag lernten wir den Autor der erfolgreichen Sams-Reihe Paul Maar kennen. Der inzwischen bereits 80-jährige hat es sich nicht nehmen lassen, die Buchmesse zu besuchen. Ein wirklich großartiger Mann, der seinen Beruf aus vollem Herzen ausübt.



Ganz besonders habe ich mich auch darüber gefreut, meine beiden Herzens-Autorinnen Anne Freytag und Eva Siegmund auf der Randomhouse Feier wieder zu treffen. Die beiden gehören einfach untrennbar zu jeder Buchmesse <3. Leider haben wir kein Foto gemacht, da wir den letzten Shuttle Bus noch erreichen mussten und so einfach zu wenig Zeit blieb. 

Ebenso gefreut habe ich mich natürlich auch darüber unsere Stammtischautoren, Thomas Thiemeyer, Oliver Kern, Katrin Rodeit und Ute Barreis sowie auch Ursula Poznanski wieder zu sehen <3

Die Bücher, die ich am Sonntag geshoppt habe, zeige ich euch in einem separaten Post, hier seht ihr schon mal eines davon! Ich liebe den Coppenrath-Messestand!


Das waren sie meine Frankfurter Messe - Highlights und wundervollen Begegnungen.

Nur fünf Monate dann geht es zur Leipziger Buchmesse ;)

Küsschen,

Kommentare:

  1. Hey Ally,

    Da hast du ja sehr wirklich sehr viel erlebt auf der Buchmesse, aber das ging mir ähnlich in den 4 Tagen, die ich da war.
    Wenn ich andere Messeberichte lese, merke ich aber auch, dass ich trotzdem noch wahnsinnig viel verpasst habe.
    Schön, dass du im März dann auch zu Leipziger Buchmesse möchtest. Bei mir hat die Frankfurter Buchmesse doch ein ganz schönes Loch in den Geldbeutel gefressen, von daher denke ich, dass ich eher erst übernächstes Jahr wieder auf einer Messe dabei sein werde.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Moni,

      ja das stimmt, ich erlebe auf jeder Messe richtig viel und freue mich immer wieder auf´s Neue sehr, dass dies so ist. Deine Messetage klingen aber auch gut. Verpassen tut man ja wirklich immer etwas, da viele Veranstaltungen, Lesungen usw. zur selben Zeit sind. Die Buchmessen mit allem drum und dran sind leider wirklich sehr kostspielig. Ich drücke dir die Daumen, dass du vllt. doch noch nach Leipzig kannst.

      Liebe Grüße,
      Ally

      Löschen
    2. In den Urlaub fliegen hat Vorrang, von daher ist das wirklich sehr unwahrscheinlich. Aber übernächstes Jahr peile ich das wieder an.

      LG, Moni

      Löschen
    3. Oh, Urlaub ist natürlich auch sehr wichtig, der kommt bei mir auch oft wegen der Messen zu kurz, das liebe Geld eben :(

      Liebe Grüße,
      Ally

      Löschen
  2. Hi Ally!

    Eine Messe voller Erlebnisse! Wie jedes Mal ;) Mein Messebericht ist auch schon fertig und wartet nur noch darauf, hochgeladen zu werden (wobei heute erstmal der Blogtour-Beitrag Vorrang hatte).
    Haha, an Fotos haben wir wirklich nicht so viel gedacht und dabei hat Uwe uns doch sogar einmal dran erinnert...:D Es gab aber auch wieder so viel zu sehen und zu entdecken, da kann man ja auch nicht an alles denken.
    Ui unser Gruppenbild bei der Randomhouse Fotobox ist ja schön geworden :) Ich glaube, das hab ich noch gar nicht. Hast du es dir per Mail zuschicken lassen?
    JLA ist total nett, oder? Ich bin immer noch ganz hin und weg von ihr und ihrer Sympathie ;) Am Samstag hatte ich noch Fotos von ihrer Signierschlange gesehen und gedacht, dass es ganz schön voll ist. Aber generel hatte ich auf den Bildern, die ich gesehen hatte, den Eindruck, dass es Samstags und Sonntags voller war als die Jahre zuvor...
    Und endlich ist bei dir Kathrin Langes neues Buch eingezogen! Das wirst du sicher mögen :)

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Laura, :)

      oh ja das stimmt, und wie jedes Mal ist es einfach toll darauf zurückzublicken! Auf deinen Post freue ich mich auch schon sehr. Nächstes Mal müssen wir wirklich wieder mehr Fotos machen. Wir hatten eben immer so schöne Augenblicke, dass ich an die Fotos auch selten gedacht habe, auch wenn Uwe uns ja wirklich erinnert hat. Ich habe mir unser Bild per Mail schicken lassen ja, ich kann es dir gerne auch zumailen.

      Jennifer ist wirklich eine coole Socke, ich habe sie mir aber auch dank ihrer Internetpost tatsächlich so sympathisch vorgestellt. Zum Glück waren wir fast ganz vorne in der Schlange, anders hätte es auch definitiv keinen Spaß gemacht. Samstag war es schon sehr voll, Sonntag war es aber einiges angenehmer, vor allem die ersten 2 - 3 Stunden am Morgen, da war es richtig gut :D

      Dass ich die Fabelmacht-Chroniken mögen werde glaube ich auch :)

      Liebe Grüße,
      Ally

      Löschen
  3. Hallo Prinzessin <3,

    es war wirklich wieder eine tolle gemeinsame Messezeit, die mir unheimlich viel Spaß gemacht hat ^^
    Leider ist diese Zeit nun schon wieder vorbei und der Alltag hat uns wieder. Trotzdem denke ich gerne an die ereignisreichen Tage zurück.

    Das Bettina leider krank geworden ist, finde ich immer noch sehr schade, da ich sie sehr gerne gesehen hätte. Aber das ließ sich leider nicht ändern. Und was die Anthologie sowie das Teilen des Buchgutscheines beim Drachenmondverlag angeht, habe ich das sehr gerne getan <3 <3 <3

    Ich freue mich nun schon sehr auf die Leipziger Buchmesse und wir sehen uns ja dieses Jahr noch mindestens zweimal bei unserem Stammtisch :)

    Drück dich, Küsschen,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Schnuffi, <3

      es war wirklich eine grandiose Zeit, die mir natürlich auch viel Spaß gemacht hat! Die Schönste geht ja leider immer am schnellsten um. Zum Glück sehen wir uns in 4 Wochen ja bereits wieder <3

      Ich hätte Bettina auch so gerne gesehen, ich hoffe sehr, dass sie in Leipzig sein wird. Und ja ich weiß, du bist auch wirklich ein Schatz <3 <3 <3

      Ich freue mich auch schon sehr auf Leipzig und ja *lach*, das habe ich oben in meiner Antwort bereits geschrieben ohne deinen letzten Satz gelesen zu haben. 2 x sehen wir uns definitiv noch dieses Jahr :)

      Drück dich, Küsschen,
      Ally

      Löschen
  4. Huhu liebste Ally, <3

    ich liebe es, dass du in deinen Messeberichten immer so viele Fotos postest. Ich finde das mega klasse und auch dieses Jahr sind wieder richtig tolle Bilder dabei.
    Voll nett von Uwe, dass er dir die Märchen Anthologie geschenkt hat und du dir dann auch noch ein Buch von seinem Gewinn aussuchen durftest! Aber so kennen wir ihn :-)
    Schön das ihr Mario Fesler getroffen habt. Ihn hätte ich auch gerne wieder getroffen.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebste Sandra, <3

      danke, ich liebe Fotos weil sie oft mehr als tausend Worte beschreiben, wie schön ein Ereignis oder ein Treffen war. Die diesjährigen mag ich natürlich auch sehr :)

      Ja Uwe ist ein Schatz, ich bzw. wir haben uns auch unglaublich gefreut!

      Mit Mario war es auch wieder richtig nett, wir hatten schön Zeit mit ihm zu plaudern. Du triffst ihn ja sicher auch wieder auf einer der nächsten Buchmessen.

      Liebe Grüße,
      Ally

      Löschen
  5. Liebe Ally,

    ich habe mich sehr gefreut, dich zu treffen und die Zeit zu haben, lange zu quatschen, war unbezahlbar ;-) Wow, du hast ja in deiner Messezeit richtig viel erlebt, danke für deinen ausführlichen Bericht. Die Drachennacht muss ich mir für nächstes Jahr wirklich mal vormerken, sie scheint ein richtiger Geheimtipp zu sein! Und eure Erlebnisse im Fischer Verlag hören sich richtig toll an, ich bin ein bisschen neidisch ;-D

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Desiree,

      ich habe mich auch so gefreut, dich wieder zu sehen. Und die längere Zeit zusammen war wirklich unbezahlbar. Dass müssen wir definitiv wiederholen :). Wir haben schön viel erlebt, so muss eine Buchmesse auch sein. Die Drachennacht ist echt genial und immer soooo lustig! Ich freue mich schon auf die Nächste, die es bestimmt geben wird :D Du kannst nächstes Jahr auch gerne mit uns zusammen gehen <3.

      Im Fischer Verlag war es wirklich großartig :)ich hoffe auch sehr, dass es so ein Event nun wirklich öfter/jedes Jahr gibt.

      Liebe Grüße,
      Ally

      Löschen
  6. Meine allerliebste Ally <3

    was für ein wunderschöner Messebericht, der mir gerade solche Lust beschert hat, die Hallen zu stürmen, Bücher zu bewundern und zu kaufen, und natürlich euch alle zu knuddeln <3 Ich habe mich ja schon so unsagbar auf deinen Bericht gefreut und ich bin dir so dankbar, dass du uns so einen wunderbaren Einblick geboten hast <3
    Ich war ja schon von deinen Erzählungen kurz nach der Messe etwas von den Socken, all die Begegnungen, Verantstaltungen, Gespräche und Momente, die du erlebt hast, ist einfach nur schön zu lesen. Und dass ihr Emily Barr, Kathrin Lange UND Jennifer L. Armentrout, sowie Cecelia Ahern, Thomas Thiemeyer und wer sonst nicht alles getroffen habt, lässt mein Leserherz sehr hoch schlagen. Ich bin ja immer noch etwas neidisch, was für unglaublich schöne Tage ihr in Frankfurt hattet.

    Hoffentlich gehen die 5 Monate zur LBM ganz schnell herum, damit ich euch endlich wiedersehen kann und dann machen wir uns schöne Tage im Messegetummel <3

    Liebste Grüße und eine dicke Umarmung <3<3<3
    Deine Cata

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen meine allerliebste Cata, <3

      ich danke dir sehr und ich freue mich natürlich auch total, dass ich dir so viel Lust auf die Messe gemacht habe und du jetzt am liebsten die Hallen stürmen würdest. <3 Nächstes Jahr bist du ja bestimmt dabei und wirst natürlich feste geknuddelt! Du bist echt ein Schatz, weil du dich so auf meinen Messebericht gefreut hast :)

      Ich freue mich auch immer sehr, dass wir so viele tolle Autoren treffen und damit so schöne Begegnung haben. Ganz besonders cool ist es natürlich auch, Autoren das erste Mal zu sehen, wie dieses Mal Emily Barr und Jennifer L. Armentrout. Auch wenn ich mich auf meine lieb gewonnen Autoren noch mehr freue, weil ohne diese ist es einfach nicht die Buchmesse. Kai Meyer haben wir übrigens auch wieder gesehen, so wie immer ^^

      Die 5 Monate werden garantiert sehr schnell umgehen, die Zeit rast doch eh immer so extrem. Ich kann es aber auch kaum erwarten, bis wir uns wieder sehen :-*

      Liebste Grüße und ebenfalls eine dicke Umarmung <3 <3 <3
      Deine Ally

      Löschen
  7. Liebe Ally,
    deinen Messebericht habe ich unglaublich gerne gelesen. Du hast wirklich viel erlebt. Die Fotos sind richtig gut geworden. Dass du auch ein Autogramm von J. Armentrout bekommen hast, freut mich sehr. Das war bestimmt eine sehr lange Schlange, oder?
    Das Treffen mit dir und Uwe auf der Messe war auch eines meiner persönlichen Highlights. Ich habe mich so sehr gefreut euch einmal "live" kennenzulernen :o)
    Ich freue mich, dass du so eine schöne Zeit auf der Messe verbracht und so viele wundervolle Eindrücke dort sammeln konntest.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja,

      ich danke dir sehr :) und ja, ich bzw. wir haben wieder richtig viel erlebt. Ich habe mich auch sehr gefreut, dass es mit der Signatur von Jennifer L. Armentroud geklappt hat und ich zumindest kurz mit ihr reden konnte. Die Schlange war extrem lange, wir waren zum Glück aber recht weit vorne.

      Es war wirklich großartig, dass wir uns "live" kennen gelernt haben, ich freue mich schon sehr dich wieder zu sehen. :)

      Ganz liebe Grüße,
      Ally

      Löschen
  8. Hey Ally,

    ich sehe schon, du hattest eine Menge Spaß auf der Messe und hast einen ganzen Haufen Leute getroffen. Es ist jedes Jahr wieder schön und gleichzeitig so anstrengend, wenn man erstmal am letzten Tag zu Hause sitzt und denkt man bräuchte dringend eine Pause. :D Es hat mich auf alle Fälle unheimlich gefreut dich mal persönlich zu treffen und freue mich aufs nächste Mal. :)

    Übrigens bin ich neidisch darauf, dass du Jennifer und Mona und Cecilia getroffen hast. :D

    Liebe Grüße, Toni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Toni,

      oh ja, ich hatte auch diese Messe wieder richtig viel Spaß. Wir haben auf jeder Messe immer ganz tolle Begegnungen. Es war auch richtig toll, dich persönlich zu treffen, ich freue mich auch sehr auf´s nächste Mal. Während der Messe bin ich eigentlich nie kaputt, dafür liebe ich die Zeit zu sehr! Danach bin ich aber schon auch platt^^.

      Du hast ja bestimmt auf kommenden Messen oder vielleicht bei Lesungen noch die Möglichkeit die drei Autorinnen zu treffen :)

      Liebe Grüße,
      Ally

      Löschen
  9. Huhu Ally,

    ein schöner Messebericht. :) Mit den vielen tollen Fotos bekommt man einen richtig guten Einblick, was du alles erlebt hast! Da werde ich richtig neidisch, nicht dort gewesen zu sein. ;)

    LG Alica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Alica,

      vielen Dank :). Und es ist schön, dass du durch die vielen Fotos einen guten Einblick bekommen hast. Ich drücke dir die Daumen, dass du nächstes Jahr/Mal wieder dabei sein kannst.

      Liebe Grüße,
      Ally

      Löschen

Ich danke dir für deinen Besuch und würde mich sehr über einen Kommentar freuen.


Mit dem hinterlassen eines Kommentars, erkennst du die Speicherung deiner personenbezogenen Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) sowie eine eventuelle Nutzung und Weiterverarbeitung z. B. für Statistiken durch Google oder andere Firmen an. Nähere Informationen dazu erhältst du in der DATENSCHUTZERKLÄRUNG .