Das Herz ist wie ein Buch, manche dürfen einen Moment darin blättern, einige
dürfen es sich für eine gewisse Zeit ausleihen, aber nur ganz wenigen schenkt man es!

Warcross - Das Spiel ist eröffnet - Marie Lu

https://www.loewe-verlag.de/titel-1-1/warcross_das_spiel_ist_eroeffnet-8878/

Verlag: Loewe
Hardcover
ISBN: 978-3-7855-8
Seiten: 412
Preis: 18,95 €
Übersetzung: Jessika Komina und Sandra Knuffinke 
 Mit Klick auf das Buch, gelangt ihr direkt auf die Verlagsseite!

 
Das gigantischste Videospiel aller Zeiten begeistert die ganze Welt. Milliarden sind dem Spiel und auch den Annehmlichkeiten, die die dazugehörige Virtual Reality Brille auch im Alltag bietet, regelrecht verfallen. Hideo Tanaka, der Erfinder des Games, wird geliebt und von seinen Fans begeistert gefeiert. Jedes Jahr finden Warcross Weltmeisterschaften statt, die die Stadien füllen und die Menschen vor die Fernseher locken. Dieses Event, dass sich über einige Wochen erstreckt, ist das Highlight schlechthin! Doch dieses Jahr ist etwas anders, denn ein Hacker will das Spiel sabotieren und bringt dadurch viele Menschenleben in Gefahr. 

Kopfgeldjägerin Emika soll eben diesen Hacker im Auftrag von Hideo zur Strecke bringen. Zu diesem Zweck soll auch sie als Wild Card bei der Weltmeisterschaft teilnehmen. Für Emika ist es die Chance ein neues Leben zu beginnen, doch der Preis den sie dafür gewillt ist zu bezahlen, ist kein geringerer, als ihr Leben. Denn die Hetzjagd ist gefährlich und bringt die junge Frau oft an ihre Grenzen. Außerdem schleicht sich der geheimnisvolle Hideo langsam in ihr Herz, was ihre Mission nur noch komplizierter macht. 


Marie Lus Schreibstil und ihre Art des Erzählens ist grandios. Ebenso mag ich ihren Ideenreichtum und die tollen Wendungen, die sie immer wieder in ihre Geschichten einwebt. Daher habe ich mich auch unglaublich auf „Warcross – Das Spiel beginnt“ gefreut. Gleich zu Beginn lernte ich Protagonistin Emika kennen, die ganz nach meinem Geschmack ist. Sie ist unglaublich taff und gerissen, gleichzeitig aber sensibel, gefühlvoll und absolut liebenswert. Seit dem Tod ihres Vaters, muss sich Emika nicht nur mit dessen Schulden herumschlagen, sondern versucht auch mehr schlecht als recht über die Runden zu kommen. Sie verdient als Kopfgeldjägerin ihr Geld, und auch wenn sie darin extrem gut ist, gibt es einfach zu viele Jäger, die ihr viele Jobs wegschnappen bzw. die Verbrecher vor ihr Dingfest machen. So steht es um Emikas Finanzen alles andere als gut. Kurzerhand entschließt sie sich via Hack bei der legendären Warcross Weltmeisterschaft ein wenig zu tricksen, um so an Geld zu kommen, doch leider läuft dies schief. Bereits am nächsten Tag wird sie von Warcross Schöpfer Hideo Tanaka in seine Heimatstadt eingeflogen. Er bietet ihr einen sehr lukrativen, aber auch lebensgefährlichen Job an. Emika soll einen Hacker Dingfest machen, zu diesem Zweck darf sie selbst bei der Weltmeisterschaft teilnehmen. Je mehr Emika und Hideo miteinander zu tun haben, umso stärker werden ihre Gefühle füreinander, doch auch dies birgt jede Menge Risiken. 

Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen, da ein Ereignis dem nächsten folgt. Schon zu Beginn ist die Geschichte rasant, dies steigert sich noch um ein Vielfaches, als die Weltmeisterschaft beginnt. Marie Lu beschreibt die Warcross Welt und die einzelnen Sequenzen bzw. Spieldurchläufe so detailreich, dass ich mir diese genau vorstellen konnte, was einfach großartig ist. Zu Emika selbst habe ich sofort eine Bindung aufgebaut, daher hat es auch unheimlich Spaß gemacht, mit ihr Tokio zu erkunden und Warcross auf dieser ganz besonderen, anderen Ebene zu spielen. Auch das Mannschaftsquartier der Phoenix Riders, Emikas Team, ist absolut faszinierend, da es über jede Menge Hightech und Spielereien verfügt. Auch die meisten Mitglieder der Phoenix Riders mochte ich total gerne. Besonders schön und auch gefühlvoll wird es, als Emika mit einem Teil ihrer Mannschaft zusammenarbeitet und sich anfreundet. Auch die aufkeimenden Gefühle zwischen Emika und Hideo sind angenehm und authentisch beschrieben, nehmen aber nicht zu viel Raum ein. Hideo ist ein sehr interessanter und geheimnisumwobener Charakter, über ihn erfährt man als Leser immer wieder nur Bruchstücke, was die Spannung zusätzlich aufrechterhält. Den größten Spannungsfaktor bietet allerdings das Game an sich und die nervenaufreibende Jagd nach Zero, welcher sehr gewieft und mysteriös ist. Ich wollte immer weiter lesen, da ich, ebenso dringend wie Emika, das Rätsel lösen und den Hacker enttarnen wollte. 

Je weiter die Geschichte voranschritt, umso mehr erfährt Emika, sowohl von ihrem derzeitigen „Kopfgeldopfer", als auch von Hideos Leben, seiner Vergangenheit und der Entstehungsgeschichte seines Games. Dadurch wird der Roman noch tiefgründiger und realistischer, was ich sehr mag.

Der Showdown ist gigantisch und wunderbar nervenaufreibend. Vor allem ein Ereignis, habe ich überhaupt nicht kommen sehen. Dies ist auch eines von Marie Lus zahlreichen Talenten, sie schafft es immer wieder, mich komplett zu überraschen. Etwas hatte ich gehofft, und das dies dann tatsächlich so eingetroffen ist, wirft absolut alles durcheinander, einfach großartig!!! Ich kann es kaum mehr erwarten, das Finale zu lesen, welches zum Glück bereits im Februar erscheint.


Mit "Warcross - Das Spiel beginnt", hat Marie Lu einmal mehr bewiesen, was für eine großartige Autorin sie ist. Mit viel Spannung und Ideenreichtum, erzählt sie die Geschichte von Emika, der Kopfgeldjägerin und begnadeten Hackerin, die in die Warcross Weltmeisterschaft eingeschleust wird, um Zero zu schnappen, bevor dieser das Game zerstört und Millionen Menschenleben vernichtet.

Dieses Buch ist grandios, genial und absolut zu empfehlen!!!

5/5 Flügeln für den Warcross Auftaktband!




  Gemäß § 2 Nr. 5 TMG kennzeichne ich diese Rezension als Werbung. In meinem Beitrag befindet sich (zu informativen Zwecken) eine Verlinkung zur Webseite des Verlags, in welchem das Buch erschienen ist. Ihr erhaltet somit auch weitere Informationen zum Buch, zum Autor, sowie eventuell auch zu weiteren Romanen.

Kommentare:

  1. Guten Abend meine liebe Ally :-)
    mich persönlich spricht dieses Buch nicht ganz so an, obwohl ich dank deiner Rezi schon wieder ziemlich neugierig darauf wurde :-)
    Das ist ja ein richtiges Highlight gewesen mit voller Flügelzahl.
    Ich freue mich wirklich sehr, dass Dir das Buch so gut gefallen hatte.
    Liebe Grüße und fühl Dich fest umarmt
    Andrea ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ebenfalls guten Abend meine liebe Andrea, :D

      das Buch ist auch nicht ganz dein bevorzugter Lesegeschmack, daher ist es um so schöner, dass ich dich neugierig machen konnte. Es war auf jeden Fall großartig!

      Ich danke dir sehr, fühle du dich auch feste umarmt,
      Ally ♥

      Löschen
  2. Hallo liebe Ally,

    mich hat War Cross auch total begeistert. Dieser rasante Erzählstil ist genau meins und ich freue mich total, dass es dich auch so mit gerissen hat! Dann warten wir jetzt mal auf Band 2 würde ich sagen :-)

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Desiree,

      wie schön, dass wir uns so einig sind und du von Warcross auch so begeistert bist :). Wir warten jetzt einfach gemeinsam sehnsüchtig auf Band 2 :)

      Liebe Grüße,
      Ally

      Löschen
  3. Hallo Prinzessin <3,

    endlich komme ich dazu, dir zu schreiben. Das ich auf das Buch schon sehr neugierig bin, weißt du ja und kann es daher kaum erwarten zu lesen. Alleine die Idee mit dem Computerspiel gefällt mir richtig gut.

    Drück dich, Küsschen,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Schnuffi, <3

      dir wird die Geschichte definitiv auch sehr gefallen, da bin ich 100% sicher :). Vor allem, dass das Computerspiel so gigantische Ausmaße hat, finde ich mega!

      Drück dich, Küsschen,
      Ally

      Löschen
  4. Huhu liebste Ally,
    was eine begeisterte Rezi. Ich kann deine Begeisterung verstehen, auch wenn ich das Buch etwas schlechter bewertet habe. Dennoch fand ich es auch sehr cool und freue mich auf die Fortsetzung.
    Liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebste Mandy,

      jaaa, ich fand es mega und freue mich schon sehr auf Band 2. Schön, dass du dich auch freust, auch wenn du es nicht ganz so toll fandest wie ich.

      Liebe Grüße,
      Ally

      Löschen

Ich danke dir für deinen Besuch und würde mich sehr über einen Kommentar freuen.


Mit dem hinterlassen eines Kommentars, erkennst du die Speicherung deiner personenbezogenen Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) sowie eine eventuelle Nutzung und Weiterverarbeitung z. B. für Statistiken durch Google oder andere Firmen an. Nähere Informationen dazu erhältst du in der DATENSCHUTZERKLÄRUNG .