Das Herz ist wie ein Buch, manche dürfen einen Moment darin blättern, einige
dürfen es sich für eine gewisse Zeit ausleihen, aber nur ganz wenigen schenkt man es!

Die Nacht in der Schule - Anja Janotta - Rezension

Verlag: Gulliver
Hardcover
ISBN: 978-3-407-82387-8
Seiten: 78
Preis: 9,95 €
Übersetzung: -
Mit Klick auf das Buch, gelangt ihr direkt auf die Verlagsseite!
 

Heimlich in der Schule übernachten, das planen Sophia und Jamie mit ihren Mitschülern aus der 6 b. Ein Rockkonzert steht ebenso auf der Agenda, wie Marshmallows über dem Bunsenprenner grillen. Jamie möchte diese besondere Nacht auf Video festhalten und auf YouTube hochladen. Als die Kids bereits voller Eifer ihre Schulnacht zelebrieren, tauchen plötzlich die Zwölftklässler auf, die sich ausgerechnet diese für ihren Abi-Streich ausgesucht haben. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse und die Polizei steht vor der Tür. Jetzt müssen die Schüler zusammenhalten und sich schnell etwas einfallen lassen.


Da ich absolut begeistert von "Meine Checkliste zum Verlieben" von Anja Janotta bin, war ich sehr gespannt auf ihr neues Buch "Die Nacht in der Schule". Inspiriert zu diesem, wurde die Autorin von einer 5. Klasse, die während einer Lesung die Idee zu dieser Geschichte hatte. Ich durfte damals, allerdings mit Erlaubnis, nach den Abschlussprüfungen, tatsächlich mit meiner Klasse in der Schule übernachten, sodass ich mich während des Lesens komplett in diese Zeit zurückversetzt gefühlt habe.

Jamie, der zunächst eigentlich nur geplant hatte, mit den Jungs aus seiner Klasse in der Schule zu übernachten, wird von der schlauen Sophia schnell dazu überredet, die Party gemeinsam mit den Mädels zu feiern. Gesagt, getan, schaffen es die Kinder wirklich in die Schule zu gelangen, in der es mitten in der Nacht richtig unheimlich ist, was für einigen Nervenkitzel sorgt. 

Die Kids haben Spaß und toben sich im Musikraum, der gut gedämmt ist, so richtig aus. Doch als plötzlich die Zwölftklässler in der Schule auftauchen, sind beide zunächst wenig begeistert von der Anwesenheit der anderen Klasse. Doch dann taucht die Polizei auf, da heißt es zusammenhalten, um die Katastrophe zu verhindern, und das Übernachten nicht zu gefährden. 

Danach wird es so richtig cool, denn die Kleinen, helfen den Großen bei ihrem genial geplanten Abi-Streich, durch den sie allesamt ein tolles Zeichen setzen! 

"Die Nacht in der Schule" ist Teil der "super lesbar" Reihe, die speziell für Kinder geschrieben wurde, die aus den unterschiedlichsten Gründen Schwierigkeiten mit Buchstaben, Wörtern und Sätzen haben. Die Bücher sind relativ dünn und bestechen durch kurze und knackige Kapitel und eine größere Schrift. Dadurch kommen die Kids beim lesen gut voran und stecken schnell mitten drin im Abenteuer. 
 
Mir hat es unglaublich gut gefallen, die 6 b durch diese spannende Nacht zu begleiten. Doch bevor es soweit ist, müssen die Schülern noch so einiges organisieren. Selbstverständlich brauchen die Kids leckere Süßigkeiten, Chips und Co. zu essen, Schlafsäcke werden natürlich ebenfalls benötigt und auch das eine oder andere Alibi muss gegeben werden. 
 
Der Reiz des Verbotenen steht hier unter anderem auch im Vordergrund, denn welcher Schüler träumt nicht davon, in der Schule zu übernachten und das mit den liebsten Freunden an der Seite. Aus der Erfahrung heraus kann ich sagen, dass die Schule im Dunkeln wirklich ganz anders aussieht und es definitiv auch ein wenig unheimlich ist, durch die dunklen Gänge zu schleichen. So geht es auch den Sechstklässlern, die dieses Erlebnis noch mehr zusammenschweißt. Denn auch der Zusammenhalt, wird hier ganz groß geschrieben, nicht nur unter den Klassenkameraden, sondern auch mit den älteren Schülern. 
 
Ich fand es toll, dass die Jüngeren dem Abschlussjahrgang nicht nur einmal rettend zur Hilfe eilen, was die Älteren absolut zu schätzen wissen. Die Autorin hinterlässt mit dieser Geschichte auch ihren persönlichen grünen Fußabdruck, denn auch der Klimaschutz spielt eine größere Rolle, warum, verrate ich an dieser Stelle allerdings nicht. 
 
Anja Janottas Schreibstil ist gewohnt großartig, wunderbar flüssig und mitreißend. Ich hatte viel Spaß mit dieser tollen Geschichte und habe vor allem Sophia, die für andere einsteht, tolle Einfälle hat und mit viel Einfühlungsvermögen und Enthusiasmus dafür sorgt, dass die Schulnacht ein voller Erfolg für alle Beteiligten wird, absolut ins Herz geschlossen.
 
Das Buch richtet sich an Kinder ab 11 Jahren, was auf Grundlage der "super lesbar" - Thematik definitiv passt. Allerdings haben sicher auch jüngere Kids und Ältere, viel Freude mit diesem einzigartigen Schulerlebnis. 
 

 "Die Nacht in der Schule" von Anja Janotta ist ein herrlich, spannendes und turbulentes Schulabenteuer, denn die Kinder übernachten heimlich in dieser, was für tolle Lesemomente sorgt. Zusammenhalt, Miteinander und füreinander einstehen, sind in dieser speziellen Nacht ebenso wichtig, wie der Spaßfaktor und das Gemeinschaftsgefühl. 
 

Für all diese Komponenten gibt es daher von mir 5/5 Flügeln! 
 

 
 Gemäß § 2 Nr. 5 TMG kennzeichne ich diese Rezension als Werbung. In meinem Beitrag befindet sich (zu informativen Zwecken) eine Verlinkung zur Webseite des Verlags, in welchem das Buch erschienen ist. Ihr erhaltet somit auch weitere Informationen zum Buch, zum Autor, sowie eventuell auch zu weiteren Romanen.
 
 

1 Kommentar:

  1. Hallöchen Ally-Schatz, <3

    auf deine Rezension zu diesem Titel war ich sehr neugierig, da ich bereits ebenfalls ein Buch aus dieser Reihe des Beltz Verlages gelesen habe. Es freut mich sehr, dass dich das Konzept ebenfalls überzeugen konnte. Und auch die Geschichte ansonsten überzeugt hat. Die Altersstufe ab 11 Jahren sorgt bestimmt für die ordentliche Portion Spannung.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen

Ich danke dir für deinen Besuch und würde mich sehr über einen Kommentar freuen.


Mit dem hinterlassen eines Kommentars, erkennst du die Speicherung deiner personenbezogenen Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) sowie eine eventuelle Nutzung und Weiterverarbeitung z. B. für Statistiken durch Google oder andere Firmen an. Nähere Informationen dazu erhältst du in der DATENSCHUTZERKLÄRUNG .