Das Herz ist wie ein Buch, manche dürfen einen Moment darin blättern, einige
dürfen es sich für eine gewisse Zeit ausleihen, aber nur ganz wenigen schenkt man es!

Lecker Schmecker Reime - Cornelia Boese - Rezension

Verlag: Magellan
Pappbilderbuch
ISBN: 978-3-7348-1596-6
Seiten: 20
Preis: 10,00 €
Übersetzung: -
Illustrator(in): Ina Hattenauer
Mit Klick auf das Buch, gelangt ihr direkt auf die Verlagsseite!
 

 Dieses großartige Pappbilderbuch bringt den Kleinsten auf herrliche Weise unser Essen näher. Neun verschiedene Tiere sind entweder gerade dabei etwas zu kochen, zu essen oder sind von Essen umgeben. In tollen Reimen, erzählt die Autorin, warum gerade dieses oder jenes Nahrungsmittel zum jeweiligen Tier gehört bzw. warum dieses zu ihm passt. Die Kinder lernen dadurch nicht nur unsere Lebensmittel kennen, sondern erfahren durch das Reimen auch wie diese heißen und aussehen, was unglaublich viel Spaß macht.


Bereits wegen des wundervollen Covers und des Titels wusste ich, dass "Lecker Schmecker - Reime" von Cornelia Boese genau das richtige Buch für meinen mittleren Neffen ist. Er steckt mitten in der Lebensphase, in der noch so ziemlich jedes Essen, jede Mahlzeit, jeder Snack etc. toll schmeckt und somit mit Genuss verputzt wird, was einfach schön ist. Außerdem lernt er im Moment täglich neue Worte und hat dadurch unheimlich viel Spaß mit Reim-Geschichten

Das Buch ist richtig toll aufgebaut. Auf der linken Seite ist jeweils mindestens ein Tier zu sehen, das im Fokus steht. Und auf der rechten Seite, sieht man das Essen, das Nahrungsmittel etc. welches die kleinen Leser*innen aufgrund der kurzen Geschichte, sofort mit dem entsprechenden Tier verbinden.

Als Hauptcharaktere dieses Pappbilderbuchs gibt es einen Hirsch mit einer Kirsche, eine Giraffe mit Nudeln, ein Kätzchen mit Brötchen, einen Pinguin mit Eis, ein Ferkelchen mit Kartoffelbrei, ein Würmchen mit Apfelsaft, ein Schaf mit einer Gurke, einen Ziegenbock mit Milch und ein Häschen mit einer Tomate zu bestaunen. 

Da das Buch bei meinem Neffen sofort gut ankam, wollte er es immer wieder anschauen und erneut vorgelesen bekommen. Dadurch und durch das Betrachten des Essen, wusste er sehr schnell, welches Wort am Ende eines jeden kleinen Reims gesucht wird. Der Spaßfaktor und jede Menge Erfolgserlebnisse, sind daher garantiert.

Durch die Reime und die dazu passenden Bilder, wird auch die Sprache und das Sprechen lernen gefördert, da sich die Kleinen die einzelnen Lebensmittel wie Tomaten, Gurken, Brötchen, Nudeln etc. sehr gut merken und diese auf ihren Alltag übertragen können. Ältere Kinder, ab 2,5 Jahre, können die Reime sicher schnell komplett auswendig, sodass diese dann den Part des Vorlesers übernehmen können. Das Buch wird ab zwei Jahren empfohlen, was definitiv in Ordnung ist, aber auch jüngere Kinder, wie mein 1,5-jähriger Neffe, verstehen dieses sehr gut.

Die Illustrationen von Ina Hattenauer sind absolut bezaubernd. Die Tiere und deren Umgebung sind wunderbar gestaltet, sodass es einfach perfekt passt, dass diese die unterschiedlichsten Rollen der Menschen, wie zum Beispiel die eines Verkäufers oder Kochs einnehmen und in Häusern wohnen. Auch die Gesichtszüge der einzelnen Tiere sind total herzig, auch deswegen schaut man das Buch unheimlich gerne an. Die Farbgestaltung der Seiten, ist dem jeweiligen Tier und Lebensmittel angeglichen, aber dennoch gibt es auch Kontraste, was mir unheimlich gut gefällt. Auch mein Neffe sucht in seiner Bücherkiste immer wieder gezielt nach diesem Buch, weil er es so gerne mag.
 
 Daher können wir dieses absolut und aus ganzem Herzen empfehlen!


"Lecker Schmecker - Reime" von Cornelia Boese besticht sowohl durch das wundervolle Design, als auch durch die herrlich humorvollen Reime, die den kleinen Leser*innen unser Essen absolut schmackhaft machen. Die wundervollen Illustrationen der Tiere und deren jeweilige kurze Geschichten, bescherten uns bereits tolle Vorlese - und Anschau-Stunden. 
 
5/5 Flügeln für dieses fantastische Pappbilderbuch! 



 Gemäß § 2 Nr. 5 TMG kennzeichne ich diese Rezension als Werbung. In meinem Beitrag befindet sich (zu informativen Zwecken) eine Verlinkung zur Webseite des Verlags, in welchem das Buch erschienen ist. Ihr erhaltet somit auch weitere Informationen zum Buch, zum Autor, sowie eventuell auch zu weiteren Romanen.

1 Kommentar:

  1. Hallöchen Ally-Schatz, <3

    oh da haben wir ja noch ein Reimbuch. Ich finde die Idee, dass die Kinder spielerisch lernen was die Tiere so essen sehr gelungen. Auch das farbenfrohe Cover gibt schon einen netten Einblick auf die Illustratioen im Buch. Tatsächlich habe ich jetzt Hunger bekommen. :-D

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen

Ich danke dir für deinen Besuch und würde mich sehr über einen Kommentar freuen.


Mit dem hinterlassen eines Kommentars, erkennst du die Speicherung deiner personenbezogenen Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) sowie eine eventuelle Nutzung und Weiterverarbeitung z. B. für Statistiken durch Google oder andere Firmen an. Nähere Informationen dazu erhältst du in der DATENSCHUTZERKLÄRUNG .