Das Herz ist wie ein Buch, manche dürfen einen Moment darin blättern, einige
dürfen es sich für eine gewisse Zeit ausleihen, aber nur ganz wenigen schenkt man es!

Lesemonat September 2018


Hallöchen meine lieben Leserlies,

anhand meiner spärlichen, sprich wenigen Beiträge der letzten Wochen bzw. des Septembers, könnt ihr sehen, wie wenig Zeit ich zum bloggen und auch zum lesen hatte. Der September war Arbeitstechnisch eine ziemliche Herausforderung, ich habe sehr viel und auch sehr lange gearbeitet und bin Abends auch meist einfach nur noch todmüde ins Bett gefallen oder habe die wenige Freizeit, mit meinen Herzensmenschen verbracht. Nichtsdestotrotz geht es natürlich niemals ohne Bücher und Hörbücher, die ich euch selbstverständlich, wie jeden Monat, zeigen möchte.

Die letzten 4 Tage des Monats waren für mich allerdings wundervoll und erholsam zugleich, dazu weiter unten im Beitrag mehr.

 Hier sind sie, meine gelesenen Schätze:

https://www.ravensburger.de/produkte/jugendbuecher/fantasy-und-science-fiction/sturmtochter-band-1-fuer-immer-verboten-47908/index.htmlhttps://www.loewe-verlag.de/titel-1-1/monsters_of_verity_dieses_wilde_wilde_lied-8737/

https://www.loewe-verlag.de/titel-1-1/warcross_das_spiel_ist_eroeffnet-8878/

Mit Klick auf die jeweiligen Bücher, gelangt ihr direkt auf die Verlagsseiten.
(Bildquelle: Die jeweiligen Verlage)

Bianca Iosivoni - Sturmtochter - Für immer verboten = 4/5 = Rezension

Victoria Schwab - Monsters of Verity = 3,5/5 = Rezension

Marie Lu - Warcross - Das Spiel ist eröffnet = 5/5 (Rezi folgt)


 Wie die meisten von euch nach all der Zeit wissen, bin ich ein absoluter Fantasyfan, das war und wird auch mit Sicherheit immer mein Lieblingsgenre bleiben. Daher war ich auch sehr neugierig auf den Auftaktband der Sturmtochter-Reihe - Für immer verloren von Bianca Iosivoni. Die Idee an sich und das gigantische Setting, sind einfach großartig. Ganz besonders mochte ich es auch, dass Avalee von Anfang an eine Kick-Ass Protagonistin ist, die nicht erst vom grauen Entlein zum Schwan wird. Außerdem fand ich es sehr erfrischend, dass die Liebesgeschichte nicht so viel Raum einnimmt, sondern die Kräfte und die Elementarjagd im Mittelpunkt stehen. Ava ist das einzige Mitglied des Wasserclans, das noch magische Kräfte besitzt, dies findet sie allerdings erst sehr spät, sprich beinahe im Erwachsenenalter heraus, was natürlich zu einigen Komplikationen führt. Das und Avas Art alles erst zu "zerdenken", sind die einzige kleinen Minuspunkte für mich. Auch wenn mir natürlich klar ist, dass dies von der Autorin so gewollt ist und unter anderem auch den Reiz des ersten Bandes ausmachen soll. Dennoch ist der Auftaktband echt toll und ich freue mich auf die Fortsetzungen.

Mit Monsters of Verity von Victoria Schwab, tat ich mir etwas schwer, was mich auch ein wenig traurig macht, da ich die Art des Erzählens der Autorin eigentlich sehr mag. Auch hier ist das Setting wirklich toll und die Idee grandios. Für jede Gräueltat, die ein Mensch vollbringt, entsteht ein Monsters. So hatte auch August keinen schönen Start in sein Leben und dennoch ist er ein wirklich liebenswertes Monster, dass ich einfach in Herz schließen musste. Er lebt mit seinen Geschwistern und den Zieheltern in South City, dass einen brüchigen Waffenstillstand mit North City aufrecht erhält. Dieses Territorium wiederum wird von einem fiesen und kaltherzigen Mann regiert, welcher wiederum eine Tochter hat. Kate versucht alles, um ihrem Vater zu gefallen, bis ihr immer deutlicher bewusst wird, was für ein Widerling dieser ist! Als sie und August gemeinsam auf der Flucht sind, werden die beiden zu Verbündeten und schließlich zu Freunden. Mir war die Geschichte größtenteils zu unspannend bzw. fehlte mir die Motivation des Weiterlesen. Außerdem war sie mir leider zu abgedreht, was ich generell nicht mag. Wirklich sehr schade!!!

Vom Warcross-Auftaktand - Das Spiel beginnt von Marie Lu hingegen, bin ich vollkommen begeistert. Die Autorin hat ein unglaubliches Talent dafür, ihre Geschichten spannend, gefühlvoll und mit unerwarteten Wendungen zu versehen. Auch in diesem ersten Buch ist das Setting einfach nur genial!!! Die Menschen sind in der Zukunft noch mehr von der digitalen Welt und einem Videospiel abhängig, das Millionen Menschen in den Bann zieht. Virtuell-Reality-Brillen bestimmen auch außerhalb des Games den Alltag. So gehört auch Warcross für fast alle Menschen zu ihrem Leben, wie die Luft zum Atmen. Als Protagonistin Emika unerwartet im großen Eröffnungsspiel der Weltmeisterschaft auftaucht, überschlagen sich die Ereignisse, denn sie ist plötzlich nicht nur Teil dieser, sondern soll auch noch einen gefährlichen Hacker, der alles zu zerstören droht, aufhalten. Das Ende ist gewohnt Marie-Lu-lastig (also OMG-mäßig), sodass ich es kaum erwarten kann, Band zwei zu lesen.

Hier seht ihr meine Hörbücher im Überblick:  




Mit Klick auf die jeweiligen Links, gelangt ihr direkt auf die Verlagsseiten. 
(Bildquelle: Die jeweiligen Verlage)

Rebecca Ross - Die fünf Gaben = 4,5/5  = Link

Legend - Fallender Himmel - Marie Lu 5/5 = Link

Legend - Schwelender Sturm - Marie Lu 5/5 = Link


Die fünf Gaben von Rebecca Ross, habe ich eher zufällig ausgeliehen, da ich wusste, dass das Buch noch recht neu ist und ich prinzipiell neugierig bin, wenn es in einer Geschichte um Kräfte, oder wie in diesem Fall, um Gaben geht. Ich hatte allerdings etwas vollkommen anderes erwartet, auch wenn ich sehr froh bin, dieses Hörbuch gehört zu haben, da es mir unheimlich gut gefallen hat. Schon alleine die Hörbuchsprecherin fand ich extrem toll, was natürlich viel zu einem schönen Hörerlebnis beiträgt. Zu Beginn ist die Story noch recht gemächlich und ruhig, was beim lesen eventuell für eine kleine Durststrecke gesorgt hätte. Beim hören habe ich diese Passagen aber tatsächlich auch sehr genossen, denn die Autorin versorgt ihre Leser mit vielen Infos, geschichtlich wie auch rund um die fünf Gaben. Protagonistin Brienna mochte ich unglaublich gerne, sie ist einfach bezaubernd. Je mehr die Geschichte voranschritt, um so spannender wurde diese und umso mehr verstand ich, warum zu Beginn so viel Hintergrundwissen nötig war. Es passiert so unglaublich viel, dass ich beinahe traurig war, wenn eine Autofahrt endete. Außerdem ist Brienna in Dinge verwickelt und spielt eine sehr zentrale Rolle, die ich zu Beginn auch nicht im entferntesten erahnt habe. Das Ende macht so neugierig auf den/die Folgebände, die ich definitiv auch hören werde!!!

Auch Hörtechnisch habe ich mich in den letzten Wochen des Monats mit Marie Lu, dieses Mal mit ihrer Legend-Reihe beschäftigt. Diese Bücher befinden sich schon so unfassbar lange auf meinem SUB, sodass ich die Bände nun einfach hören musste. Ich bin absolut angetan von dieser grandiosen Geschichte und den beiden so unterschiedlichen Protagonisten June, die im guten Glauben an das Militär aufwuchs und selbst lange Zeit Teil dessen ist und Day, dem Straßenjungen und gefürchtetsten Verbrecher und Widersacher des Regime. Als die beiden sich unerwarteterweise zusammen tun, gerät ihre Welt vollkommen aus den Fugen und nichts ist mehr, wie es war. Teil 1 und 2 habe ich direkt hintereinander gehört/gesuchtet, leider wurde Band 3 nie vertont. Daher habe ich geplant, das Finale in meinem Weihnachtsurlaub zu lesen.


Wie bereits zu Anfang meines Posts erwähnt, waren die letzten 4 Tage des Septembers für mich ganz besonders schön, da ich sie zum einen bei meiner besten Freundin Sasija und meinem kleinen Herzensneffen verbringen durfte, und wir dank Autorin Julia K. Rodeit aka Katrin Rodeit auf einer Wohnzimmerlesung in die Toskana entführt wurden. Da dieser Monat so extrem anstrengend war, habe ich diese Tage extrem genossen. Wir hatten traumhaftes Spätsommerwetter mit viel Sonnenschein und warmen Temperaturen, sodass wir viel Zeit beim spazieren gehen im Wäldchen und auf dem Spielplatz verbracht und einfach die gemeinsame, so wertvolle Zeit, genossen haben.

Auch die Lesung war in diesem tollen Ambiente (wir hatten leckeres Essen und haben uns beim dekorieren ausgetobt) einfach wunderschön. Ich freue mich auch schon sehr auf diesen Liebesroman, der mir auch in kalten Tagen, mein geliebtes Sommerfeeling zurück geben wird. Ich hatte während und nach der Lesung, eine Menge Spaß mit meinen Herzensmenschen, ich denke die Bilder sprechen auch absolut für sich!







 

 

 Wie war euer September? Seid ihr zufrieden?

Küsschen,




   Gemäß § 2 Nr. 5 TMG kennzeichne ich diesen Post als Werbung. In meinem Beitrag befinden sich (zu informativen Zwecken) Verlinkungen zu Webseiten der Verlage, in welchen die Bücher erschienen sind. Ihr erhaltet somit auch weitere Informationen zu den Büchern, Hörbüchern, zu Autoren, sowie eventuell auch zu weiteren Romanen.

Kommentare:

  1. Hallo Prinzessin <3,

    ein schöner Lesemonat und mir haben die beiden Bände von "Legend" ebenfalls sehr gut gefallen. Schade, dass der dritte Band nicht mehr als Hörbuch erschienen ist. Auf den Abschlußband kannst du dich auf jeden Fall freuen, genauso wie auf den zweiten Band von "Starters". Die Dilogie hat mir damals auch gut gefallen, wobei mir der erste etwas stärker vorkam.

    Über "Monsters of Verity" haben wir uns schon unterhalten und mir ging es leider ähnlich wie dir. Und auf "Warcross" freue ich mich schon sehr.

    Ach und was "Sturmtochter" betrifft, freue ich mich schon auf die Lesung und mal sehen, ob es danach bei mir einziehen wird ;)

    Was dein verlängertes WE angeht, sprechen die Bilder absolut für sich und es freut mich, dass du etwas durchatmen konntest.

    Drück dich, Küsschen,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Schnuffi, <3

      vielen Dank und ja, "Legend" ist wirklich mega! Ich kann überhaupt nicht verstehen, warum Band 3 nicht vertont wurde. Mal schauen wann ich es schaffe das Finale zu lesen und "Enders" möchte ich unbedingt noch hören.

      Über "Monsters of Verity" und "Warcross" haben wir uns wirklich ausführlich unterhalten. Ich freue mich bei letzterem schon extrem auf das Finale. Du hast dir die Lesung zu "Sturmtochter" ja gar nicht angehört *lach*. Auch hier freue ich mich auf die Fortsetzung.

      Das WE war wirklich einmalig schön, wie immer :)

      Drück dich, Küsschen,
      Ally

      Löschen
  2. Die drei gelesenen Bücher hören sich alle super an; War Cross befindet sich auch aktuell auf meiner Wunschliste ~ ich denke die zwei anderen werden folgen. Schöner Blogpost. Ich finde die Bilder auch so hübsch :3
    Ganz lieben Sonntagsgruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,

      das waren sie bis auf eines wirklich. Das "Warcross" auf deiner WuLi ist, ist schon mal sehr gut. Und vielen Dank für das Kompliment für unsere Bilder.

      Dir ein schönes Wochenende.

      Liebe Grüße,
      Ally

      Löschen
  3. Hey Ally-Schatz, <3

    oh ich wusste gar nicht, dass Band 3 von Legend gar nicht vertont wurde. Das kann ich gerade so gar nicht verstehen, da die Reihe ja wirklich ein voller Erfolg war. Was War Cross angeht, werde ich trotzdem einen Bogen um das Buch machen. Da mir Legend 3 und Young Elites 1 nicht wirklich gefallen haben, werde ich ihre neue Reihe gleich mal auslassen.
    Die fünf Garben sowie die Sturmtochter Reihe reizen mich auch sehr. Da könnte ich mir ebenfalls gut vorstellen, dass ich sie mir irgendwann mal als Hörbuch ausleihe.
    Eure Lesung durfte ich schon ein wenig auf Instagram bestaunen und es sieht nach einem absolut fantastischen Wochenende aus. Schön das du so tolle Momente erlebt hast!

    Liebe Grüße und bis Mittwoch :-*
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra-Schatz, <3

      ich bis vor kurzem auch nicht, und ich kann das auch absolut nicht nachvollziehen :( Und wie du ja schon sagst, war die Reihe ja wirklich sehr erfolgreich, ebenfalls zurecht! Da du mit Marie Lus Geschichten ja nicht so zurecht kommst, ist es sicher besser, wenn du "Warcross" wirklich nicht liest, auch wenn ich denke, dass dir die Geschichte gefallen würde. "Young Elites" ist wirklich speziell.

      "Die fünf Gaben" ist als Hörbuch absolut zu empfehlen, die Fortsetzung werde ich auch hören :D "Sturmtochter" ist als Hörbuch garantiert auch toll!

      Unsere Lesung und das gesamte verlängerte Wochenende war wirklich wundervoll! Ich danke dir :D

      Unsere Buchmessenzeit war auch absolut fantastisch <3

      Liebe Grüße,
      Ally

      Löschen
  4. Hallo liebste Ally,
    oh was für ein wundervoller Beitrag :-)
    Ich habe es sehr genossen die ganzen Eindrücke und Bilder von Dir zu lesen liebe Ally ♥
    Ich freue mich, dass Du so einen schönen September hattest.
    Liebe Grüße
    Andrea ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen liebste Andrea,

      ich danke dir sehr :-* Und es freut mich extrem, dass du meinen Beitrag genossen hast, du bist echt toll! Ich bin auch ziemlich glücklich über meinen September.

      Liebe Grüße,
      Ally ♥

      Löschen
  5. Hallo Ally!

    Das klingt doch nach einem tollen Monat! :) Vor allem die Bilder von der Wohnzimmerlesung sehen toll aus! Die hab ich auf Instagram auch schon ein wenig bestaunt (da hat jemand viel Liebe ins Essen gesteckt! Toll! :) ).
    Ich glaube, die Autorin kenne ich jedoch nicht bzw. ich habe noch nichts von ihr gelesen...denke ich zumindest..Aber sie sieht sehr sympathisch aus!
    Schade, dass dir "Monsters of Verity" nicht ganz so gut gefallen hat, das hab ich dir ja schon unter deine Rezi geschrieben. Dafür find ich es super, dass dir "Warcross" gefallen hat :) Und die Legend Hörbücher haben ja auch je 5 Flügel bekommen! Strike für Marie Lu! ;)

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lauralein,

      ja, das war er auch wirklich :D Und die Wohnzimmerlesung war absolut grandios! Danke für das Kompliment bezüglich des Essens, Sasija und ich haben auch wirklich alles gegeben :) es war auch wirklich lecker! Ich habe von Katrin bzw. Julia auch noch nichts gelesen, da sie bisher Thriller geschrieben hat. Umso gespannter bin ich auf "Das Lied der Toskana".

      Ich freue mich dafür mit dir, dass dir "Monsters of Verity" so gut gefallen hat :). Und wegen "Warcross" sind wir uns ja dafür sehr einig! "Legend" fand ich genial, Marie Lu hat es einfach drauf :D

      Liebe Grüße,
      Ally

      Löschen
  6. Hi liebe Ally,

    das ist doch ein richtig toller Monat! Bei Monsters of Verity bin ich noch mittendrin, ich bin noch etwas unentschlossen :-) So kleine Lesungen finde ich toll und die Häppchen haben mir Hunger gemacht :-D

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebste Desi,

      ja, ich bin auch ziemlich zufrieden damit :). Ich muss es ja schon wieder sagen, wir MÜSSEN uns definitiv noch über "Monsters of Verity" unterhalten. Unsere kleine Lesung war auch wirklich toll :D. Und *lach*, schön, dass wir dich hungrig gemacht haben.

      Liebe Grüße,
      Ally

      Löschen
  7. Mein September war dank kirchlicher Hochzeit und danach ein paar Tagen in Italien absolut wundervoll - zum Lesen bin ich deshalb kaum gekommen :-).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Franziska,

      oh wie schön, herzlichen Glückwunsch <3. Und Italien ist auch ganz wundervoll! Da kann ich verstehen, dass du wenig zum Lesen gekommen bist.

      Liebe Grüße,
      Ally

      Löschen

Ich danke dir für deinen Besuch und würde mich sehr über einen Kommentar freuen.


Mit dem hinterlassen eines Kommentars, erkennst du die Speicherung deiner personenbezogenen Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) sowie eine eventuelle Nutzung und Weiterverarbeitung z. B. für Statistiken durch Google oder andere Firmen an. Nähere Informationen dazu erhältst du in der DATENSCHUTZERKLÄRUNG .