Das Herz ist wie ein Buch, manche dürfen einen Moment darin blättern, einige
dürfen es sich für eine gewisse Zeit ausleihen, aber nur ganz wenigen schenkt man es!

Lese - und Hörmonat Februar 2019



Hallöchen meine liebsten Leserlies,

bevor es für mich auf die Buchmesse geht, wird es wirklich höchste Zeit, dass ich euch meinen Lese - und Hörmonat Februar zeige. Leider hatte mich nach über zwei Jahren das erste Mal wieder eine böse Erkältung erwischt. Ich konnte nur noch krächzen und hatte mega Hals - und Kopfschmerzen, also das komplette Gesamtpaket. Daher habe ich tatsächlich ganze fünf Tage nicht gelesen, was bei mir eigentlich nie vorkommt. Dennoch habe ich zumindest 3 Bücher gelesen und 2 Hörbücher gehört.


Hier seht ihr meine gelesenen Schätze:

https://www.arena-verlag.de/artikel/die-muschelsammlerin-deine-bestimmung-wartet-978-3-401-60435-0https://www.oetinger.de/nc/schnellsuche/titelsuche/details/titel/1209522/26287/40755/Autor/Catherine/Doyle/Sturmw%E4chter.html

https://www.fischerverlage.de/buch/chris_colfer_land_of_stories_das_magische_land_1_die_suche_nach_dem_wunschzauber/9783737356329

Mit Klick auf die jeweiligen Bücher, gelangt ihr direkt auf die Verlagsseiten.
(Bildquelle: Die jeweiligen Verlage)


Die Muschelsammlerin - Charlotte Richter = 3,5/5 = Rezension  

Sturmwächter - Das Geheimnis von Arranmore - Catherine Doyle = 4/5 =  Rezension 

Land of Stories - Die Suche nach dem Wunschzauber - Chris Colfer = 5/5 = Rezension  


In den Monat bin ich mit Die Muschelsammlerin von Charlotte Richter aus dem Arena Verlag gestartet. Mariel lebt in Amlon, dort werden die Menschen gut versorgt, ihnen fehlt es an nichts. Um das Liebes - und spätere Familienglück zu sichern, werden die Jugendlichen einmal im Jahr mit ihrem Seelengefährten verbunden. Es kommt aber auch vor, dass für manche Jugendliche kein Gefährte aus der Spiegelstadt Nurnen übertritt. Dieses Schicksal ereilt auch Mariel, die daraufhin mit ein paar anderen ihre Heimat verlassen und auf die Nachbarinsel Xerax gebracht wird. Dort hat sie die Wahl, entweder in ärmlichen Verhältnissen aber sicher zu leben, oder nach Nurnen aufzubrechen und ihren Seelenpartner zu suchen. Der einzige Haken daran, bisher ist kaum jemand je aus Nurnen zurückgekommen. Mit vier anderen geht sie das Risiko ein und begibt sich in die Stadt. Das Setting an sich fand ich echt gut und die Idee hat mir auch mega gefallen. Die Geschehnisse vor Nurnen mochte ich auch, doch in der Spiegelstadt waren mir einige Szenen einfach zu skurril und seltsam. Die Schlusssequenzen konnten mich wieder mehr überzeugen. Ich bin gespannt, ob das Buch eine Fortsetzung bekommt.

Auch bei Sturmwächter - Das Geheimnis von Arranmore von Catherine Doyle aus dem Oetinger Verlag bin ich vom Setting absolut begeistert. Denn die Geschichte spielt auf einer Insel, die durchdrungen ist von Magie. Der Großvater des Protagonisten Fionn ist der Sturmwächter von Arranmore, der wiederum die Magie in Kerzen speichert. Mit Hilfe dieser ist es möglich, in die Vergangenheit zu reisen, was ich ebenfalls großartig finde. Fionn und seine Schwester Tara verbringen die Sommerferien auf Arranmore. Dort erfahren sie, dass der nächste Sturmwächter ausgewählt wird, da eine gefährliche Zauberin, die seit vielen Jahre in der Insel gefangen ist, droht freizukommen. Auch Fionn und Tara gehören zu den mächtigsten Familien, die den Sturmwächter stellen. So beginnt ein Abenteuer, das unter anderem auch die Suche nach einer Höhle die Wünsche erfüllt, beinhaltet. Einziges Manko für mich war das Verhältnis der Geschwister, da Tara zu Fionn meist patzig und sehr gemein ist, dies hat meine Lesefreude definitiv gemindert. Ich hoffe sehr, dies wird im Folgeband anders, eine Tendenz dazu gab es zum Glück am Ende bereits.

Mit Land of Stories - Die Suche nach dem Wunschzauber, erschienen im Fischer Sauerländer Verlag, hat mich Autor Chris Colfer im magischsten Sinne wortwörtlich verzaubert. Die Zwillinge Alex und Conner landen wegen eines Märchenbuchs, dass sich als Portal entpuppt, in einer anderen Welt. Dort treffen sie auf allerhand Märchenfiguren und erleben diese nach ihren Happy Ends, denn zwischen damals und heute, sind bereits einige Jahre vergangen. Die Kinder sind absolut fasziniert von dieser atemberaubenden Welt, dennoch suchen sie wieder einen Weg nach Hause. Um dies zu schaffen, benötigen die beiden diverse Zutaten, um anhand eines Wunschzaubers zurückzugelangen.

 Auch in diesem großartigen Buch ist das Setting einfach genial, ebenso die komplette Geschichte! Es hat so viel Spaß gemacht, gemeinsam mit den Zwillingen, die unterschiedlichsten Figuren zu treffen und zu sehen, was diese aus ihrem Leben gemacht haben und was ihnen widerfahren ist. Sowohl Conner als auch Alex sind wirklich tolle Kinder, die das Herz auf dem rechten Fleck haben. So erhalten nicht nur die zwei immer wieder Hilfe, sie geben diese auch oft zurück. Auch der Humor ist richtig genial, ebenso das Ende. Ich freue mich daher schon extrem auf die Folgebände.

Hier seht ihr meine Hörbücher im Überblick:


Rat der Neun - Gezeichnet - Veronica Roth = 5/5 = Link

Scythe - Die Hüter des Todes = 5/5 = Link

Bedingt durch das Krank sein und die Länge vor allem von meinem ersten Hörbuch, habe ich nur zwei Geschichten gehört. Diese waren dafür aber umso genialer!

Ich bin ein sehr großer Fan von Veronica Roths Die Bestimmung - Trilogie, daher wollte ich Rat der Neun - Gezeichnet zeitnah lesen. Da das Buch aber sehr dick ist, und immer etwas dazwischen kam, hatte ich es bis Januar immer noch nicht geschafft. Daher habe ich zum Hörbuch gegriffen, was die absolut beste Entscheidung überhaupt war. Die Hörbuchsprecher Laura Maire und Shenja Lacher sind fantastisch, ich habe es so sehr genossen, den beiden zuzuhören. Die Geschichte ist ein absolutes Fantasy-Epos der Extraklasse. Cyra, die Menschen durch eine bloße Berührung Schmerzen zufügen kann, wird von ihrem tyrannischen Bruder Ryzek als Waffe gegen seine Feinde eingesetzt. Cyra selbst spürt ihre Schmerzen ebenfalls extrem, woran sie beinahe zerbricht. Als Ryzek herausfindet, dass sein Gefangener Akos in der Lage ist, Cyras Schmerzen zu lindern, sogar zu nehmen, stellt er ihn ihr zur Seite. Akos hingegen setzt alles daran, seine Familie aus den Fängen des Tyrannen zu befreien. Niemals hat er damit gerechnet, Cyra als seine Verbündete zu gewinnen, doch das Unmögliche geschieht. Und gemeinsam erreichen die beiden Großes!

Auch Scythe - Die Hüter des Todes ist so ein Buch, das ich schon längst hätte lesen wollen/sollen. Um so glücklicher bin ich, dass ich auch hier die Möglichkeit hatte, diese unfassbar gute Geschichte bzw. den ersten Teil zu hören. Citra und Rowen leben in einer Welt, die den Tod besiegt hat. Doch um die natürliche Auslese zu ersetzen, wurden die Scythe gegründet, diese sind die Hüter des Todes und sollen Verantwortungsbewusst mit der Entscheidung, wer sterben soll, umgehen. Citra und Rowen sollen als Scythe ausgebildet werden, beide nehmen ihre Aufgabe an. Doch als sie erfahren, dass Derjenige von ihnen, der die Prüfungen schlechter abschließt, vom anderen nachgelesen werden soll, überschlagen sich die Ereignisse. Schon alleine die Idee, die hinter dieser Geschichte steckt, ist gleichermaßen ungewöhnlich, als auch genial. Ich klebte förmlich an den Lippen des Hörbuchsprechers, da ich so gespannt war, was noch passieren würde und wie sich diese verfahrene Situation lösen würde. Die komplette Story ist definitiv brutal, aber dennoch spielen Gefühle eine große Rolle. Beide Protagonisten sind unglaublich, sodass ich sie wirklich gerne mochte. Es passiert so viel, das man/ich nicht erwartet habe, einfach genial. Ein großartiger Bonus des Hörbuchs sind die verschiedenen Sprecher, die aus den unterschiedlichsten Tagebücher der Scythe vorlesen, das klingt auch so, als ob diese direkt im Weltall sitzen, wie eine Übermacht, einfach so cool!!! Das Ende ist genial und sehr krass, sodass ich mich mega auf Band zwei freue.

Wie war euer Februar? Seid ihr zufrieden?

Küsschen,


Gemäß § 2 Nr. 5 TMG kennzeichne ich diesen Post als Werbung. In meinem Beitrag befinden sich (zu informativen Zwecken) Verlinkungen zu Webseiten der Verlage, in welchen die Bücher erschienen sind. Ihr erhaltet somit auch weitere Informationen zu den Büchern, Hörbüchern, zu Autoren, sowie eventuell auch zu weiteren Romanen. 

Kommentare:

  1. Hallo Prinzessin,

    wirklich ein Lesemonat mit tollen Geschichten. Leider kam deine Erkältung dazwischen, sonst wären es mit Sicherheit noch mehr geworden.

    Bei der "Muschelsammlerin" sind wir ja nicht ganz einer Meinung, wobei die Idee selbst uns ja beiden gefallen hat. Deine Argumente kann ich aber nachvollziehen. "Sturmwächter" möchte ich auch noch lesen, da mich die Idee mit den Kerzen sowie Irland sehr reizen.

    Bei "Land of Stories" freue ich mich schon sehr aufs Hörbuch und Rufus Beck!

    Und das dir die beiden Hörbücher so gut gefallen haben, freut mich, allerdings war mir das auch klar ;)

    Drück dich, Küsschen,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Schnuffi, <3

      das war er wirklich. Und ja leider, zum Glück werde ich ja wirklich selten krank.

      Bei der "Muschelsammlerin" weicht unsere Meinung schon ein ganzes Stück ab, die Idee an sich ist aber wirklich gut. "Sturmwächter" wird dir bestimmt gefallen, da bin ich sehr gespannt, wie es weiter geht!

      "Land of Stories" ist als Hörbuch auch richtig toll, da bin ich gespannt, wie es dir gefällt.

      Mir war auch klar, dass ich sowohl "Scythe" als auch "Rat der Neun" lieben würde :D

      Drück dich, Küsschen,
      Ally

      Löschen
  2. Huhu meine liebste Ally <3,

    dass dich trotz deiner Erkältung so schöne Geschichten begleitet haben, ist doch immerhin etwas :D Zumal deine Bücher im Laufe des Monats immer besser wurden bzw. dir immer mehr gefallen haben. "Die Muschelsammlerin" reizt mich schon irgendwie, aber auch nicht so ganz... Naja vermutlich warte ich da einfach noch etwas :D

    Dass mich "Land of Stories" bisher begleitet, weißt du ja. Ich hoffe ich kann es heute endlich mal beenden. Bisher gefällt es mir auch echt gut, wobei ich es manchmal zu geradlinig ist. Aber da es ein Kinderbuch ist, ist das wiederum okay. Mein Fazit bekommst du dann hoffentlich später :)

    Ich bin sooo froh, dass du endlich die Geschichte von Citra und Rowen sowie Cyra und Akos kennst! Das sind beides so unfassbar großartige Geschichten. Bei letzterem möchte ich unbedingt zum letzten Band greifen, wobei du mir da bald mal Erinnerungshilfe leisten müsstest :D Und Scythe 2 wirst du sicherlich genauso lieben. Und ich sag dir jetzt: Danach hast du bestimmt Redebedarf zumindest ging es mir und Uwe und so vielen anderen so ^^

    Ich drück dich und wünsche dir eine tolle Anreise nach Leipzig, wir sehen uns <3,
    deine Cata

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu meine liebste Cata, <3

      ja, darüber bin ich auch sehr froh, und vom gefallen, sind meine Bücher wirklich immer besser geworden. Wahrscheinlich wirst du zu "Die Muschelsammlerin" nicht kommen, da es einfach so viele Bücher gibt und wenn es eines ist, dass dich nicht ganz so reizt...., you know :D

      Auf deine "Land of Stories" Rezi freue ich mich schon, inzwischen bist du ja fertig. Du bist ja ein bisschen weniger begeistert als ich. Es ist aber eben schon ein Unterschied, ob es sich um ein Kinder - oder ein Jugendbuch etc. handelt.

      Ich bin wegen der Geschichten bzw. wegen den ersten Bänden von "Scythe" und "Rat der Neun" auch sehr happy, dass sind wirklich einmalig tolle Geschichten. Die Erinnerungshilfe bekommst du natürlich gerne. Scythe 2 werde ich garantiert auch mega finden, da bin ich mir sehr sicher.

      Leipzig ist ja inzwischen leider schon wieder vorbei, aber es war definitiv großartig!

      Ich drücke dich auch,
      deine Ally

      Löschen
  3. Hey liebste Ally, <3

    da hat sich dein Buchmonat was die Bewertungen angeht doch super gesteigert. Über die Muschelsammlerin haben wir uns ja schon ausgetauscht und ich bin gespannt, ob ein möglicher zweiter Band erscheinen wird.
    Land of Stories ist endlich, mit einiger Verspätung, bei mir eingezogen und ich habe sofort angefangen es zu hören. Rufus Beck ist einfach so genial und ich liebe seine Stimme! Ansonsten bin ich noch nicht so weit, die Zwillinge sind noch in der normalen Welt, aber ich würde am liebsten jetzt jedes Mal ganz lange Auto fahren :-D
    Es freut mich sehr, dass Scythe dich genauso überzeugen konnte wie den Rest von uns. Band 2 ist auch richtig, richtig toll!

    Liebe Grüße und bis ganz bald :-*
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebste Sandra, <3

      ja total lustig, dass ist mir auch beim posten erst so richtig aufgefallen. ;) Dir gefällt "Die Muschelsammlerin" ja etwas besser als mir. Ich bin auch ehrlich gesagt froh, dass es keinen Folgeband geben wird (was wir ja inzwischen wissen) da ich wahrscheinlich nicht weiter gelesen hätte, ich aber doch irgendwie hätte wissen wollen, was noch passiert.

      Auf deine "Land of Stories" - Rezi bin ich sehr gespannt, Rufus Beck liest so cool, das hören macht echt Spaß, auch wenn ich bisher nur rein gehört habe. Du musst mir auf jeden Fall unbedingt erzählen, wie weit du bist. Ich hoffe, du wirst bald wieder eine längere Autofahrt haben :D

      "Scythe" ist mega, ich habe aber auch wirklich nichts anderes erwartet :)

      Leider ist die Messe ja schon wieder vorbei, aber es war toll. :-* Und nach der Messe ist vor der Messe.

      Liebe Grüße,
      Ally

      Löschen
  4. Hallo Ally-Schatz,

    was für ein schöner Lesemonat trotz Erkältung :-) Die Muschelsammlerin spaltet ja etwas die Gemüter, ich überlege, der Geschichte als Hörbuch eine Chance zu geben. Rat der Neun subbt bei mir leider noch, ich hoffe ich kann das bald ändern.

    Ich hoffe, du bist inzwischen wieder ganz gesund!

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Desi-Schatz,

      jahaaa, das finde ich auch, vor allem Hörbuchtechnisch war er mega! "Die Muschelsammlerin" zu hören ist sicher eine gute Idee, Sandra hat das Hörbuch ja gut gefallen. "Rat der Neun" ist wirklich genial, ich habe von einem Buch von Veronica Roth aber auch nichts anderes erwartet, sie ist einfach ein Genie wenn es um außergewöhnliche und komplexe Geschichten geht.

      Liebe Grüße,
      Ally

      Löschen
  5. Huhu Ally,

    och schön, du bist auf der LBM. Ich passe dieses Jahr leider.
    Das mit der Krankheit ist nicht so schön. Ich hoffe, du bist mittlerweile wiederhergestellt?

    „Rat der Neun 1“ habe ich damals verschlungen. Um Band 2 schleiche ich noch etwas herum. Zur Auffrischung wäre sicher das Hörbuch eine gute Idee. Mhmmm…du klingst so begeistert, ich glaube ich muss mir mal die Hörprobe anhören.
    3 Bücher und 2 Hörbücher ist eh einiges.
    Ich habe manchmal Tage das Lese ich nicht auch wenn ich nicht krank bin, dann fehlt mir einfach die Lust dazu und ich schaue mir lieber ne Serie oder ne Doku auf Netflix an.

    Ich wünsche dir ganz viel Spaß in Leipzig!

    Alles Liebe,
    Tina
    von Tianas Bücherfeder

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tina,

      ja, ich bin immer auf beiden Messen, schon seit vielen Jahren, ohne geht einfach nicht. :) Und ja danke, zwei Wochen war ich krank, aber das ist inzwischen zum Glück schon wieder eine ganze Weile her.

      „Rat der Neun" ist so großartig als Hörbuch, vor allem Cyras Hörbuchstimme ist so toll und richtig passend. Ich kann es dir also sehr empfehlen.

      Lust zu lesen habe ich immer, ich kenne das auch gar nicht eine Leseflaute zu haben oder so. Aber natürlich liebe ich es auch sehr eine Serie zu gucken, ich bin schon immer ein Serienjunkie.

      Ich danke dir, Leipzig bzw. die Buchmesse war wirklich toll!

      Dir auch alles Liebe,
      Ally

      Löschen
  6. Einen wundervollen guten Morgen meine allerliebste Ally ♥

    Dein Lese bzw. Hörmontag kann sich wieder sehen lassen. Viele schöne Geschichten hast Du gelesen bzw. gehört.
    Scythe möchte ich auch lesen, alleine das Cover ist schon ziemlich genial. Ich bin mir aber bei der Story nicht sicher, ob ich besser zum Buch greifen sollte, als das Hörbuch zu wählen.
    Land of Stories habe ich noch auf der Wuli, da hat mir deine Rezi sehr gut dazu gefallen:)
    Ich wünsche Dir einen wundervollen Frühlingsanfang und sonnige Grüße
    Andrea ♥
    P.S: Ich hoffe Dir geht es wieder gut. Fühl Dich ganz lieb gedrückt mit genug Luft zum Atmen und einer Tasse Zaubertee zum Schnell fit werden :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einen wundervolle guten Abend meine allerliebste Andrea,♥

      ich bin auch zufrieden, auch wenn ich wenig gelesen habe. "Scythe" ist sooo gut und richtig krass, das wird dir garantiert gefallen. Ich fand die Hörbuchvariante sehr gut, aber Buch ist sicher auch genial. Das bzw. beide Cover sind unglaublich gut und sehr passend. Auch "Land of Stories" wirst du sehr mögen, da bin ich mir sicher.

      Ich wünsche dir natürlich auch einen schönen Frühling, der hoffentlich voller Sonne und toller Bücher wird.

      Dein Zaubertee hat wahre Wunder bewirkt, ich bin schon eine ganze Weile wieder top fit! DAAAANKE :-*
      Fühl du dich auch ganz lieb gedrückt mit genug Luft zum Atmen, deine Ally

      Löschen
  7. Hallo liebe Ally :)

    Schade, dass wir uns auf der LBM nicht gesehen haben - ich hoffe, du hattest eine tolle Zeit dort! Meine Schwester hat sich in Leipzig nach der Lesung von Charlotte Richter "Die Muschelsammlerin" gekauft - sobald sie das Buch gelesen hat, werde ich es mir sicher ausleihen. "Scythe - Die Hüter des Todes" klingt richtig super und eigentlich müsste ich das Buch selbst schon lange gelesen haben, so gut passt es in mein Beuteschema. „Rat der Neun" konnte mich als Buch hingegen nicht wirklich überzeugen. Irgendwie habe ich keinen rechten Zugang zur Geschichte gefunden und die Reihe bisher auch nicht weiter verfolgt.

    Liebe Grüße
    Lisa von Prettytigers Bücherregal (Blog & Facebook)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Lisa, :)

      oh, du warst auch auf der LBM, vielleicht sind wir uns ja sogar über den Weg gelaufen ohne es zu wissen! Ich hatte eine wundervolle Zeit und du, wie es scheint ja auch. :) Ich bin echt gespannt, wie dir "Die Muschelsammlerin" dann gefallen wird, ich bin ja nicht so begeistert. "Scythe" passt perfekt in dein Beuteschema, dass musst du unbedingt lesen :)

      Schade, dass du zu „Rat der Neun" keinen Zugang gefunden hast, die Geschichte ist aber auch echt komplex.

      Liebe Grüße,
      Ally

      Löschen

Ich danke dir für deinen Besuch und würde mich sehr über einen Kommentar freuen.


Mit dem hinterlassen eines Kommentars, erkennst du die Speicherung deiner personenbezogenen Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) sowie eine eventuelle Nutzung und Weiterverarbeitung z. B. für Statistiken durch Google oder andere Firmen an. Nähere Informationen dazu erhältst du in der DATENSCHUTZERKLÄRUNG .